ECN Broker Vergleich 2017 – ECN Forex Broker im Test

ECN Broker Vergleich

Forex ECN Broker im Vergleich: Darauf müssen Anleger achten

  • Zuverlässige Regulierung ist auch bei ECN Brokern wichtig
  • ECN Broker bieten variable Spreads ab 0,0 Pips
  • In der Regel niedrige Spreads, aber kein kommissionsfreier Handel
  • Professioneller Handel durch Einblick in Orderbuch und Markttiefe
  • Die Kommissionen unterscheiden sich je nach Broker erheblich
  • Hohe Liquidität durch direkten Zugang zum Interbankenmarkt

ECN Broker – wie es beispielsweise die Anbieter InstaForex, Tickmill oder auch LYNX sind – gelten als bestmögliche Lösung für professionelle Trader. Das bei Market Makern latente Risiko von Interessenskonflikten entfällt und die Spreads sind enger als bei STP-Brokern. Frei von Nachteilen sind die Anbieter dennoch nicht: Ein qualifizierter ECN Broker Vergleich fokussiert die typischen Schwachpunkte dieses Marktmodells. Im ersten Schritt geht es jedoch darum, ECN Broker von anderen Broker-Typen zu unterscheiden.


Inhaltsverzeichnis

  • ECN Broker in unserem Vergleich
  • Was ist ein ECN Broker?
  • ECN Broker für Forex im Test
  • Die Vor- und Nachteile von einem ECN Broker
  • ECN Broker: Variable Spreads ab 0.0 Pips
  • ECN Broker und Regulierung
  • Die Top 3 ECN-Broker
  • Fazit: ECN Broker sind für Profi-Trader Pflicht

ECN Broker in unserem Vergleich

RangAnbieterBonusKomissionSpreadsMindest­einlageTestberichtZum Anbieter
10 % Bonus auf Guthaben0,04%ab 0,1 Pips (var)100 €Dukascopy
Erfahrungen
Zum Anbieter
ab 3 €0,4 Pips3.000 €BANX Trading
Erfahrungen
Zum Anbieter

In unserem ECN Broker Vergleich ist Dukascopy der eindeutige Gewinner. Der Broker aus Riga kann sich in vielen Kategorien gegen die Konkurrenz durchsetzen. Eine der Stärken von Dukascopy sind die vielfältigen und hochwertigen Möglichkeiten bei der Handelsplattform. Der Broker setzt dabei auf JForex als Haupthandelsplattform. Zudem bietet der Broker eine JAVA-basierte Webplattform, Apps für iOS und Android und auch eine Schnittstelle zum MetaTrader 4. Kunden haben also die Auswahl zwischen vielen hochwertigen Trading-Handelsplattformen. Zudem kann der Broker auch durch die Regulierung punkten – diese erfolgt durch die FKTK.

Beim ECN-Trading ist es zudem sehr wichtig, im Ernstfall einen schnellen Ansprechpartner erreichen zu können und dies im besten Falle telefonisch und von der Webseite unabhängig. Dukascopy bietet zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten, darunter auch deutschsprachigen Support, der allerdings aus Deutschland nicht kostenfrei erreichbar ist. Zudem bietet das Unternehmen Live-Chat, Fax und E-Mail und ist auf zahlreichen sozialen Netzwerken aktiv. Zudem können Kunden auch den Rückrufservice nutzen oder über Skype Kontakt aufnehmen. Die Erfahrungen mit Dukascopy im Service-Bereich sind eines Testsiegers würdig.

Dukascopy Erfahrungsbericht in Videoform (© binaereoptionen.com)

Wichtig für viele Trader ist zudem die Mindesteinzahlung, da diese mit darüber bestimmt, ob ein Trader die Broker in unseren ECN Broker Vergleich überhaupt nutzen kann. Dies ist gerade im ECN-Bereich wichtig, da viele Broker die Einstiegssumme recht hoch ansetzen, da sie die Mehrkosten für die aufwendige Technologie nur auf diese Weise stemmen können. Auch diese ist bei Dukascopy sehr niedrig angesetzt. Der Broker macht allerdings auch kein Geheimnis draus, dass Trades mit geringen Volumina dann von ihm angenommen werden, da im ECN-Netzwerk sonst kein Abnehmer zu finden wäre. Für Transparenz hat Dukascopy also ebenfalls einen Sonderpunkt verdient und zeichnet sich hier vor den anderen Anbietern aus.

Allerdings hat auch BANX Trading in unserem ECN Broker Vergleich wichtige Stärken gezeigt und liefert sich ein Kopf an Kopf rennen mit dem Testsieger. BANX punktet durch günstige Konditionen, eine sehr hohe Einlagensicherung in Höhe von bis zu 500.000 US-Dollar. Das Unternehmen ist dabei der deutsche Vermittler für Interactive Brokers, einen der bekanntesten und größten Online-Broker der Welt. Hinsichtlich der Auswahl der Basiswerte zeichnet sich BANX Trading im Vergleich zu Dukascopy besonders aus. Über BANX können Trader mehr als 1,2 Millionen Produkte an über hundert Börsen in 23 Ländern handeln. BANX Trading setzt dabei auf die Trader Workstation, die auch als Mobile Trader und WebTrader genutzt werden kann und eine professionelle Trading-Umgebung liefert.

Auch wenn der Testsieger im ECN Broker Vergleich feststeht, liefern sich mehrere Anbieter ein sehr enges Rennen. Viele Broker ermöglichen das Trading auf einem sehr hohen Niveau, sodass auch die persönlichen Vorlieben der Trader den Ausschlag geben können.

Was ist ein ECN Broker?

Themenicon Wissen_varianteWer sich für Trading interessiert, der sollte einen Brokervergleich nutzen, um sich hier einen objektiven Überblick zu verschaffen. Dabei ist es jedoch auch wichtig, sich über die verschiedenen Arten von Anbietern zu informieren. Anders als bei einem Aktiendepot gibt es bei Brokern durchaus einige Unterschiede. Diese beginnen bei der Kontoführung und reichen bis zu den Plattformen, mit denen hier gearbeitet werden kann. Einen grundlegenden Unterschied gibt es jedoch bei den ECN Brokern und den Retail Brokern.

ECN Broker gelten als bestmögliche Lösung für professionelle Trader. Das bei Market Makern latente Risiko von Interessenskonflikten entfällt und die Spreads sind enger als bei STP-Brokern. Die Abkürzung ECN steht hier für das Electronic Communication Network. Im Prinzip lässt sich sagen, dass die ECN Broker ihren Kunden ein Netzwerk zur Verfügung stellen.

 

Dukascopy ECN Broker

Die Webseite unseres Testsiegers Dukascopy im Überblick

Die Trader tragen ihre Aufträge in das Orderbuch des Brokers ein. Mit dem Eintrag ist es möglich, die Aufträge zu verfolgen. Hier haben Trader einen Überblick über die Kurse und die Einheiten, mit denen die Kurse angeboten werden. Die Kursstellung setzt sich aus dem aktuellen Angebot sowie der Nachfrage zusammen. Spreads fallen dabei nur selten an. Die Umsätze bei einem ECN Broker entstehen durch die Kommissionen.

ECN Broker für Forex im Test

Themenicon WissenECN steht für „Electronic Communication Network“. ECN Broker ermöglichen ihren Kunden den Zugang zu einem virtuellen Marktplatz, auf dem neben anderen Kunden des Brokers auch institutionelle und weitere Marktteilnehmer handeln. Im Unterschied zu einem Market Maker (MM) handelt ein ECN Broker somit nie gegen seinen Kunden, indem er sich in die Gegenposition zu diesem begibt. Der bei MM stets existente Interessenskonflikt (der MM verdient, wenn der Kunde verliert) existiert beim ECN Trading deshalb nicht.

Im Unterschied zu einem STP Broker leitet ein ECN Broker Orders seiner Kunden nicht nur an einen Liquiditätspool durch, sondern er gewährt dem Kunden direkten Zugriff auf diesen Pool. „Echte“ ECN Broker sind deshalb vor allem daran zu erkennen, dass sie die Platzierung von Orders direkt ins Orderbuch ermöglichen. Es handelt sich selbstredend nicht um das Orderbuch einer regulierten Börse, sondern um das des virtuellen Marktplatzes.

ECN Broker sorgen durch Kooperationen und die Teilnahme an Handelsnetzwerken dafür, dass stets genügend Liquidität zur Verfügung steht. Es ist durchaus gängig, dass Liquidity Provider eines STP-Brokers auch im Netzwerk eines ECN Brokers aktiv sind und dort Liquidität stellen. Anders als bei STP-Brokern konkurrieren sie dort allerdings mit anderen (privaten) Kunden des ECN Brokers, die Liquidität sowohl anbieten als auch nachfragen können.

Der ECN Broker ist die Alternative zum klassischen Retail Broker und bei Tradern durchaus beliebt. Auch wenn das Angebot eher übersichtlich gehalten und die Auswahl an Brokern nicht groß ist, so ist ein Brokervergleich auch hier empfehlenswert

Die Vor- und Nachteile von einem ECN Broker

Themenicon tradingInteressant für Trader ist natürlich ein Blick auf die Vor- und Nachteile der Broker. Typisch ist beispielsweise die Frage, ob ein ECN Broker eigentlich seriös ist. Betrug kommt längst nicht nur bei Aktien vor, auch auf anderen Plattformen ist er immer wieder zu finden. Hier fehlen die Gutschriften, dort ist die Kundenbetreuung schlecht oder die Kundengelder nicht sicher. Eine Regulierung durch die BaFin ist für viele Trader daher ein Muss. Das sind aber alles Punkte, die bei einem Brokervergleich überprüft werden können. Vorher ist es jedoch wichtig und auch ein Stück weit eine Eigenverantwortung, sich über die Vor- und Nachteile zu informieren.

Die Vorteile von einem ECN Broker:

  • die Order wird direkt am Markt ausgeführt
  • Interessenkonflikte zwischen Broker und Trader sind nicht zu finden
  • Direkter Zugang zu dem Devisenmarkt wird garantiert
  • Günstige Konditionen und verschiedene Währungen für den Handel (Dollar, Pfund, Rupie, Dinar, Euro)
  • Sehr schnelle Orderausführung
  • Keine Requotes
  • Bei ausreichend Liquidität am Markt können Trading-Strategien ohne Einschränkungen durchgesetzt werden
  • Geringe Spreads
Dukascopy Demokonto

Dukascopy bietet ein kostenloses Demokonto zur Verfügung

Frei von Nachteilen sind die Anbieter dennoch nicht: Ein qualifizierter ECN Broker Vergleich fokussiert die typischen Schwachpunkte dieses Marktmodells. Daher haben wir auch die Nachteile aufgeführt, die ein Trader kennen sollte, bevor er sich für die Kontoeröffnung bei einem ECN Broker entscheidet:

  • Konkurrenz zu anderen Marktteilnehmern: die Handelsvolumina ist hier bei den Konkurrenten durchaus höher
  • Hohe Vorgaben für die Kontoeröffnung
  • Nicht ganz übersichtliche Zusammensetzung der Kosten aus Spread, Briefkurs und Geldkurs sowie Kommission
  • Demo nur schwer möglich

Viele ECN Broker fordern bei der Kontoeröffnung die Einzahlung von einem vierstelligen Betrag. Das Problem dabei ist, dass damit der Handel bei einem ECN Broker vor allem für einen Einsteiger oft keine Alternative darstellt. Allerdings ist der ECN-Handel, der über eine Orderkommission funktioniert, mit geringen Beträgen oft auch nicht wirklich sinnvoll. Eine weitere Problematik sind die fehlenden Demokonten. Das hängt allerdings nicht mit dem Angebot der Broker zusammen und sollte im ECN Broker Vergleich daher auch nicht negativ ausgelegt werden. Beim ECN-Handel wird zu großen Teilen mit realen Partnern gehandelt. Dadurch ist es kaum möglich, über ein Demokonto die Trades auch wirklich realitätsnah darzustellen. Natürlich gibt es dennoch Anbieter für Demokonten. Anders als bei einem Aktiendepot oder einem Broker für Binäre Optionen bieten die Demokonten hier aber nicht den kompletten Einblick und eine reelle Darstellung des ECN-Handels.

Vor- und Nachteile sind auch bei einem ECN Broker vorhanden und sollten nicht unterschätzt werden. So positiv die geringen Spreads auch sind, so gibt es dennoch einige negative Punkte, die dem Trader bewusst sein sollten.

ECN Broker: Variable Spreads ab 0.0 Pips

Themenicon geldsackECN Trading ermöglicht deshalb im günstigsten Fall Spreads ab 0.0 Pips (wenn das Kaufgesuch eines Traders preislich mit dem Verkaufsgesuch eines anderen Traders übereinstimmt). Es ist möglich, Orders im Orderbuch in den Spread zu platzieren. ECN Broker verdienen ihr Geld mit Kommissionen. Die Höhe der Kommissionen variiert zwischen den Anbietern am Markt sehr deutlich und sollte eines der wichtigsten Kriterien im ECN Broker Vergleich darstellen.

Die Angabe der Kommissionen erfolgt üblicherweise pro gehandelter Million $ und reicht etwa von $4 bis $60. Häufig werden die Kommissionen in Abhängigkeit vom Handelsvolumen gestaffelt. Die Spreads bei ECN Brokern sind variabel. Auf die Angabe von „üblichen Spreads“ wird anders als bei STP-Brokern in der Regel verzichtet. Häufig wird die Spread-Angabe „ab 0.0 Pips“ verwendet. Preislich ist ein ECN Broker für Forex Trader fast immer vorteilhaft, wenn ein gewisses monatliches Handelsvolumen (ca. 100 Lots) überschritten wird. Die Preisstaffel des Brokers sollte allerdings zu den eigenen Handelsgewohnheiten passen.

Die Spreads beim ECN Broker sind relativ gering, da die Broker ihre Einnahmen über Kommissionen verdienen. Daher ist es wichtig, bei einem ECN Broker Vergleich auf die Höhe der Kommissionen zu schauen und so die eigenen Kosten möglichst gering zu halten.

ECN Broker und Regulierung

Themenicon SicherheitTrader müssen bei „echten“ ECN Brokern mit einer höheren Mindesteinlage rechnen und häufig auf Mini- und Micro-Lots (die eine Erfindung von Market Makern sind) verzichten. Auch Incentives wie Neukundenboni fallen bei dieser Broker-Gattung traditionell bescheidener aus als bei Market Makern.

Das zugrundeliegende Marktmodell sagt nichts über die regulatorischen Rahmenbedingungen aus. Ein ECN Broker kann auf den Cayman Islands, den Seychellen oder in Russland ansässig sein – die aufsichtsrechtlichen Standards in diesen Ländern sind mit denen in Deutschland oder Großbritannien nicht vergleichbar und disqualifizieren die Anbieter für Trader, die größere Summen einzahlen möchten.

Dukascopy bietet die Handelsplattform JForex 3 an

Daher ist es wichtig, im ECN Broker Vergleich auch einen Blick auf die Regulierung zu werfen, die hier ebenfalls gegeben sein sollte. Bei Dukascopy beispielsweise haben Bürger den Vorteil, dass sie sich hier auf einen hohen Sicherheitsstandard verlassen können. Dieser basiert vor allem auf der Regulierung durch die FKTK. Auch die CySEC, die für Broker mit Sitz auf Zypern zuständig ist, hat einen guten Ruf und kontrolliert streng.

Die Regulierung sollte auch bei der Suche nach einem ECN Broker nicht außer Acht gelassen werden. In einem ECN Broker Vergleich nimmt sie daher durchaus einen relativ hohen Stellenwert ein und ist wichtig für den Kunden.

Die Top 3 ECN-Broker

Dukascopy

Der beste ECN Broker im Vergleich ist nach unserer Meinung der ECN-Broker Dukascopy. Der Broker überzeugt in sämtlichen Kategorien und bietet für verschiedene Anforderungen das passende Angebot. Die Spreads beginnen bei günstigen 0.3 Pips, das Angebot ist schon ab 100 Euro Mindesteinlage nutzbar und der Broker bietet natürlich auch positive Slippage. Die Handelsplattform gilt als stabil und die Orderausführung als sehr schnell. Ergänzt werden die guten Konditionen durch einen hervorragenden Kundenservice, der auf unterschiedliche Arten erreicht werden kann und sich durch Freundlichkeit auszeichnet. Zudem steht er rund um die Uhr zur Verfügung. Die Themenicon bonusRegulierung erfolgt durch die lettische Aufsichtsbehörde FKTK und Kundeneinlagen sind bis 100.000 Euro abgesichert.

Dukascopy bietet eine professionelle Handelsumgebung, die sich durch Interbankenliquidität ohne Requotes auszeichnet und zudem genaue Kursstellung bietet. Der Trader ist kaum hinsichtlich der nutzbaren Strategien begrenzt, da Dukascopy sowohl Scalping als auch den Einsatz von Expert Advisorn ermöglicht. Seit 2017 existiert zudem für Kunden con Dukascopy Europe keine Nachschusspflicht mehr. Trader können also nicht mehr verlieren, als sie investiert haben.

Fazit: Testsieger im ECN Broker Vergleich ist Dukascopy. Der Broker bietet eine professionelle Handelsumgebung und guten Service.

Broker

Bewertung

Deutsch

Max. Hebel

Spread EUR/USD

Handelsgebühren

Konto ab

Max. Bonus

Kontoeröffnung

Dukascopy

9 / 10

1:300

ab 0,1 Pips var

ja

100 €

100%

BANX Trading

Auf dem zweiten Platz findet sich BANX Trading. Das Unternehmen ist der Vermittler von Interactive Brokers in Deutschland. Auch hier erwartet Trader eine professionelle Handelsumgebung, die sämtliche Strategien ermöglicht. Im Vergleich zu Dukascopy zeichnet sich BANX Trading durch eine deutlich größere Auswahl an Basiswerten aus. Trader können bis zu 1,2 Millionen Produkte über 100 Handelsplätze handeln. Enge Spreads und deutschsprachiger Support sind ebenfalls eindeutige Pluspunkte. Trader müssen zudem nur 200 Euro investieren.

Themenicon Wissen

Ein Minuspunkt ist allerdings, dass Scalping nicht erlaubt ist. Der Broker wird durch die FCA lizenziert und sichert Kundengelder bis zu einer Höhe von 500.000 GBP über eine zusätzliche Versicherung ab. BANX eignet sich also für Kleinanleger genauso wie für Trader mit großem Handelsvolumen. BANX Trading setzt dabei auf die TradingWorkStation als Handelsplattform, sodass Trader, die eine Alternative zu JForex und dem MetaTrader suchen, hier eine weitere hochwertige und professionelle Trading-Software nutzen können.

Fazit: BANX Trading ist deutscher Vermittler des hochwertigen Angebots von Interactive Brokers, einem der bekanntesten und qualitativ besten ECN-Brokern weltweit.

Broker

Bewertung

Deutsch

Max. Hebel

Spread EUR/USD

Handelsgebühren

Konto ab

Max. Bonus

Kontoeröffnung

BANX Trading

6 / 10

200:1

ab 0,8 Pips var

nur bei Aktien-CFDs

200 €

500 €

InstaForex

Nur knapp hinter den beiden Spitzenreitern reiht sich InstaForex auf Platz 3 ein. InstaForex überzeugt durch ein sehr breites Produktangebot und der ungewöhnlich niedrigen Mindesteinzahlung von einem Euro. Allerdings erlaubt auch dieser Broker Scalping nicht und rechnet über vergleichsweise hohe Spreads ab. Zudem lässt die Übersetzung der Webseite genauso wie der Support noch Luft nach oben.

Themenicon Strategie

InstaForex ist in Deutschland relativ unbekannt, zählt in Asien jedoch zu einem der größten Anbieter. Der Broker wird von der zypriotischen CySEC reguliert und ist offizieller Werbepartner des Liverpool FC. Das Angebot wird ergänzt durch verschiedene Wettbewerbe und Services wie InstaForex TV und Videoanalysen. InstaForex setzt als Handelsplattform auf den MetaTrader 4 und bietet neben vielen Basiswerten auch Kryptowährungen wie Bitcoin zum Trading an.

Fazit: InstaForex ist eine interessante Alternative und bietet die Abrechnung über Spreads sowie Trading über den MetaTrader 4.

Broker

Bewertung

Deutsch

Max. Hebel

Spread EUR/USD

Handelsgebühren

Konto ab

Max. Bonus

Kontoeröffnung

Instaforex

6 / 10

1:1000

3.0 Pips

nur Spread

1 €

30%

Fazit: ECN Broker sind für Profi-Trader Pflicht

Themenicon handelnECN Broker sind für professionelle FX-Trader schon allein aus Kostengründen obligatorisch. Bei der Auswahl eines Handelspartners sollten neben den Kommissionen auch die regulatorischen Rahmenbedingungen ausschlaggebend sein. Vorsicht vor „falschen“ ECN Brokern: Die Bezeichnung ist nicht wirksam geschützt und wird mitunter auch von Anbietern suggestiv verwendet, die ein anderes Marktplatzmodell nutzen.

Tipp: Wenn Sie mehr über den Broker Dukascopy an sich erfahren wollen, lesen Sie auch unsere Dukascopy Erfahrungen mit vielen Hintergrundinformationen.

Weitere Vergleiche: Forex Broker Vergleich | Forex Demokonto Vergleich | Binäre Optionen Broker Vergleich | Binäre Optionen Demokonto Vergleich

Auch interessant: