ETFinance Erfahrungen: Das bietet der zypriotische FX- und CFD-Broker in unserem Test!!

ETFinance Testergebnis

ETFinance ist ein Angebot der zypriotischen MAGNUM FX. Der Forex- und CFD-Broker wird durch die CySEC reguliert und kann seinen Kunden ein ausgesprochen großes und sehr gut sortiertes Handelsangebot offerieren. Neben 50 Forexpaaren können Differenzkontrakte über alle Anlageklassen gehandelt werden, besonders gut vertreten sind Krypto-CFDs. Neben drei Kontotypen können Kunden auch ein leider auf sieben Tage limitiertes Demokonto nutzen, um erste ETFinance Erfahrungen zu machen.

Die Fakten im Überblick
  • CFDs auf Forexpaare, Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs, Kryptowährungen
  • Breit aufgestelltes Handelsangebot
  • 3 Kontotypen
  • Mindesteinzahlung von 250 Euro
  • Handel über MetaTrader 4, WebTrader und mobiler Handel
  • Zypriotische Regulierung
  • Kostenloses Demo-Konto
Info Icon

Allgemeiner Risikohinweis: Die Finanzprodukte des Unternehmens sind mit einem hohen Risiko
verbunden und können zum Verlust des investierten Kapitals führen. Sie sollten nie mehr
Geld investieren, als Sie zu verlieren bereit sind.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

ETFinance im Überblick

BrokernameETFinance
Website besuchenJetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen
Broker ArtMarket Maker
Gründungsjahr2006
HauptsitzLimassol
Reguliert vonCySEC
Konto WährungenEUR, USD
Konto ab250 €
ZahlungsmethodenKreditkarte, Banküberweisung, Neteller, Skrill,
Max. Hebel1:30
Marginab 3,33%
Spread auf Majorsab 0,7 Pips abhängig vom Kontotyp
HandelsgebührenKeine Kommissionen
min. Transaktiongröße/
Anzahl Währungspaare50
weitere FinanzinstrumenteAktien-CFDs, ETFs, Indizes, Rohstoffe, Aktien,
HandelsplattformenMetaTrader, WebTrader, mobile Lösungen
Mobile Tradingja
Bonus/
Demo Kontokostenlos, nur zusammen mit Handelskonto, zeitlich auf 7 Tage befristet
SprachenDeutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch
SupportLive-Chat, Email, kostenfreie Hotline
Deutscher Supportja, über 800er Servicenummer

Handeln mit ETFinance: Solider Forex- und CFD-Broker mit gutem Handelsangebot

Themenicon Wissen_varianteETFinance ist ein Unternehmen der zypriotischen MAGNUM FX, die ihrerseits unter der Registrierungsnummer HE 360548 und der Lizenznummer 359/18 von der CySEC zugelassen ist. Die zypriotische Finanzaufsicht gilt mittlerweile als eine vertrauenswürdige Aufsichtsbehörde. Wie bei allen europäisch regulierten Brokern ist auch für ETFinance eine separate Aufbewahrung der Kundengelder in segregierten Konten Pflicht. Sollte der Broker also insolvent werden, hätten seine Gläubiger keinen Zugriff auf die Gelder der Trader. Außerdem ist ETFinance freiwilliges Mitglied beim zypriotischen Investor Compensation Funds, kurz ICF. Bei einer Zahlungsunfähigkeit erstattet der Fonds bis zu 20.000 Euro pro Anleger.

Im ETFinance Test zeigt sich, dass der Broker ein beachtliches Handelsangebot vorweisen kann, darunter 50 Devisenpaare. Zur Verfügung stehen alle Forex Haupt- und Nebenwerte und zahlreiche interessante Exoten. Private Trader können mit Hebeln von 1:10 bis zu 1:30 handeln und profitieren von Spreads, die sich entsprechend dem gewählten Kontomodell unterscheiden. Gehandelt wird alternativ über den bekannten und beliebten MetaTrader in der Version 4, auch über dessen mobile App, oder über den Webtrader des Brokers.

Zu den liquidesten und damit beliebtesten Forexpaaren gehören:

  • EURUSD
  • AUDUSD
  • GBPEUR

Aber auch Euro gegen Türkische Lira oder Britisches Pfund gegen Südafrikanische Rand sind unter den handelbaren Werten.

Neben den Devisenpaaren können CFDs auf weitere Anlageklassen gehandelt werden. ETFinance bietet seinen Kunden Zugang zu Differenzkontrakten auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Energien und Kryptowährungen. Unter den Aktien-CFDs finden sich Basiswerte der wichtigsten europäischen, US-amerikanischen und australischen Aktien. Dank des Handels mit Differenzkontrakten können Trader an der Kursentwicklung von Aktien teilhaben, ohne direkt und langfristig in Unternehmensanteile investieren zu müssen. Überdies ist mit CFDs auch die Spekulation auf fallende Kurse möglich, was den Handel besonders flexibel macht.

ETFinance Erfahrungen

Das ist die Website von ETFinance

Neben Aktien-CFDs können Differenzkontrakte auf die wichtigsten internationalen Indizes und auf ETF gehandelt werden, auf Rohstoffe aus dem Agrarbereich, aber auch auf Edelmetalle und Energien. Für Trader, die sich für Krypto-CFDs interessieren, hat der Broker eine besonders große Auswahl anzubieten. Trader können bei diesem Broker auf insgesamt zwanzig Coins zugreifen, die gegen den US Dollar, aber auch gegen Euro und GBP gehandelt und mittels Differenzkontrakten abgebildet werden. Dabei ermöglicht der Broker nicht nur die Spekulation auf steigende, sondern auch auf fallende Kryptokurse mit Put-CFDs, was ebenfalls nicht überall möglich ist. Trader können bei ETFinance die folgenden Kryptowährungen handeln:

Bitcoin, Bitcoin Gold, Bitcoin SV, Dash, Ethereum, Litecoin, Ripple, Cardano, Babel, NEO, IOTA, Lisk, Quantreum, Swisscoin, Tether, NEM, Stellar, Monero, Verge und Zcash.

Die Differenzkontrakte bilden in der Regel den Kursverlauf der Kryptowährung gegen den US Dollar ab. Ein weiterer Vorzug im ETFinance Test: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash und Ripple können auch über CFDs gehandelt werden, die den Kurs der Coin gegen Euro oder Britisches Pfund abbilden.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

Transparent dargestellte Spreads bei ETFinance

Die Handelsbedingungen bei ETFinance richten sich nach dem gewählten Kontomodell. Dabei liegt es auf der Hand, dass Trader mit einem Silber-Account weniger gute Spreads erhalten als Nutzer mit einem Platinkonto. Eine Übersicht über alle Assets mit dem minimalen Spread ist auf der Website beim ETFinance Broker leicht auffindbar. Die Transparenz der Darstellung kann dem Anbieter zugute gehalten werden.

Bei den Devisenpaaren beträgt der Spread für das beliebte Paar EURUSD 0.7 Pips, um ein Beispiel zu nennen. Der deutsche DAX 30 ist mit einem Spread ab 1 Pip handelbar, der S&O 500 ab 0.8 Pips. Bei den Rohstoffen kann Gold zu US Dollar ab 0.37 Pips, Palladium ab 0.58 Pips gehandelt werden. Brent Oil ist ab 0.03 Pips handelbar.

Bei den Aktien-CFDs beträgt der Spread entweder 0.21 oder 0.021 Pips, bei den Kryptowährungen ist er schwimmend. Für private Trader kommen grundsätzlich die Hebel entsprechend den ESMA-Vorgaben zur Anwendung.

ETFinance Broker

Kontoeröffnung und Extras

Die Einrichtung eines ETFinance Live Kontos kann über eine Schaltfläche aus der Website heraus eingeleitet werden. Mit dem Klick auf den Button öffnet sich ein Formular, in das in einem ersten Schritt der vollständige Name, die Mobiltelefonnummer und E-Mail und ein selbstgewähltes Passwort eingegeben werden. Außerdem müssen die AGBs des Brokers zur Kenntnis genommen und bestätigt werden.

Ein weiterer Schritt ist der Risikoaufklärung gewidmet, die für Forex- und CFD-Broker bei Neukunden verbindlich ist. Hier werden auch die bisherigen Erfahrungen im Trading abgefragt. Anschließend können neue Kunden ihre ETFinance Erfahrungen mit den verschiedenen Kontomodellen machen. Ein Demokonto gibt es leider nur zusammen mit einem Echtgeldkonto.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

Kontomodelle bei ETFinance

Der Broker bietet seinen Kunden drei verschiedene Kontotypen an. Das Silber-Konto wird für Einsteiger empfohlen, während sich das Gold-Konto für erfahrenere Nutzer eignet und das Platin-Konto für sehr aktive Trader mit professionellen Kenntnissen. Auch ein islamisches Kontomodell ist auf Anfrage verfügbar. Die Kontotypen unterscheiden sich deutlich hinsichtlich der Leistungen.

  • Inhaber eines Silberkontos können nur auf 750 Werte zugreifen und erhalten Mindestspreads von 0.07
  • Mit einem Gold-Konto beginnen die Spreads bei 0.05 Pips, Trader haben einen persönlichen Account-Manager, Zugriff auf die Webinare und Videos und erhalten einen Swap-Rabatt von 25 %.
  • Wer sich für ein Platin-Konto entscheidet, profitiert darüber hinaus von Spreads ab 0.03 Pips, Push-Nachrichten und gratis VPS.

Die Hebel betragen für private Anleger gemäß den Vorgaben der ESMA höchstens 1:30, während professionelle Trader Hebel von maximal 1:400 nutzen können.

ETFinance Demo

Diese Kontoarten hält ETFinance bereit

ETFinance Demo: Leider nur begrenzt und nicht unabhängig

Ein kostenfreies Demokonto wird ebenfalls angeboten, jedoch lediglich im Verbund mit der Einrichtung eines Handelskontos, nicht separat – und limitiert auf sieben Tage. In Einzelfällen kann diese Frist, die sehr knapp ist, in Rücksprache mit dem Support verlängert werden. Dennoch sind die Startbedingungen für Einsteiger mit der ETFinance Demo angesichts dieser Limitierung nicht günstig, wenn man bedenkt, dass andere Broker unbegrenzte Demos anbieten, bevor ein Handelskonto eingerichtet wird, und ihren Nutzern zugleich Zugriff auf die Bildungsressourcen geben.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

Handeln mit MT 4 oder Webtrader

ETFinance setzt auf eine Kombination, die man bei vielen Brokern findet: Trader haben die Wahl, entweder den beliebten und bekannten MetaTrader 4 zu nutzen, oder den proprietären WebTrader des Brokers für die eigenen Handelsaktivitäten zu verwenden.

Der WebTrader von ETFinance wird aus jedem beliebigen Browser heraus geöffnet und muss nicht installiert werden. Mit dem Login über die persönlichen Zugangsdaten ist man sofort im eigenen Kundenbereich und kann von jedem beliebigen Endgerät den Handel aufnehmen.

Der MT 4 hat sich bereits bewährt und ist aufgrund seines großen Funktionsumfangs die bei Tradern auf der ganzen Welt bevorzugte Plattform. Da viele Online-Broker auf den MT 4 setzen, müssen sich Nutzer, die diese Handelsplattform bevorzugen, bei einem Anbieterwechsel gar nicht erst umstellen. Die Plattform überzeugt mit den verfügbaren Orderarten, Indikatoren und Analysetools. Auch die Einrichtung von Algorithmen für das automatisierte Trading, also die Nutzung sogenannter Expert Advisors, ist im MetaTrader 4 möglich. Hinzu kommt, dass die Software dank zahlreicher Erweiterungen nahezu unbegrenzt für die eigenen Anforderungen konfiguriert werden kann.

Die zur Verfügung gestellten Kurse sind Echtzeitkurse mit winziger Verzögerung, die durch die Distanz zum Server bedingt ist. Bei der Platzierung von Orders gibt es keine garantierten Kurse, Slippage kann vorkommen, was aber kein Einzelfall ist.

Für mobile Endgeräte steht die mobile App für den MT 4 bei Google Play oder im App Store kostenlos zum Download und ermöglicht den raschen Zugriff auf das Handelskonto auch von unterwegs.

ETFinance Test

ETFinance bietet ausgezeichnete Trading-Plattformen fürs Trading an

Das Bildungsangebot im ETFinance Test

Das Weiterbildungsangebot eines Brokers sagt viel darüber aus, wie sehr sich der Anbieter für seine Trader engagiert. Nicht jeder Forex- und CFD-Broker bietet Schulungsmaterialien an, und auch die Qualität kann schwanken. ETFinance bietet eine Fülle von Informationen zu verschiedenen Themen an, ein weiterer Ausbau ist offensichtlich geplant.

Trader können zunächst dank Tutorials mehr über die Installation und Funktionalität des MetaTrader 4 erfahren und die wichtigsten Orderarten, Indikatoren und die Nutzung von Expert Advisors kennenlernen.

Eine Reihe von E-Books deckt verschiedene Themen ab, darunter Grundzüge des Tradings und Begriffe, globaler Handel, Trading-Psychologie, Strategien, Kapitalmanagement und Analysen. Auch ein VOD-Angebot soll offensichtlich bald Bestandteil der Materialien werden, ist aber derzeit (November 2019) noch nicht online.

Regelrechte Kurse, unter anderem eigens für Anfänger, finden sich ebenfalls auf der Website. Hier können Einsteiger, aber auch Fortgeschrittene die Anlageklassen und Tools, aber auch das Konzept des Social Trading kennenlernen. Webinare gibt es ebenfalls, hier werden in Live-Veranstaltungen Themen wie die Technische Analyse erläutert. Allerdings sollten sich interessierte Trader rechtzeitig für die (kostenlosen) Veranstaltungen registrieren.

Ein Handels- und Ertragskalender rundet das Angebot bei ETFinance ab, das sehr breit aufgestellt ist und besonders Anfängern einiges zu bieten hat. Qualitativ liegen die Kurse im Mittelfeld, denn sie bestehen aus verhältnismäßig kursorischen Erklärungsvideos. Die E-Books hingegen sind zwar nicht sehr umfangreich, dafür aber ausgesprochen gut gestaltet und strukturiert und bieten die wesentlichen Informationen.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

Kompetenter Support 24/5 – auch auf Deutsch

Ein kompetenter, gut erreichbarer Support ist ein wichtiges Qualitätskriterium, denn nicht nur Einsteiger haben Fragen. Auch erfahrene Trader müssen sich hin und wieder mit technischen Anliegen an den Kundendienst wenden können. Der Broker ETFinance hat zwar seinen Hauptsitz auf Zypern, ist aber auch für deutsche Trader komfortabel erreichbar. Ein besonderer Vorzug bei ETFinance ist die Tatsache, dass der Broker sich nicht auf die Angabe einer zypriotischen Festnetznummer beschränkt, sondern seinen Kunden eine 800er-Servicenummer anbietet. Über diese Nummer kann der Support werktags erreicht werden, jedoch, und das ist für Berufstätige mit Sicherheit in Minus, nur zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr. Alternativ können Trader das Live-Chat-Modul auf der Website nutzen und von einem 24/5 Support profitieren, der jedoch nicht immer und in allen Fällen auf Deutsch verfügbar ist.

  • Live-Chat-Modul auf der Website 24/5
  • Telefon-Hotline: +800 003 7004
  • Wochentags von 00 bis 17.00 Uhr GMT
  • E-Mail-Support unter [email protected]
ETFinance Bewertung

Der Support von ETFinance bietet sehr gute Kontaktmöglichkeiten

Im Test erweisen sich sowohl der Telefonsupport als auch die Mitarbeiter im Live-Chat als kompetent. Man erhält rasch eine Verbindung und in den meisten Fällen zuverlässige Hilfe. Auch über E-Mail ist der Support errechbar, hier kann es allerdings einige Stunden dauern, bis eine Rückmeldung eintrifft. Einen ausgewiesenen FAQ-Bereich gibt es auf der Website nicht, auf den einzelnen Unterseiten etwa zu den Handelskonten werden jedoch die geläufigsten Fragen beantwortet.

Tipp:

Wenn es schnell gehen soll und nicht unbedingt auf Deutsch sein muss, ist der Live-Chat sicherlich die bestmögliche Option für die Bearbeitung von Fragen oder Problemen. In der Regel meldet sich innerhalb von Sekunden ein Mitarbeiter. Am Wochenende ist der Chat nicht besetzt, man kann jedoch sein Anliegen hinterlassen und erhält am nächsten folgenden Werktag eine Rückmeldung.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

Komfortable Auswahl an Zahlungsmethoden

Nach der Einrichtung des Handelskontos bei ETFinance ist eine Ersteinzahlung notwendig. Diese muss – was aus der Website nicht hervorgeht – mindestens 250 Euro betragen und kann über verschiedene Zahlungsmethoden erfolgen.

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten wie VISA, MasterCard oder Maestro
  • elektronische Wallets (Skrill und Neteller)

Damit haben Trader bei diesem Broker genug Auswahl unter Zahlungsmethoden, die sowohl eine schnelle Kapitalisierung des Handelskontos zulassen als auch über kostengünstige oder kostenfreie Kanäle möglich sind. Seitens ETFinance fallen für Einzahlungen aufs Handelskonto keine Gebühren an.

Für Auszahlungen vom Handelskonto ist eine Verifizierung des Kontoinhabers notwendig, und zwar unter Vorlage bzw. Upload eines gültigen Ausweisdokuments und eines Wohnsitznachweises beispielsweise durch eine Versorgerrechnung. Nachdem dem Broker alle Dokumente vorliegen und deren Validität bestätigt ist, sind Auszahlungen möglich.

Diese sollten mindestens 50 Euro betragen. Im Normalfall erhebt ETFinance keine Auszahlungsgebühren, außer wenn die Auszahlung per Banküberweisung getätigt wird – dann berechnet der Broker 15 Euro Bearbeitungsgebühren. Bei Auszahlung eines geringfügigen Betrages ohne nennenswerter vorausgegangener Handelstätigkeit erhebt ETFinance eine Gebühr von 50 Euro.

Nach Angaben auf der Website des Brokers werden Auszahlungswünsche, die vor 11.00 Uhr vormittags eingehen, noch am selben Tag bearbeitet, alle späteren Eingänge am folgenden Werktag. Gleiches gilt für Auszahlungsanträge, die am Wochenende gestellt werden. Die gesamte Bearbeitungsdauer wird unter Umständen auch durch die Bearbeitung seitens des gewählten Finanzdienstleisters beeinflusst. Zu den schnellsten Zahlungsmöglichkeiten gehören Kreditkartenzahlungen und die Nutzung von eWallets wie Neteller oder Skrill.

ETFinance Live

Das sind die Ein und Auszahlmöglichkeiten bei ETFinance

Ist ETFinance seriös?

Wenn es um die Bewertung von Forex- und CFD-Brokern geht, ist häufig die Rede von unseriösen Geschäftspraktiken. In zahlreichen Foren machen sich einzelne Nutzer Luft und werfen Brokern ausdrücklich Betrug oder Unseriösität vor. Schaut man genauer hin, gehören jedoch nur wenige Anbieter zu den schwarzen Schafen. Zumindest innerhalb der EU werden Broker sehr genau geprüft und kontrolliert. Im Falle von ETFinance erfolgt diese Kontrolle durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC, die ihre Aufgabe durchaus ernst nimmt. Wie der gut strukturierte und übersichtliche Internetauftritt des Brokers zeigt, sind die Assets und die dabei anfallenden Spreads übersichtlich aufgeführt.

Auch über die Geschäftsbedingungen und die Auszahlungskonditionen können und sollten sich Kunden bei diesem Broker vorab informieren. Auf die Risiken beim Forex- und CFD-Handel wird ausdrücklich hingewiesen, Informationsmaterialien für die Vorbereitung auf den Handel gibt ETFinance seinen Tradern auch an die Hand. Es ließe sich bei diesem Anbieter also nicht behaupten, dass die Kunden in irgend einer Form übervorteilt würden.

Pro-Argumente
  1. Breites Handelsangebot
  2. Zypriotische Regulierung
  3. Deutschsprachige Website
  4. MetaTrader 4 und WebTrader
  5. Seminare und Webinare
  6. Transparente Darstellung der Konditionen
Contra-Argumente
  1. Support 24/5, nicht am Wochenende
  2. Keine Angaben zur Mindesteinzahlung
  3. Rechtliche Texte nur auf Englisch abrufbar
  4. Spreads leicht über dem Durchschnitt

Fazit: ETFinance Bewertung überwiegend positiv

Der zypriotische ETFinance Broker ist zumindest deutschen Tradern noch wenig bekannt. Dabei präsentiert sich der Forex- und CFD-Broker mit CySEC-Regulierung auf seiner übersichtlichen Website unter anderem auch auf Deutsch und bietet seinen Nutzern einen deutschsprachigen Kundendienst an. Das Handelsangebot ist nicht riesig, aber sehr gut und kann vor allem bei den Krypto-CFDs mehr als den üblichen Durchschnitt vorweisen. Die Konditionen gehören sicherlich nicht zu den allerbesten, können aber als angemessen bezeichnet werden. Überdies haben Kunden die Wahl unter drei verschiedenen Konten, deren Gestaltung unter anderem auch die Spreads beeinflusst. Ein Ausbildungsprogramm mit einer Vielzahl von Inhalten erleichtert den Zugang zum Trading.

Leider ist das Demokonto bei ETFinance auf sieben Tage befristet und nur zusammen mit einem Live-Konto zu haben. Das ist ein Manko, denn es erschwert ein unverbindliches Kennenlernen und den Einstieg in den Handel ohne Verlustrisiko. Auf der Website vermisst man überdies eine FAQ und ein Impressum, sowie einen deutlichen Hinweis zur Mindesteinzahlung. Darüber hinaus verdient der Anbieter sicherlich einen zweiten Blick, wenn auch möglicherweise eher für Trader, die bereits Erfahrung mitbringen.

Jetzt direkt zu ETFinance und ein Handelskonto eröffnen

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • etfinance.eu/de

Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Unsere Empfehlung