XM.com Erfahrungen – Testurteil: äußerst erfahrener Broker

XM Testergebnis

Die XM-Group ist eine regulierteOnline-Broker Gruppe. Trading Point of Financial Instruments Ltd wurde im Jahr 2009 gegründet und
wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC 120/10), reguliert.
Point of Financial Instruments Pty Ltd. wurde im Jahr 2015 gegründet und unterliegt der Aufsicht der
Australische Sicherheits- und Investitionskommission (ASIC 443670).
Financial Instruments UK Ltd wurde 2016 gegründet und unterliegt der Finanzaufsicht
Conduct Authority (FCA 705428). Da XM.com als Market-Maker handelt, liegt der Schwerpunkt auf dem Handel mit Devisen. Über die Details zum Handelsangebot finden Sie in unserem XM.com Testbericht.

Die Fakten im Überblick
  • Sehr geringe Mindesteinzahlung – ideal für Trading-Anfänger
  • Hebelwirkung mit bis zu 30:1 (für alle von der EU beaufsichtigten Unternehmen der Gruppe. Der Hebel hängt von dem finanziellen Instrument und dem Wohnsitz des Kunden ab.)
  • Große Auswahl an mehr als 100 Basiswerten
  • Übersichtlich gestaltete Plattform
  • Vielfältige Zahlungsmethoden
Info Icon

Allgemeiner Risikohinweis: Die Finanzprodukte des Unternehmens sind mit einem hohen Risiko
verbunden und können zum Verlust des investierten Kapitals führen. Sie sollten nie mehr
Geld investieren, als Sie zu verlieren bereit sind.

Jetzt direkt zu XM.com und ein Handelskonto eröffnen

im Überblick

Brokername
Website besuchen
Broker Art
Gründungsjahr
Hauptsitz
Reguliert von
Konto Währungen
Konto ab
Zahlungsmethoden
Max. Hebel
Margin
Spread auf Majors
Handelsgebühren
min. Transaktiongröße
Anzahl Währungspaare
weitere Finanzinstrumente
Handelsplattformen
Mobile Trading
Bonus
Demo Konto
Sprachen
Support
Deutscher Support

Handelskonditionen: Zuverlässigkeit und Risikominimierung

XM Group bietet seinen Kunden 4 Konto Typen an: MICRO, STANDARD, ZERO und ULTRA LOW mit geringen Spreads und einem
maximalen Hebel, bis zu 1:30. Das MICRO-Konto eröffnet Ihnen die Möglichkeit mit Mikrolots zu Traden, außerdem weist es ein geringeres Risiko und nur eine Mindesteinzahlung von 5 USD auf. Mit dem STANDARD-Konto können Sie mit Standard-Lote nutzen, und es erfordert ebenfalls eine Einzahlung von 5 $. Das XM ZERO-Konto bietet die Möglichkeit an mit Standard-Loten niedrigerer Größe zu arbeiten, die
Spreads beginnen hierbei bei 0 Pips allerdings ist bei diesem Konto eine Mindesteinzahlung von 100 $ nötig. Noch dazu wird bei dem XM ZERO-Konto eine Provision von 3,5 USD pro 100.000 USD gehandelt.

Die Vierte Möglichkeit ist das XM ULTRA LOW Konto
Es offeriert den Handel mit Mikro- und Standard-Lots, die Spreads beginnen bei diesem Konto bei niedrigen 0,6 Pips und es erfordert eine Mindesteinzahlung von 50 $. Das XM Ultra Low-Konto ist aber nicht bei allen Unternehmen der Gruppe erhältlich. Desweiteren hängt die Verfügbarkeit des Kontos vom Wohnsitz des Kunden ab.

  • Vierunterschiedliche Kontomodelle
  • Abwechslungsreiches Angebot mit fairen Handelskonditionen
  • Geringe Mindesteinzahlung

Support: Schneller Support mit eigenem Kundenberater

Kontakt

Außergewöhnlich ist die Zuordnung eines persönlichen Kundenberaters pro Konto, der bei Problemen Hilfestellung bietet. Eine Kontaktaufnahme ist jederzeit per Telefon und E-Mail möglich. Fast schon unverzichtbar ist das Angebot von einem LiveChat. Auch in unserem XM.com Test haben wir geschaut, ob dieser angeboten wird. Tatsächlich hat der Broker einen LiveChat eingerichtet, der genutzt werden kann.

Hier ist es möglich, innerhalb einer kurzen Zeit eine schnelle Antwort zu erhalten. Weiterhin bietet XM.com seinen Kunden die Option des Rückrufs an. Die XM.com Erfahrungen haben gezeigt, dass auch nicht zu vernachlässigen ist, dass der Broker seinen Kunden den Support in mehreren Sprachen anbietet. Damit stellt XM.com seinen Kunden ein umfassendes Paket zur Verfügung, mit welchem man sich gut aufgehoben fühlt.

  • Mehrsprachige Hotline rund um die Uhr
  • Persönlicher Kundenberater pro Konto
  • Rückruf-Option

Zahlungsmethoden – Einzahlung per Karte, Auszahlung aufs Konto

tradingNach Erstellung eines persönlichen Kontos bei dem Broker XM.com hat der Kunde eine vielfältige Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten. Damit hat der Kunde vielfältige Einzahlungsmöglichkeiten und ist nicht, wie es teilweise bei anderen Brokern üblich ist, auf geringe Methoden beschränkt.

Auszahlungen erfolgen erst, nachdem sich der Kunde legitimiert und einen Identitätsnachweis erbracht hat. Die Auszahlungswege sind abhängig vom Einzahlungsweg. Der Kunde bekommt sein Geld auf dem gleichen Weg zurück, auf dem er Geld eingezahlt hat. Damit ist der Kunde allerdings bereits beim Einzahlen gezwungen sich Gedanken zu machen, auf welchem Weg er sein Geld / Gewinn wieder ausgezahlt bekommen möchte.

  • Große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Kontoführung
  • Auszahlung erfolgt auf dem gleichen Weg wie die Einzahlung

Jetzt direkt zu XM.com und ein Handelskonto eröffnen

Sicherheit bei XM.com Erfahrungen: Klar formulierte Datenschutzrichtlinien

SicherheitDatenschutz ist dem Broker XM.com offensichtlich sehr wichtig. Klar formulierte Datenschutzrichtlinien, die auf der Website auch in Deutsch hinterlegt sind, geben den ersten Anhalt dafür. Bei einer Kontoeröffnung wird der Kunde aufgefordert, persönliche Angaben wie Name, Adresse und Finanzdaten zu hinterlegen. In den Datenschutzbestimmungen ist der Verweis zu finden, dass die Daten für die Kontoführung notwendig sind und der Überprüfung der Kundenbedürfnisse dienen.

Weiterhin wird der Kunde darauf hingewiesen, dass seine Daten an Berater des eigenen Unternehmens sowie an Introducing Broker, mit dem eine Zusammenarbeit besteht, weitergegeben werden. Bei begründeten Forderungen durch Regulierungsbehörden werden die Daten der Kunden ebenfalls offengelegt, wie XM.com Erfahrungen zeigt. Dies ist allerdings auch rechtlich vorgesehen. Seine Einverständniserklärung zu den Datenschutzrichtlinien gibt der Kunde mit der Kontoeröffnung ab – diese ist zwingend notwendig.

  • Umfassende Informationen zum Datenschutz auf der Webseite
  • AGBs und Risikohinweise komplett auf Deutsch
  • Übersichtliche und klare Informationen

Sehr positiv empfanden wir, dass der Broker eine Risikowarnung auf seiner Webseite benennt. Das ist heute noch immer nicht selbstverständlich, obwohl seriöse Anbieter immer auf das Risiko hinweisen sollten, das der Handel mit sich bringen kann. Bei XM.com ist diese Warnung auf jeden Fall zu finden.

Bonus: Unterschiedliche Angebote für Neu- und Bestandskunden

XM.com bietet freie VPS für Kunden, die ein Guthaben (Equity-Credit) von 5.000 USD haben an.
Auch bekommen Neukunden ohne Einzahlung einen Handelsbonus von 30 USD, und können damit direkt ins Trading starten.

Sehr interssant ist auch der zweistufige Einzahlungsbonus er bietet einen 50 prozentigen Einzahlungsbonus bis zu 500 USD und einen 20 prozentigen Einzahlungbonus bis zu $ 5.000.
Das XM-Treueprogramm bietet den Kunden XM-Punkte (XMP) pro gehandeltem Lot an. Diese
XMP können jederzeit gegen einen Kreditbonus eingelöst werden, der ausschließlich für den Handel verwendet werden kann.

Diese Handelsboni und das Treueprogramm sind zeitlich unbegrenzt verfügbar aber nur für Kunden nutzbar, die nicht unter Trading
Point of Financial Instruments Ltd und Trading Point of Financial Instruments UK Ltd. registriert sind.

  • Weitere Sonderaktionen und Boni
  • Treuepunkte

Handelsplattform: XM.com Test prüft MetaTrader4 & MT5-Angebot

HandelsplattformIn Sachen Handelsplattform bietet der Broker seinen Kunden die zuverlässigen und am weitesten verbreiteten MetaTrader 4 und MetaTrader 5 an. Mit dem MT-4 und MT-5 können die Kunden auf Plattformen zurückgreifen, welche auch von vielen anderen Brokern angeboten wird und ausgereift ist. Der MetaTrader4 besticht durch Zuverlässigkeit und ist bei erfahrenen Händlern und Neueinsteigern gleichermaßen beliebt, da der übersichtliche Aufbau und die einfache Bedienung den Kundenbedürfnissen entgegenkommen.

Die Plattform wird auch von anderen Brokern genutzt, sodass ein Wechsel zu XM.com oder ein weiterer Handel über XM.com bezüglich der Plattform keine Umstellung durch den Kunden erfordert, sondern die bereits gemachten Erfahrungen direkt umgesetzt werden können. Ein Weiterer Vorteil der MT-4 und MT-5 ist, dass diese Plattformen auch das mobile Trading unterstützen. Zusätzlich bietet XM.com seinen Kunden einen Webtrader an, der vorrangig für die Kunden gedacht ist, die sich entweder keine Trading-Software downloaden möchten oder deren Geräte die Software nicht unterstützen.

  • MetaTrader 4  und MetaTrader 5 als Basisplattformen
  • Plattform gleichermaßen für das mobile Trading geeignet
  • Zusätzlich steht ein Webtrader zur Verfügung

Besonders interessant: Direkt auf der Webseite des Brokers wird auch differenziert darauf hingewiesen, dass es den MT4 für PC, Mac oder für den Multiterminal gibt. Damit wissen Trader sofort, in welchen Bereichen sie mit der Plattform arbeiten können.

Der Broker selbst macht auf seiner Seite deutlich, warum die XM MT4 Version so viele Vorteile mit sich bringt. Dazu gehört, dass es mehr als 100 Handelsinstrumente gibt, auf die ein Trader zurückgreifen kann. Ebenso wird mit einem Login der Zugang zu 16 Plattformen geboten. Die Spreads sind bei der Plattform besonders gering, was auch für Einsteiger eine gute Sache ist. Sehr praktisch ist natürlich der 1-Klick-Handel, der dafür sorgt, dass mit wenig Aufwand schnell gehandelt werden kann. Gerade bei sehr kurzen Laufzeiten geht es immer um die Zeit, daher ist es wichtig, möglichst schnell reagieren zu können.

Jetzt direkt zu XM.com und ein Handelskonto eröffnen

Mobiles Trading: Vollzugriff aufs Handelskonto von unterwegs

Die Möglichkeit des mobilen Tradings ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiger Aspekt für Händler und Privatkunden und wird deswegen auch von dem Broker Xm.com angeboten. Mittels der XM.com-App, die für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung steht, hat der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Funktionen, die ihm am heimischen PC zur Verfügung stehen, auch mobil zu nutzen. So ist gewährleistet, dass der Kunde jederzeit von überall auf seine Konten zugreifen und auf das aktuelle Marktgeschehen reagieren kann. Gerade der Umstand der vollen Funktionalität über die XM.com-App ist ein Vorteil, da andere Broker bei dem mobilen Trading nicht immer alle Funktionen zur Verfügung stellen und der Kunde damit nur eingeschränkt den mobilen Handel betreiben kann.

  • Vollzugriff auf die Handelsplattform MetaTrader 4 und MetaTrader 5
  • Eigens entwickelte XM.com-App
  • Zusätzlicher Webtrader

Handelsangebot: Abwechslungsreich und fair

WissenXM.com bietet seinen Kunden den Handel mit CFDs und vorrangig den Handel mit Forex an. Dieser Broker hat mehr als 1000 Finanzinstrumente parat, die auf den MT4 & MT5-Plattformen gehandelt werden können. Dazu zählen: Forex-Paare, Aktien-CFDs, Rohstoff-CFDs, Aktienindex-CFDs, Edelmetall-CFDs, CFDs auf Rohstoffen und CFDs auf Kryptowährungen. Trotz mehrerer Handelskonten, welche XM.com anbietet, werden für jedes Konto die gleichen Spreads angeboten. Positiv sticht hierbei hervor, dass alle Währungspaare über besonders enge Spreads verfügen.

Weiterhin bietet der Broker eine flexible Hebelwirkung an, die zwischen 1:1 und 30:1 liegt und für alle von der EU beaufsichtigten Unternehmen der Gruppe gilt. Der Hebel hängt außerdem von dem finanziellen Instrument und dem Wohnsitz des Kunden ab. Um Kunden vor Negativsalden zu schützen, werden an den Margen keine Änderungen über Nacht vorgenommen. Dieser Umstand ist gerade für Neueinsteiger ein Vorteil, die sich erst an das schnelllebige Online-Geschäft gewöhnen müssen. Hervorzuheben ist auch der Verzicht auf virtuelle Dealer Plug-ins und dass sämtliche Aufträge vom Broker ausgeführt werden. Eine Ablehnung von Aufträgen gibt es bei XM.com nicht.

  • Über 50 Währungspaare
  • Fünf Asset-Klassen Rohstoffe, Indizes, Forex-Paare, Öl und Edelmetalle
  • Sehr schnelle Umsetzung der Aufträge

Zusatzangebote: Lernen im kostenlosen Demokonto mit hohem Startguthaben

ExtrasXM.com hat aus der Vergangenheit gelernt und bietet seinen Kunden mittlerweile ein kleines Weiterbildungsangebot an. Deutschsprachige Kunden haben die Möglichkeit, jeden Dienstag an Webinaren, die immer um 20:00 Uhr angeboten werden, teilzunehmen. Die Themen der Webinare sind vielfältig und beschäftigen sich mit allem rund um den Online-Handel.

Punkten kann der Broker mit dem Demokonto, das mit einem Guthaben in Höhe 100.000 Dollar Spielgeld zur Verfügung gestellt wird. Damit stehen dem Kunden alle Möglichkeiten offen, seine Strategien und Taktiken zu testen, ohne Verluste befürchten zu müssen. Die Höhe der Summe hebt XM.com deutlich von anderen Brokern ab, die entweder gar kein Demokonto oder ein Demokonto mit geringem Kapital zur Verfügung stellen.

Sehr positiv aufgefallen im Test ist uns das Angebot an Werkzeugen für den Handel. An dieser Stelle bietet XM.com gleich mehrere verschiedene Werkzeuge an. So können Trader auf die Forex-Signale zugreifen, sich für einen automatisierten Handel entscheiden oder den Wirtschaftskalender nutzen. Zudem gibt es noch einen Forex Rechner, der zur Verfügung steht. Bei den Signalen wird mit einer täglichen Berichterstattung gearbeitet, die auch in deutscher Sprache erfolgt. Diese Berichterstattung wird zweimal pro Tag an die Trader weitergegeben. Zudem gibt es die Signale mit Eintritt, sowie Stop Levels und Take Profit.

Sehr spannend in diesem Zusammenhang ist ein Blick auf den automatisierten Handel. Dieser erfolgt über MQL5. Das ist eine Plattform, die durch den MT4 zur Verfügung gestellt wird. Hier gibt es eine Community, auf die zurückgegriffen werden kann. In dieser Community haben Trader die Möglichkeit, verschiedene Handelssignale zu nutzen, die von geprüften Anbietern zur Verfügung gestellt werden. Diese können dann kopiert werden. Gerade für Einsteiger ist der automatisierte Handel eine sehr gute Sache. Sie bekommen durch das Beobachten und das Kopieren der Trades die Möglichkeit, erfahrenen Tradern zu folgen und so zu sehen, wie das Trading funktioniert. Eine Installation ist nicht notwendig, die Kopie der Trades erfolgt automatisch.

Eine hilfreiche Sache ist das Angebot an Rechnern. Oft ist es für Trader interessant zu erfahren, wie hoch der mögliche Verlust, Gewinne oder auch die Margin wären. An dieser Stelle stellt XM.com die Möglichkeit zur Verfügung, sich viel Zeit zu sparen und einfach die Rechner zu nutzen. Auf der Webseite gibt es einen Währungsrechner, einen Pip-Wert Rechner, den Margin-Rechner und den Swap-Rechner sowie einen Rechner für Gewinne und Verluste. Wer möchte, der kann auch einen Gesamtrechner nutzen, mit dem sich sowohl die Margin als auch der Pip-Wert und die Swaps errechnen lassen.

  • Jeden Dienstag deutschsprachige Webinare
  • Kostenloses Demokonto für den Forex- und CFD-Handel

Regulierung: Sicherheit durch europäische Genehmigungen

Die XM Group ist eine Gruppe von regulierten Online-Brokern.

Trading Point of Financial Instruments wird von den Cyprus Securities und Exchange Commission (Zypern) reguliert
Börsenkommission (CySEC 120/10). Die Trading Point of Financial Instruments Pty Ltd. wird
von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC 443670) überwacht. Und Trading Point of
Financial Instruments UK Ltd wird von der Financial Conduct Authority (FCA 705428) reguliert.

Jetzt direkt zu XM.com und ein Handelskonto eröffnen

Die XM.com Bewertung: 25€ geschenkt bieten ersten Grundstock

uebersichtDer Broker bietet sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Tradern gute Möglichkeiten, um in den CFD-Handel einzusteigen beziehungsweise diesen weiter zu verfolgen. Die hohe Anzahl an Einzahlungsmöglichkeiten und die Einlagensicherung zeichnen ein positives Bild. Auch der klar strukturierte Aufbau der Plattform, die übersichtlichen Datenschutzrichtlinien, die unterschiedlichen Kontomodelle und nicht zu vergessen die europäischen Genehmigungen erzeugen Vertrauen bei dem Kunden. Die vielfältigen Boni binden den Kunden enger an das Unternehmen und gereichen dem Kunden zum Vorteil. Als nicht so positiv ist das zwar schon verbesserte, aber immer noch geringe Weiterbildungsangebot zu sehen.

XM.com macht insgesamt einen guten Gesamteindruck, der nur durch das noch zu verbessernde Bildungsangebot etwas getrübt wird.

Pro Argumente
  1. Sehr geringe Mindesteinzahlung
  2. Hebel bis 1:30 (für alle von der EU beaufsichtigten Unternehmen der Gruppe. Der Hebel hängt von dem finanziellen Instrument und dem Wohnsitz des Kunden ab.)
  3. Über 100 handelbare Basiswerte
  4. Übersichtliche Tradingplattform
  5. Vielfältige Zahlungsmethoden
Contra Argumente
  1. Market-Maker-Modell
  2. kein Bildungsangebot

Weitere Erfahrungsberichte:

Unsere Empfehlung: IQ Option
IQ Option
  • Völlig unverbindliches Demokonto
  • Kontoeröffnung ab 10 Euro
  • Handel ab einem Euro
  • Rund-um-die-Uhr Kundendienst
  • CySEC-regulierter Broker

Jetzt ein Konto eröffnen
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefärdet sein

Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Unsere Empfehlung