Plus500 erweist sich erneut als bester Devisen Broker

Bester Devisen Broker

Allein die schiere Anzahl der auf dem deutschen Markt aktiven Brokerhäuser macht einen Devisen Broker Vergleich unverzichtbar. Ein guter Anbieter überzeugt nicht nur durch faire Konditionen und eine benutzerfreundliche Handelsplattform.

Broker auswählen: Wichtige Vergleichskriterien

  • Enge Spreads
  • Deutsche oder britische Regulierung
  • Übersichtliche Handelsplattform mit wichtigen Chart-Tools
  • Große Auswahl an handelbaren Basiswerten
  • Community

Schon der Besuch der Internetauftritte einiger Broker lässt durchschimmern, welchen Stellenwert die zahlenmäßig im internationalen Vergleich überschaubare deutsche Kundschaft für einige Anbieter besitzt. So scheint es bei einzelnen Anbietern gängige Praxis zu sein, die deutsche Version der eigenen Homepage einfach aus dem Englischen zu übersetzen. Dagegen wäre an sich nichts einzuwenden, würden dazu nicht primitivste Übersetzungstools genutzt. Es ist kein Problem, wenn ein Broker auf deutschsprachigen Kundenservice und Internetauftritte in deutscher Sprache ganz verzichtet – wenn der deutsche Markt angesprochen wird, sollte das aber konsequent geschehen.

In Zeiten der unzähligen nationalen und internationalen Online Devisen Broker sind fundierte Tests für Neukunden und Wechsler unerlässlich geworden. Noch heute weisen zahlreiche Online Broker Defizite im Angebot an deutschen Handelsinhalten auf. Mit dem Test zum besten Devisen Broker 2017 kann die Spreu vom Weizen getrennt werden. Der aktuelle Test platziert erneut Plus500 auf den ersten Platz.

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen in der Branche ist festzustellen: Um bester Devisen Broker 2013 zu werden, sollte ein Anbieter den deutschen Markt aktiv bearbeiten und nicht als Ballast betrachten.

Kostenloses Demokonto eröffnen bei Plus500

Inhaltsverzeichnis

  • Devisen Broker Test: Worauf Anleger achten müssen
  • Der Handel mit Devisen Schritt für Schritt erklärt
  • Ist der Handel mit Devisen und der Plus500 App empfehlenswert?
  • Das Trading-Modul von Plus500 vorgestellt
  • Fazit: Devisen Handeln ist am besten bei Plus500 möglich

Devisen Broker Test: Worauf Anleger achten müssen

Themenicon antwortEs gibt verschiedene Qualitätskriterien für Forex Broker. Zu den wichtigsten davon zählt für Anfänger eine einfache und möglichst intuitiv bedienbare Handelsplattform. Kunden ganz gleich welchen Erfahrungshorizontes profitieren von engen Spreads und fairen Kursen, die bei einem Market Maker ebenso selbstverständlich sein können wie bei STP-Broker und ECN-Broker. Vorteilhaft ist überdies der Verzicht auf unnötig hohe Mindesteinzahlungen. Die betriebswirtschaftlichen Grenzkosten für ein weiteres Handelskonto dürften sehr niedrig liegen und daher kein Argument für Mindesteinzahlungen von $5.000 und mehr sein!

Die engen Live-Spreads machen die günstigen Konditionen deutlich

Für Anfänger und Fortgeschrittene ist die Verfügbarkeit von Echtzeitkursen und Chart-Tools wichtig, eventuell gibt es auch Zugang zu einem Angebot an Forex Handelssignalen. Wer sich mit Programmierung und Auswertung von Handelsstrategien nicht befassen möchte, sollte auf eine möglichst intuitive Darstellung achten. Einige Broker überzeugten hier in den vergangenen Jahren durch Innovation und kreierten Handelssignal-Angebote im Stile von Web 2.0 (die Handelssignale kommen von anderen Nutzern) und Social Media (die Signale können per Mausklick auf das eigene Konto kopiert werden).

Der international tätige Broker Plus500 wird von vielen branchennahen Publikationen als bester Broker für Einsteiger mit geringer Affinität zur Programmierung automatisierter Handelssysteme empfohlen. Diese Auffassung ist in vielen Punkten zu teilen: Plus500 verzichtet auf hohe Mindesteinzahlungen, bietet 25 Euro Gratis-Bonus ohne Ersteinzahlung und überzeugt durch eine übersichtliche aber sehr funktionale Handelsplattform. Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader auf der Brokerwebsite über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

Plus500 Regulierung

Die Regulierung sorgt zudem für absolute Seriosität und Sicherheit der Kundengelder. Der Handel ist dennoch stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Plus500 überzeugt besonders durch enge Spreads und niedrige Einzahlungen

Plus500 überzeugt besonders durch enge Spreads und niedrige Einzahlungen

Ein guter bis sehr guter Devisen Broker zeichnet sich durch enge Spreads und eine niedrige Einzahlung bei der Kontoeröffnung aus. Etablierte und seriöse Online Broker bieten zudem Chart-Tools und Real-Time-Kurse an. In den letzten Jahren haben sich ebenfalls Angebote an Handelssignalen und Signale aus dem Social Media-Bereich des jeweiligen Brokers bewährt. Erfahrungen zeigen, dass sich Plus500 besonders durch seine automatisierten Handelssysteme, deren Anwendung ohne umfangreiches Programmierwissen möglich ist, einen Namen gemacht hat.

Der Handel mit Devisen Schritt für Schritt erklärt

Mit 5,3 Billionen US-Dollar an Tagesumsatz handelt es sich beim Devisenmarkt um den weltweit größten Finanzmarkt. Grund genug, um mit dem Handel von Devisen zu beginnen und von den möglichen Gewinnen zu profitieren. Der Forex Handel mit Devisen ist rund um die Uhr möglich. Um schnell und einfach in den Devisenhandel einzusteigen, zählt die Wahl eines seriösen und erfahrenen Online Brokers zu den einfachsten Wegen.

  1. Nach Entscheidung für ein Demokonto oder für ein reales Konto kann der Handel mit Devisen begonnen werden.
  2. Schulungsmaterialien und Erfahrungswerte von Kunden helfen Neukunden und Neueinsteigern sich innerhalb kürzester Zeit auf den Handelsplätzen und mit den Handelsinstrumenten sicher zu fühlen.
  3. Für den sicheren und risikoarmen Handel mit Devisen ist ein deutscher und 24 Stunden erreichbarer Kundensupport unerlässlich. Dieser wird von Plus500 via Email bereitgestellt.
  4. Hebel von 1:200 und die engen Spreads von Plus500, sowie selbstdefinierbare Ausstiegsgrenzen unterstützen das schnelle Lernen und intelligente, gewinnbringende Handeln mit Devisen im Besonderen.

Der Handel mit Devisen steigt in seiner Effektivität, wenn professionelle Analysewerkzeuge und Echtzeitkurse genutzt werden. Diese werden von Plus500 kostenfrei bereitgestellt und können bzw. sollten auch schon von Anfängern verwendet werden.

Ist der Handel mit Devisen und der Plus500 App empfehlenswert?

Plus500 ist seit 2008 als Online Broker und anerkannter Player im Devisenhandel vorzufinden. In den letzten Jahren hat sich der renommierte Broker national und international einen Namen als Bester Devisen Broker gemacht. Nach der Anmeldung bei Plus500, der Ersteinzahlung oder Inanspruchnahme des 25 EUR-NoDeposit Bonus kann der Devisenhandel mit dem Kauf von Trading Produkten beginnen. Selbst im Forex Bonus Vergleich schnitt Plus500 auffällig gut ab. Mit der Plus500 App können alle Handelsoperationen durchgeführt werden, die auch per Desktop oder via Webtrade möglich sind.

Die für Plus500 typischen, engen Spreads helfen dabei eine möglichst hohe Gewinnmarge zu erzielen. Der Erfolg kann maximiert werden, wenn Risikomanagement genutzt und die zum Trader passende Handelsstrategie gewählt wird.

  • Feste Spreads erleichtern das Erzielen von Gewinnen
  • Beim Devisenhandel berechnet Plus500 keine Provision oder Kommission
  • Hebel sind bis 1:294 möglich
Devisenhandel über Plus500 und die Plus500 App für Android

Devisenhandel über Plus500 und die Plus500 App für Android

Ja, der Devisenhandel über Plus500 und die Plus500 App für Android bzw. iPhone&iPad ist ohne „Wenn und Aber“ für Gelegenheitstrader und Einsteiger in den Devisenhandel zu empfehlen. Selbst Profi-Trader können mit der Plus500 App gute Handelsgeschäfte abschließen, sich bei Plus500 etablieren und neue Handelsstrategien austesten.

Das Trading-Modul von Plus500 vorgestellt

Bei dem Plus500-Trading Modul handelt es sich um eine hauseigene Handelsplattform. Diese ist für den Desktop, als WebTrader, für iPhone und iPad, sowie für Android verfügbar. In den letzten Jahren hat sich vor allem die mobile Trading-Modul Version als Zugpferd entwickelt. Maßgeblicher Motor der gestiegenen Nachfrage sind die einfache Handhabung und die sehr guten Plus500-Handelskonditionen. Über die Handelsplattform kann auf über 50 Märkten gehandelt werden. Echtzeitkurse und eine klare Übersicht der getätigten Handelsentscheidungen vereinfachen den Handel vor allem für Neueinsteiger. Preis-Alarm und Stopp-Loss-Funktionen schaffen darüber hinaus ein individuell bestimmbares Maß an Kontrolle.

Die Installation für den Desktop oder die App sind ebenso kostenlos verfügbar, wie die webbasierte Variante in Form des WebTraders. Wer die Erfahrungen vorerst ohne Einsatz von Echtgeld sammeln möchte, kann vorab oder parallel zum Echtgeldkonto das Plus500-Demokonto nutzen. Als Tipp empfiehlt sich für Anfänger eine neue Forex Strategie erst im Demokonto zu Real-Time-Kursen auszutesten, ehe die Handelsentscheidung auf das Echtgeldkonto übertragen wird.

Selbst das Plus500 Demokonto erweist sich als bestes Demokonto unter den Devisen Brokern. Es steht den Plus500 Kunden unbegrenzt zur Verfügung und kann parallel zum Echtgeld Konto geführt werden. Als Handelsplattform bietet der beste Devisen Broker 2017 seinen Kunden eine technisch ausgereifte und für alle gängigen, feststehenden und mobilen Geräte professionelle Lösung an. Diese ist mit ihrem Risikomanagement, den kostenlosen, professionellen Analysen und Real-Time-Kursen, sowie der intuitiven Handhabung besonders für Hobbytrader zu empfehlen.

Fazit: Devisen Handeln ist am besten bei Plus500 möglich

Kein anderer Devisen Broker bietet die Professionalität zum einen und den Überblick über Markt und Kundennachfrage, wie Plus500, zum anderen. Der Devisen Broker richtet sich mit seinen intuitiven Handelsmöglichkeiten und der einfach zu handhabenden Handelsplattform vor allem an Neueinsteiger im Devisenhandel. Für konservativ agierende Profis finden sich Dank der fehlenden Provision und Kommission, sowie enger Spreads ebenfalls Möglichkeiten und Chancen hohe Gewinne zu erzielen. Der Handel ist jedoch auch mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Wiederholt kann sich Plus500 sowohl als Bester deutscher Forex Broker als auch internationaler Devisen Broker durchsetzen. Kunden dürfen gespannt sein, welche Boni und Verbesserungen der beste Broker im Jahr 2017 bereithalten wird.

Kostenloses Demokonto eröffnen bei Plus500

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: