GKFX Erfahrungen 2019: Die beste Wahl für Einsteiger und Fortgeschrittene

GKFX Testergebnis

GKFX Financial Services Ltd wurde im Jahr 2009 gegründet und ist ein in London ansässiger, weltweit aktiver Forex- und CFD Broker. Privatanleger können 50 Währungspaare sowie über 350 CFDs wahlweise über den MT-4 oder die hauseigene Plattformen handeln. Viele Trader, die mit GKFX Erfahrungen gemacht haben, schätzen die Funktionserweiterung für MT-4 (MyFX). Anfänger profitieren von einem überdurchschnittlichen Angebot an Analysen und Markteinschätzungen.

GKFX unterliegt der Aufsicht und Regulierung durch die britische Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) und ist außerdem bei der BaFin registriert. Kundengelder werden bei GKFX auf segregierten Einzelkonten verwahrt. Dadurch besteht für alle nicht in offenen Geschäften gebundenen Einlagen der Schutz der gesetzlichen britischen Einlagensicherung FSCS. Kunden aus Deutschland, die mit GKFX Erfahrungen gemacht haben, schätzen die umfangreichen Support-Angebote via Telefon, Chat und E-Mail.

Die Fakten im Überblick
  • Sitz und Regulierung in UK
  • Forex und CFDs über MT handeln
  • MT4 mit erweiterter Funktionalität (MyFX)
  • Deutscher Support und Niederlassung in Frankfurt
  • Umfangreiche Know-How und Schulungsangebote
  • maximaler Hebel 1:30
Info Icon

Allgemeiner Risikohinweis: Die Finanzprodukte des Unternehmens sind mit einem hohen Risiko
verbunden und können zum Verlust des investierten Kapitals führen. Sie sollten nie mehr
Geld investieren, als Sie zu verlieren bereit sind.

Jetzt direkt zu GKFX und ein Handelskonto eröffnen

GKFX im Überblick

BrokernameGKFX
Website besuchenwww.gkfx.com
Broker ArtMarket Maker
Gründungsjahr2009
HauptsitzFrankfurt am Main
Reguliert vonFCA (UK)
Konto WährungenEUR, GBP, USD
Konto ab0 €
ZahlungsmethodenKreditkarte, Debit Card, Banküberweisung
Max. Hebel1:30
Marginab 0,25%
Spread auf MajorsEUR/USD: 1.5 GPB/USD: 2 USD/JPY: 2
Handelsgebühren
min. Transaktiongröße0,1 lot
Anzahl Währungspaare50
weitere Finanzinstrumente
HandelsplattformenGKFXWeb, MYFX Trading Platform, MT4, MT4 Mobile
Mobile Tradingja
Bonusvariabel
Demo Kontoja
SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch uvm.
SupportTelefon, Chat, Email
Deutscher Supportja

Handeln mit GKFX

HandelsplattformGKFX stellt allen Kunden über den MT-4 hinaus eine hauseigene mobile Anwendung und mit MyFX eine Erweiterung für MT-4 zur Verfügung. MyFX wird Kunden mit einem Mindestkontostand ab 2.000 Euro angeboten. Nach der Freischaltung der Lizenz müssen Kunden binnen drei Monaten mindestens 50 FX-Lots handeln – sonst verfällt die Lizenz. MyFX wird in MT-4 integriert und erweitert die Funktionalitäten der Plattform beträchtlich. Zu den Extras gehören individuell anpassbare SL/TP und Lot-Größen, One Click Trading, One Click Break Even, frei wählbare Layouts, ein Zugang zur Community und weitere Features. Es handelt sich um ein externes Tool, das mittlerweile von mehreren Forex Brokern unterstützt wird.

Über die Plattformen können 50 FX-Paare, sowie über 350 CFDs auf Rohstoffe, Indizes und Aktien gehandelt werden. Kommissionen erhebt der Broker nicht. Die Transaktionskosten fallen in Form der Spreads an. Im EUR/USD beträgt der Spread üblicherweise 1,5 bis 1,8 Pips. Auch bei anderen wichtigen Währungspaaren liegt die Geld/Brief-Spanne etwas unter dem Branchendurchschnitt.

Kontoeröffnung und Extras

kontoeroeffnung2Die Kontoführung ist kostenfrei und in EUR, USD und GBP möglich. Im Rahmen der Kontoeröffnung werden Angaben zu Beruf, Einkommen und Vermögen sowie zur bisherigen Erfahrung im Handel mit Wertpapieren und Derivaten abgefragt. Dies ist den Vorgaben der zuständigen Regulierungsbehörde geschuldet. Einzahlungen sind per Banküberweisung, Kreditkarte und mit einigen Online-Zahlungsdiensten möglich. Eine Mindesteinzahlung ist nicht notwendig. Die Verwaltung des Kontos ist über einen separaten Zugang ohne direkten Zugriff auf die Plattform möglich.

Kunden von GKFX erhalten Zugang zu einem überdurchschnittlichen Angebot Know-How und Schulungsmaterial sowie einem umfangreichen Research- und Analysebereich.Unter anderem werden technische Analysen von Trading Central und Marktkommentare von hauseigenen Experten zur Verfügung gestellt.

Jetzt direkt zu GKFX und ein Handelskonto eröffnen

Kontoeröffnung bei GKFX in wenigen Schritten

Auf der einen Seite besitzt der Forex-Broker GKFX bereits viele Stammkunden, die regelmäßig die Chance nutzen, mit Devisen oder auch CFDs zu handeln. Auf der anderen Seite sind es aber immer wieder auch neue Kunden, die bei diesem Forex-Broker aufgrund seiner zahlreichen Vorteile ein Handelskonto eröffnen möchten. Wer sich erstmalig auf diese Webseite des Brokers begibt, der wird relativ schnell fündig, welche Schritte vorzunehmen sind, wenn ein solches Handelskonto eröffnet werden soll. In der folgenden kurzen Anleitung möchten wir einen Überblick darüber geben, wie einfach und schnell eine Kontoeröffnung bei dem Broker möglich ist.

GKFX Handelsplattform

GKFX Handelsplattform

Registrierung über ein Online-Formular

Der erste Schritt besteht darin, sich bei GKFX registrieren. Den entsprechenden Menüpunkt in deutscher Sprache findet man oben rechts auf der Startseite des Brokers, wo lediglich der Aufschrift „Jetzt registrieren“ zu folgen ist. Die Registrierung als solche gliedert sich in die Eingabe von drei Teilbereichen, nämlich der Erfassung der persönlichen Daten, des Finanzstatus sowie den Erfahrungen, die man bereits beim Handel mit Devisen oder anderen Produkten hat.

Details zu den jeweiligen Angaben

Die Felder für die persönlichen Angaben sind die, die man auch bei anderen Forex-Brokern vorfinden. Dies bedeutet, der Kunde muss hier zahlreiche personenbezogene Daten eingeben, wie zu Beispiel den Namen, die Adresse, Telefonnummer und noch weitere Kontaktangaben. Des weiteren muss der Trader auch Angaben zum Finanzstatus machen, was sicherlich in der Form nicht unbedingt bei jedem Forex-Broker möglich ist. Es wird beispielsweise danach gefragt, welche Kapitalsumme durchschnittlich zum Investment zur Verfügung steht. In der dritten Unterseite des Registrierungsformulars sind da noch die Erfahrungen darzulegen, die man vielleicht bereits mit Devisen oder anderen spekulativen Finanzprodukten hat. Dies dient letztendlich dazu, damit der Broker gut einschätzen kann, ob es sich um einen Anfänger, einen fortgeschrittenen Trader oder um einen Profil handelt.

Absenden und E-Mail bestätigen

Der dritte Schritt der Anmeldung besteht lediglich darin, das ausgefüllte Online-Formular abzusenden. Kurze Zeit später erhält der Trader vom Broker eine E-Mail, die er nur noch bestätigen muss, damit die Kontoeröffnung vorgenommen wird. Allerdings ist dann auch noch eine Identifizierung vorzunehmen, die auf mehreren Wegen stattfinden kann. Eine Möglichkeit besteht zum Beispiel darin, per Fax oder als E-Mail-Anhang eine Kopie des Personalausweises an GKFX zu senden. Ist auch dieser Schritt vollzogen, ist der Registrierungsvorgang vollständig abgeschlossen.

GKFX Erfahrungen im Video (© forexhandel.org)

GKFX Erfahrungen beantwortet Fragen und Antworten zum Broker GKFX

Wissen_variante

Bietet GKFX ein Demokonto an?

Vielen Tradern, die erstmalig über GKFX handeln, stellt sich die spannende Frage, ob der Broker zu denjenigen Forex-Brokern gehört, die ein Demokonto im Angebot haben. Tatsächlich ist es so, dass ein derartiges Testkonto problemlos eröffnet werden kann, wie auch unsere GKFX Erfahrungen in der Vergangenheit gezeigt haben. Ein Vorteil besteht darin, dass bei Weitem nicht so viele Angaben gemacht werden müssen, wie es bei der Registrierung bzw. Eröffnung des echten Handelskontos der Fall ist.

Stattdessen muss der Trader lediglich seinen Namen und seine Telefonnummer angeben, und schon kann das Demokonto eröffnet werden. Der gesamte Vorgang dauert kaum mehr als eine Minute, sodass es schnell und unkompliziert ist, sich für ein Demokonto bei GKFX entscheiden. Ferner hat der Kunde die Möglichkeit zu wählen, welches virtuelles Spielgeld auf dem Demokonto verbucht werden soll. Es gibt insgesamt fünf Auswahlmöglichkeiten, wobei die Beträge von 5.000 bis zu 100.000 Euro reichen.

Positiv ist ebenfalls, dass das die Nutzung des Demokontos an keine bestimmte Zeit gebunden ist, sodass der Trader nicht unter Druck gesetzt wird, die Handelsplattform über das Demokonto möglich schnell kennenzulernen. Wer ein gratis Demokonto bei GKFX eröffnet hat, kann zudem auf das Videoseminar „Erfolgreich handeln mit Technischer Analyse“ zugreifen. Der Broker ergänzte sein Schulungsangebot mit den 50 Videos im Mai 2016, um angehenden und erfahrenen Tradern noch mehr Bildungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

GKFX Handelsplattform

GKFX Handelsplattform

Wie viele Währungspaare können über GKFX gehandelt werden?

Die Anzahl der Währungspaare, die ein Broker seinen Kunden zur Verfügung stellt, ist insbesondere für solche Trader wichtig, die auch einmal außerhalb der am meisten gehandelten Währungspaare agieren möchten, zu denen vor allem der Euro, der US-Dollar, der Schweizer Franken und das britische Pfund gehören. Allein die Kombination aus diesen Währungen macht insgesamt mehr als 80 Prozent des gesamten Devisenhandels aus, sodass insbesondere professionelle Trader gerne auf exotischere Währungen ausweichen, um hier noch höhere Gewinne zu erzielen. Bei GKFX ist es so, dass die Auswahl an Währungspaaren besonders groß ist. Es sind mittlerweile nämlich 50 verschiedene Paare, auf die der Trader spekulieren kann. Dies führt dazu, dass neben den Standardwährungen auch zahlreiche Währungen gehandelt werden können, die sich in einem engen Markt bewegen, weil das gehandelte Volumen schlichtweg deutlich geringer als zum Beispiel beim Euro oder US-Dollar ist.

Ist der Broker GKFX sicher?

Auf der einen Seite handelt es sich beim Handel mit Devisen natürlich um eine Spekulation, bei der der Trader nicht nur gewinnen, sondern auch sein gesamtes eingesetztes Kapital verlieren kann. Dennoch ist es vielen Kunden andererseits wichtig, dass zumindest der Handel als solcher sicher ist und sich der Broker durch Seriosität auszeichnen kann. Bei GKFX ist dies definitiv der Fall, was schon deshalb äußerst wahrscheinlich ist, weil sich der Broker nicht etwa für eine Insel oder einen Standort außerhalb von Europa entschieden hat, sondern der Hauptsitz befindet sich in London. Gegründet wurde die GKFX Financial Services Ltd. bereits vor über fünf Jahren, sodass das Unternehmen schon zahlreiche Erfahrungen hat.

Die Regulierung findet durch die in Großbritannien ansässige Aufsichtsbehörde FCA statt und darüber hinaus ist der Broker noch von zahlreichen Behörden anderer Länder lizenziert. Da sich ein Standort auch in Deutschland (Frankfurt am Main) befindet, hat der Broker GKFX auch bei der BaFin registrieren lassen. Ebenfalls zur Sicherheit trägt bei, dass die Kundengelder auf Einzelkonten verwahrt werden, die selbstverständlich vom Vermögen des Brokers getrennt sind. Für alle nicht offenen Geschäfte gilt daher die Einlagensicherung, die es sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien gibt.

Was ist das Social-Trading bei GKFX?

Bisher gibt es noch nicht viele Broker, die ihren Kunden das sogenannte Social-Trading zur Verfügung stellen. GKFX macht hier auch keine Ausnahme. Der einzelne Kunde erhält durch das Social Trading bei anderen Brokern Zugang zu einem System, welches ihm mit anderen Tradern kommunizieren lässt.

Welche Kontaktmöglichkeiten gibt es bei GKFX?

Der umfangreiche Service des Brokers GKFX beinhaltet unter anderem auch, dass der Kundenservice sehr gut erreichbar ist, was auch unsere GKFX Erfahrungen bestätigen. Der Trader hat zudem verschiedene Möglichkeiten, wenn er die Mitarbeiter kontaktieren möchte. Im Angebot sind hier nicht nur die üblichen Kontaktwege, also beispielsweise per Telefon, E-Mail oder Telefax, sondern darüber hinaus stehen noch zwei weitere Optionen zur Verfügung. So können sich die Kunden ebenfalls dafür entscheiden, per Live-Chat mit den Mitarbeitern in Kontakt zu treten.

Auch die Nutzung des Rückrufservices ist möglich, sodass der Kunde praktisch eine Nachricht hinterlassen kann, an welchem Tag und zu welchen Uhrzeiten er von einem Mitarbeiter des Kundenservice zurückruft werden möchte. Der Support wird häufig bei Vergleichen und Awards als besonders gut hervorgehoben. So wurde der Bereich Kunden Support erst im Mai 2016 in einer Umfrage des DIK von den Teilnehmern mit 5 Sternen bewertet und GKFX als bester CFD Broker 2016 gewählt.

Ist GKFX seriös?

lupeGKFX unterliegt der Aufsicht durch die britische FCA und untersteht damit einer der strengsten Regulierungsbehörden der Welt. Die behördlichen Strukturen wurden in den Jahren der Finanzkrise an die Erfordernisse des Marktgeschehens angepasst – die Aufsichtsbehörden sind heute (weltweit) so aufmerksam und streng wie nie zuvor. Schon allein deshalb ist es ausgesprochen unwahrscheinlich, dass bei GKFX Betrug im Spiel ist. Die schwarzen Schafe im Forex-Retail-Segment sind mittlerweile in entlegene (Aufsichts-)Standorte in der Südsee oder in Afrika gewichen.

Wenn einzelne User in Internetforen GKFX Abzocke unterstellen, geht es zumeist um die variablen Spreads. Vor allem Einsteiger glauben dabei häufig an unlautere Methoden, auch wenn die durchschnittlichen Spreads enger sind als bei Brokern mit fixen Geld/Brief-Spannen. GKFX setzt qualitative Preisfeeds zur Bestimmung der Spreads ein, die die Spannen aus verschiedenen Variablen dynamisch herleiten. Der Broker selbst ist eigenen Angaben zufolge überzeugt, mit diesem Verfahren einen der weltbesten FX-Sätze anbieten zu können. Vor dem Hintergrund der angesprochenen Regulierung wirkt dies glaubwürdig.

GKFX Fazit: Dank MyFX sehr gut geeignet für MT4 Einsteiger

bonusGKFX überzeugt durch eine zweifelsfreie Regulierung, ein breites Sortiment an handelbaren Basiswerten und leistungsfähige Handelsplattformen. Auch im Hinblick auf Konditionen und Support ist der Broker mindestens konkurrenzfähig. Durch den Verzicht auf eine Mindesteinzahlung sind die Hürden für Trader mit jedem Hintergrund niedrig. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene können deshalb guten Gewissens mit GKFX Erfahrungen machen. Eine – möglicherweise zunächst als Test angelegte – Erfahrung mit GKFX lohnt sich aufgrund des MyFX-Tools insbesondere auch für MT-4-Anhänger, die eine bekannte Plattform um neue Features erweitern möchten. Durch die strenge Regulierung der FCA und den durchweg professionellen Auftritt erscheint bei GKFX Betrug und Kundennepp geradezu ausgeschlossen.

Teilen Sie uns Ihre GKFX Erfahrungen und Meinungen mit

Sie kennen den Broker bereits und führ(t)en dort ein Konto? Dann berichten Sie uns und anderen Tradern aus erster Hand von Ihren GKFX Erfahrungen. Tragen Sie mit einem authentischen Erfahrungsbericht zur Transparenz im Forex-Geschäft bei. Vertrauen ist gut, erworbenes Vertrauen noch besser. Andere Trader möchten wissen, was Sie wissen: Ist GKFX Betrug, Abzocke oder seriös?

Unsere Empfehlung: IQ Option
IQ Option
  • Völlig unverbindliches Demokonto
  • Kontoeröffnung ab 10 Euro
  • Handel ab einem Euro
  • Rund-um-die-Uhr Kundendienst
  • CySEC-regulierter Broker

Jetzt ein Konto eröffnen
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefärdet sein

 


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Unsere Empfehlung