Bitcoin Cash Kurs: Bitcoin Cash Live Chart 2018 verstehen & nutzen

Jetzt zu eToro

Bei fast jeder Krypto-Börse gibt es einen Bitcoin Live Chart. Hier ist die Kursentwicklung der letzten Stunden, Tage und Wochen abgebildet und natürlich findet sich auch ein aktueller Bitcoin Kurs. So können die User immer überblicken, zu welchem Preis sie ihre Coins kaufen oder verkaufen können.

Wahrscheinlich ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass sich die Handelskurse bei den einzelnen Anbietern oft ein wenig unterscheiden. Warum das so ist und wie Sie aus dem Chart nicht nur den aktuellen Bitcoin Cash Kurs sondern auch viele weitere Informationen herauslesen können, zeigen wir im folgenden Artikel.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

Inhaltsverzeichnis

  • Unterschiedliche Preise: DEN offiziellen Bitcoin Cash Kurs gibt es nicht
  • Bitcoin Cash Live Chart: Welche Informationen sind im Kursverlauf enthalten
  •  Technische Analyse: Software, Tools und Hintergrundwissen
  • Bester aktueller Bitcoin Cash Kurs: Durch einen Anbieter Vergleich zum besten Preis handeln
  • Wie hängt der Bitcoin Cash Kurs mit dem Wert des Bitcoin zusammen?
  • Prognosen: Wie wird der Bitcoin Cash Chart sich entwickeln?
  • Volatilität: Typische Wertschwankungen bei Kryptowährungen
  • Fazit: Die wichtigsten Fakten zum Bitcoin Cash Kurs in der Zusammenfassung

Unterschiedliche Preise: DEN offiziellen Bitcoin Cash Kurs gibt es nicht

Bitcoin Cash ist eine unregulierte und dezentral verwaltete Kryptowährung. Die Kurse werden somit nicht von einer Zentralbank oder einer anderen Institution gesteuert, sondern entstehen ausschließlich durch Angebot und Nachfrage. Daher gibt es auch keinen einheitlichen offiziellen Handelskurs für den Bitcoin Cash. Die Angegebenen Kurse bei Krypto-Börsen beziehen sich grundsätzlich auf den Handelspreis bei dieser Börse, nicht bei anderen Anbietern. Hier wird der Bitcoin Cash Kurs live angezeigt, zu welchem zu diesem Zeitpunkt Coins gekauft oder verkauft werden können.

Ist in einem Artikel oder in einem Forum vom Bitcoin Cash Kurs die Rede, so bezieht sich dies entweder auf den Handelspreis bei einer der großen Krypto-Börsen, oder es handelt sich um einen Mittelwert aus dem Preis des Bitcoin Cash bei mehreren Anbietern.

Zum Teil kann sich der Handelskurs bei einer Plattform deutlich von dem einer anderen unterscheiden. Abweichungen von bis zu 3% sind hier keine Seltenheit. Auch aus diesem Grund lohnt sich ein Anbieter Vergleich vor dem Kauf von Bitcoin Cash oder anderen Kryptowährungen. Unter Umständen ist es auch sinnvoll, sich bei mehreren Bitcoin Cash Handelsplätzen zu registrieren, um stets das finanziell attraktivste Angebot nutzen zu können. Es ist gut möglich, dass bei steigendem Interesse der Bevölkerung in Kryptowährungen auch die Kursabweichungen der großen Börsen geringer werden. Bis dahin sollten die User sich jedoch nicht auf den Bitcoin Cash Kurs eines einzelnen Anbieters verlassen, sondern sich auch auf Websites anderer Plattformen umschauen und in Erfahrung bringen, zu welchem Preis die Kryptowährung dort gehandelt wird.

Das intelligente Investmentprodukt von eToro

Das intelligente Investmentprodukt von eToro

Bitcoin Cash Live Chart: Welche Informationen sind im Kursverlauf enthalten

Der Bitcoin Cash Live Kurs ist nicht nur interessant, weil daraus der aktuelle Kaufpreis hervorgeht. Erfahrene Händler können beim Betrachten des Bitcoin Cash Live Chart noch viele weitere Informationen in Erfahrung bringen und so besser durchdachte Handelsentscheidungen treffen.

Große Ereignisse und Neuigkeiten werden auch im Chart sichtbar. Das gilt nicht nur für News, welche den Bitcoin Cash direkt betreffen, sondern auch für Informationen, welche den kompletten Markt für Kryptowährungen oder auch die Handelsbedingungen für Fiatwährungen beeinflussen. So erlebte beispielsweise die Ursprungswährung Bitcoin ihren ersten großen Aufstieg zu Zeiten der Finanzkrise. Hier sank das Vertrauen in die Banken und deren etablierte Währungen und immer mehr Menschen setzten sich mit dem Prinzip der dezentralen Verwaltung von unabhängigen Kryptowährungen auseinander. So lassen sich die meisten Krisen der „klassischen“ Finanzwelt auch im Bitcoin Cash Chart nachvollziehen. Aber auch die Konkurrenz zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash zeigt sich durch Zusammenhänge der Kursverläufe. Während es bei gesteigertem Interesse an Kryptowährungen zu einem gemeinsamen Anstieg kommt, können die beiden Coins sich auch gegensätzlich entwickeln, denn schließlich konkurrieren sie um die Anleger und beanspruchen für sich, das beste alternative Zahlungsmittel zu sein.

Im Gegensatz zu regulierten Fiatwährungen pendelt der Bitcoin Cash Handelskurs nicht im einen relativ konstanten Wert, sondern kann sich innerhalb von wenigen Tagen oder sogar Stunden stark nach oben oder unten entwickeln. Daher kann auch nicht pauschal gesagt werden, dass es sich bei Spitzenwerten lohnt, seine Coins zu verkaufen, denn auch dann ist es möglich, dass die Kryptowährung ihren Wert vervielfacht. Dies ist bei der Ursprungswährung Bitcoin in der Vergangenheit bereits mehrfach geschehen.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

 Technische Analyse: Software, Tools und Hintergrundwissen

Zwar hängt ein aktueller Bitcoin Cash Kurs von Angebot und Nachfrage ab, viele professionelle Anleger gehen aber davon aus, dass sich die Kursentwicklung aus dem bisherigen Kurs vorhersagen lässt. Dies widerspricht sich nicht, denn die Erfahrungen mit Fiatwährungen hat bereits gezeigt, dass zum Beispiel nach einem starken Anstieg oft ein sogenannter Rebound folgt und dass sich bestimmte charakteristische Muster identifizieren lassen, welche immer wieder auftreten.

Spezielle Software bietet verschiedene Zeichenwerkzeuge, mit welchen nicht nur einfache Linien in den Bitcoin Live Chart eingezeichnet werden können, sondern die auch komplexere Funktionen beinhalten. Mit Hilfe von Indikatoren soll erreicht werden, dass genauere Voraussagen über den zukünftigen Kursverlauf getroffen werden können.

Bei den meisten CFD-Brokern ist eine derartige Software bereits in die Handelsplattform integriert. Allerdings muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass die Kunden beim Trading mit CFDs kein Bitcoin Cash erwerben, sondern stattdessen über Differenzkontrakte auf dessen Kursverlauf spekulieren. Um Bitcoin Cash auch als Zahlungsmittel zu nutzen, sind CFDs dagegen nicht geeignet.

Mit einer guten technischen Analyse können zwar Prognosen erstellt werden, eine genaue Vorhersage der weiteren Kursentwicklung ist aber nicht möglich. Grade bei den hochvolatilen Kryptowährungen spielen dabei zu viele andere Faktoren eine Rolle. Wenn ein aktueller Bitcoin Cash Kurs analysiert wird geht es daher nicht darum, durch diese Analyse beim Trading einen sicheren Gewinn zu erzielen, sondern es soll die Entscheidung mit dem besten Erwartungswert getroffen werden. Dennoch müssen auch die besten Händler regelmäßig einzelne Verluste hinnehmen. Daher sollte immer nur so viel Geld investiert werden, wie problemlos entbehrt werden kann. Außerdem ist er ratsam, ein Risikomanagement einzuhalten und Investitionen auf mehrere Anlageformen zu streuen.

Die beliebtesten Kryptowährungen bei eToro

Die beliebtesten Kryptowährungen bei eToro

Bester aktueller Bitcoin Cash Kurs: Durch einen Anbieter Vergleich zum besten Preis handeln

Da der Bitcoin Cash Live Kurs nicht zentral ermittelt wird, ist er bei jedem Anbieter anders. Auf Krypto-Marktplätzen können User selber Angebote erstellen und geben dabei an, zu welchem Preis sie ihre Coins verkaufen beziehungsweise wie viel sie für eine bestimmte Menge Bitcoin Cash zu zahlen bereit sind. Somit gelten hier bei einer einzelnen Plattform schon viele verschiedene Handelskurse. Natürlich suchen die User sich hierbei das preiswerteste Angebot heraus. In der Regel sind die Angebote nach Preisen sortiert aufgelistet, so dass dies nicht schwerfällt.

Was auf einer Tauschbörse selbstverständlich ist, wird von vielen Nutzern bei der Entscheidung für eine Plattform dagegen wenig berücksichtigt. Auch hier gelten große Preisunterschiede. Während der Kunde bei seiner Krypto-Börse einen bestimmten Preis für seine Coins zahlt, kann dieser Preis bei einem anderen Anbieter deutlich niedriger liegen. Wer regelmäßig mit Bitcoin Cash oder auch mit anderen Kryptowährungen handeln möchte, sollte sich daher nicht auf eine Krypto-Börse oder einen Online-Marktplatz beschränken, sondern regelmäßig die Angebote der verschiedenen Plattformen vergleichen. So lässt sich durch eine gute Auswahl des Anbieters Geld einsparen und dadurch eine bessere Handelsbilanz erzielen.

Wir haben zu den wichtigsten Anbietern Reviews erstellt, welche Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Plattform für den Kauf von Bitcoin Cash helfen sollen.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

Wie hängt der Bitcoin Cash Kurs mit dem Wert des Bitcoin zusammen?

Die neue Kryptowährung Bitcoin Cash ist am 1. August 2017 durch eine Abspaltung aus der Blockchain des Bitcoin entstanden. Er basiert daher auf der selben Technologie und bis zum Block 478.558 sind beide Blockchains identisch.

Bitcoin Cash wurde entwickelt, um einen „besseren Bitcoin“ zu erschaffen. Die neue Kryptowährung sollte die ursprüngliche Idee hinter dem Bitcoin umsetzen und die Kryptowährung für eine breite Masse Nutzer zugänglich machen. Dabei sollte Bitcoin Cash nicht nur ein Anlageprodukt, sondern vor allem ein alltagstaugliches alternatives Zahlungsmittel sein.

Das Potential dazu hat der Bitcoin Cash, denn durch die Vergrößerung der maximalen Blockgröße von 1 MB auf 8 MB können neue Blöcke schneller errechnet und Transaktionen dadurch schneller durchgeführt werden. Somit kommt es auch nicht zu langen Wartezeiten oder hohen Gebühren bei den Transaktionen, wie dies zuletzt beim Bitcoin der Fall war.

Die beiden Kryptowährungen konkurrieren also um die Nutzer. Aktuell ist der Bitcoin nach wie vor führende Kryptowährung, Bitcoin Cash liegt hinter Ethereum auf Platz 3. Wie sich diese Situation weiter entwickelt hängt davon ab, welcher Kryptowährung die Nutzer ihr Vertrauen schenken. Sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash werden regelmäßig weiterentwickelt und an die aktuellen Anforderungen angepasst.

Wenn eine große Zahl von Usern von Bitcoin zu Bitcoin Cash abwandert, so steigt natürlich der der Kurs von Bitcoin Cash, während der Bitcoin an Wert verliert. Aber die beiden Kryptowährungen entwickeln sich nicht grundsätzlich entgegengesetzt. Die Entwicklung hängt auch vom gesamten Krypto-Markt ab: Wenn sich immer mehr Menschen den alternativen Währungsformen zuwenden und damit das Bankensystem an Bedeutung verliert, so steigt dadurch der Kurs beider Kryptowährungen.

Investieren Sie mit dem Crypto CopyFund

Investieren Sie mit dem Crypto CopyFund

Prognosen: Wie wird der Bitcoin Cash Chart sich entwickeln?

Niemand kann heute sagen, wie ein aktueller Bitcoin Kurs in einem oder zehn Jahren aussieht. Bitcoin Cash hat das Potential, stark an Wert zuzulegen und etabliertes Zahlungsmittel zu werden, mit welchem irgendwann fast überall eingekauft werden kann. Genauso ist es aber möglich, dass sich andere Kryptowährungen durchsetzen und der Bitcoin Cash an Bedeutung verliert.

Der Krypto-Markt steckt voller Überraschungen und regelmäßig kommen weitere Kryptowährungen dazu. Daher sollte eine Investition in Bitcoin Cash oder andere Kryptowährungen immer als Risikokapitalanlage betrachtet werden, denn es ist möglich, dass sich der Wert der gekauften Coins vervielfacht, allerdings können diese auch fast wertlos werden, wenn kein User mehr mit dieser Kryptowährung handeln oder einkaufen möchte.

Die Weiterentwicklung der Bitcoin Blockchain und die daraus resultierende neue Kryptowährung Bitcoin Cash sind auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung, um die Nutzung von Kryptowährungen massentauglich zu machen. Daher sehen viele Käufer im Bitcoin Cash den „echten Bitcoin“ und rechnen damit, dass die Coins in einigen Jahren hohe Beträge wert sind.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

Volatilität: Typische Wertschwankungen bei Kryptowährungen

Der Wert von Kryptowährungen wird allein von Angebot und Nachfrage bestimmt. Als der Bitcoin als erste Kryptowährung im Jahr 2009 an den Start ging, war ein Coin daher nahezu wertlos. Jedoch erkannten immer mehr User das Potential der neuen Währung und wollten Bitcoin kaufen. Mit der Finanzkrise sankt dann zeitgleich das Vertrauen in die gängigen Fiatwährungen, was dem Bitcoin einen weiteren Aufschwung verschaffte. Zeitweise wurde der Coin, welcher in der ersten Zeit nur wenige Cent wert war, zu einem Preis von 20.000 Euro gehandelt.

Dieses Beispiel zeigt, wie volatil Kryptowährungen sind. Bei einer von Banken regulierten Fiatwährung wäre eine derartige Entwicklung binnen weniger Jahre undenkbar.

Für Händler von Kryptowährungen gehört die hohe Volatilität zum Alltag. Wer in Kryptowährungen investiert muss damit rechnen, dass er zwischenzeitlich durch Kurseinbrüche hohe Einbußen erleiden wird. Gleichzeitig ist es aber auch möglich, in wenigen Monaten bereits ein Vielfaches der eigentlichen Investition für seine Coins zu erhalten.

Wer sich den Bitcoin Cash Chart live anzeigen lässt wird feststellen, dass dieser schon über den Tag stark schwankt. Kommen dann noch marktrelevante Ereignisse hinzu, so sind starke Bewegungen in beide Richtungen zu beobachten.

Fazit: Die wichtigsten Fakten zum Bitcoin Cash Kurs in der Zusammenfassung

Auf Grund der hohen Volatilität sollte Bitcoin Cash nicht als nachhaltige Kapitalanlage sondern als vielversprechende Risikoinvestition angesehen werden. Hier sollte nur Kapital zum Einsatz kommen, welches nicht anderweitig dringend benötigt wird. Die Kryptowährung hat gegenüber Fiatwährungen den Vorteil, dass sie deutlich stärker an Wert zulegen kann als diese. Außerdem ist Bitcoin Cash von Banken unabhängig und gilt als fälschungssicheres und anonymes Zahlungsmittel. Ein aktueller Bitcoin Cash Chart ist bei jeder Krypto-Börse verfügbar. Allerdings sollte hierbei immer bedacht werden, dass es sich bei diesem Bitcoin Cash Live Chart nicht um einen offiziellen Kurs sondern um den Preis handelt, zu welchem die Coins bei diesem Anbieter gekauft werden können.

Die Kurse können sich je nach Anbieter stark unterscheiden, was es für potentielle Kunden schwierig macht, sich für eine Krypto-Börse oder Tauschplattform zu entscheiden. Die Websites sollten daher im Vorfeld gründlich verglichen werden, wobei natürlich nicht nur die Preisgestaltung, sondern auch andere Aspekte wie zum Beispiel Sicherheit, Gebühren und die Erfahrungen anderer Kunden berücksichtigt werden sollten.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Auch interessant: