Die 3 besten Binäre-Optionen-Broker für erfolgreichen Handel

MetaTrader 4 (MT4) ist bereits ein Klassiker unter den Forex Handelsplattformen und wird von vielen Brokern kostenlos angeboten. Die Plattform überzeugt durch Übersichtlichkeit und ist einfach zu bedienen. Metatrader bietet alle wichtigen Indikatoren zur Chartanalyse und stellt somit ein solides Werkzeug für Forex-Trader dar. MetaTrader kann zudem mit externen Tools, Indikatoren und Plug-ins erweitert werden. Ein klarer Vorteil der Software.

Forex Plattform MetaTrader 4 im Check

Der allseits beliebte MetaTrader

 

MT-4 ist optisch sehr aufgeräumt und intuitiv zu bedienen. Links findet sich eine Auflistung der Basiswerte, per Mausklick öffnet sich ein entsprechendes Orderfenster. Um den Chart eines bestimmten Forex-Paares aufzurufen, zieht man einfach das betreffende Währungspaar mit der Maus in ein bestehendes Chartfenster. Die Einarbeitungszeit für die Grundlagen dürfte bei MT-4 also wirklich nicht schwerfallen.

Die MetaTrader 4 Plattform steht meist direkt beim jeweiligen Broker zum Download zur Verfügung. Daneben bietet MetaTrader auch eine Forex Trading Plattform für den mobilen Handel. MT4 kann sowohl auf Google Play als auch im iTunes Store kostenlos heruntergeladen werden und ist auf allen Smartphones und Tablets, ob Android oder iOS nutzbar. Seit kurzem bieten manche Forex Broker bereits die aktualisierte Version der Software in Form von MetaTrader 5 an.

Der MetaTrader 4 überzeugt durch Benutzerfreundlichkeit: Obwohl die Oberfläche der Plattform sehr umfangreich erscheint, sollten auch Einsteiger schnell damit zurechtkommen und die verfügbaren Indikatoren, Chartingtools und Expert Advisors optimal nutzen können. Dabei ist der MetaTrader 4 für ein optimales Handelserlebnis sowohl als Desktop-Version als auch als Mobile Trading App für Android und iOS erhältlich.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Inhaltsverzeichnis

  • Alternativen zum MetaTrader für Binäre Optionen
  • Die 3 besten Binäre-Optionen-Broker für erfolgreichen Handel

Alternativen zum MetaTrader für Binäre Optionen

Der bewährte MetaTrader 4 aus dem Hause Metaquotes, der bereits seit 2005 zu den beliebtesten Handelsplattformen der Trader gehört, muss nicht nur ausschließlich zum Forex- oder CFD-Handel genutzt werden – Trader nutzen Handelsplattformen wie den MetaTrader 4 nämlich auch häufig, um durch hilfreiche Indikatoren und Chartingtools den Handel Binärer Optionen zu optimieren und schließlich in der browserbasierten Plattform die richtige Spekulation einzugehen. Der MetaTrader 4 ist hierfür zweifelsohne die richtige Wahl, obwohl sich Einsteiger im Börsenwesen zunächst genau mit dem zur Verfügung stehenden Angebot an Indikatoren und Chartingtools vertraut machen sollten. Alternativ zum MetaTrader 4 können Händler selbstverständlich auch die hauseigenen Handelsplattformen verschiedener Broker nutzen – hierfür sollte allerdings entweder bereits über diesen Anbieter gehandelt werden oder Trader sollten sich zunächst im Rahmen eines Demokontos mit der verfügbaren Handelsplattform des Unternehmens vertraut machen.

Vorteile und Einzahlungsmethoden bei IQ Option im Überblick

IQ Option punktet nicht nur durch ein Demokonto, sondern auch durch seine Einzahlungsmethoden

Der Handel von Binären Optionen selbst geht indes meist über eine der drei verfügbaren Binäre-Optionen-Handelsplattformen vonstatten, zu denen SpotOption, TradoLogic und TechFinancials gehören. All diese Handelsplattformen zeichnen sich durch eine benutzerfreundliche und intuitiv bedienbare Oberfläche aus, bringen verschiedene Zusatzfunktionen und unterschiedliche Handelsarten mit und ermöglichen dem Nutzer somit einen angenehmen und erfolgversprechenden Handel.

Um den Markt mithilfe verschiedener Indikatoren zu überblicken und mit deren Hilfe auf den weiteren Kursverlauf zu spekulieren, gibt es kaum eine geeignetere Plattform als den MetaTrader 4. Da man mit dem MetaTrader 4 allerdings keine Binären Optionen handeln kann, sind Trader stattdessen auf Plattformen wie SpotOption, TradoLogic oder TechFinancials angewiesen.

Die 3 besten Binäre-Optionen-Broker für erfolgreichen Handel

Soll der MetaTrader 4 künftig nur noch als Unterstützung für den Handel Binärer Optionen dienen, gilt es für den künftigen Binäroptionstrader, sich nach einem zuverlässigen Onlinebroker umzusehen. Auch für den Handel von Binären Optionen gibt es professionellere und weniger professionelle Onlinebroker, die wir hier kurz vorstellen möchten.

Unser Testsieger IQ Option: Trading mit Demokonto

IQ Option als unser Testsieger zeichnet sich unter anderem durch die maximale Rendite von 91 % aus; diese kann sich hier durchaus sehen lassen und damit schafft der Broker den Sprung nach vorne. Seit seiner Gründung im Jahre 2013 konnte IQ Option sein Angebot stetig erweitern und ermöglicht seinen Kunden heute den Handel von 100 Underlyings über die webbasierte eigenentwickelte Plattform, die den Hoch/Tief- und den kurzfristigen Turbo-Handel erlaubt. Als Bonus steht bei IQ Option ein kostenfreies Demokonto zur Verfügung, das Trader ohne jegliche Mindesteinzahlung und sogar zeitlich unbegrenzt nutzen können.

Handelskonten bei BDSwiss ab 100 €

In unserem Binäre Optionen Broker Vergleich konnte das zypriotische Unternehmen BDSwiss ein gutes Ergebnis erzielen: BDSwiss wurde im Jahre 2012 gegründet und gehört damit grundsätzlich zu den jüngeren Anbietern. Nach einer Mindesteinlage von nur 100 € können Trader hier ab einer Mindesthandelssumme von 1 € über die SpotOption-Handelsplattform traden. Dabei stehen ihnen verschiedene Handelsarten wie Call/Put, One Touch, 30 und 60 Sekunden sowie Ladder und Paare zur Verfügung, um die 14 verfügbaren Währungspaare, die 7 Rohstoffe, 25 Indizes und 26 Aktien zu handeln. Dabei können Trader mit einer maximalen Rendite von 89 % im regulären Handel rechnen – im High-Yield-Handel sind bei entsprechendem Risiko sogar 500 % möglich.

Anyoption: Der Binäre Optionen Broker für den Aktienhandel

Auch anyoption konnte in unserem Binäre Optionen Vergleich besonders gut abschneiden: Das 2008 gegründete zypriotische Unternehmen fällt insbesondere durch sein umfangreiches Angebot an handelbaren Finanzprodukten auf, das aus knapp 60 Aktien, 9 Währungspaaren, 4 Rohstoffen und 31 handelbaren Indizes besteht. Diese Finanzprodukte werden über die hauseigene anyoption Handelsplattform getradet, die den Call/Put-, den OPTION+-, den One Touch- und den Binär 0-100-Handel mit einer maximalen Rendite von 81 % ermöglicht. Trader profitieren dabei von einer 15-prozentigen Verlustabsicherung ab einer Mindesteinlage von 200 € und dem Handel ab einem minimalen Einsatz von 25 €, womit sich anyoption als Broker für fortgeschrittene Trader mit größerem Kapital darstellt.

MetaTrader 2 - Bei anyoption stehen dem Trader auch exotische Handelsarten wie...

Bei anyoption stehen dem Trader auch exotische Handelsarten wie Binär 0 – 100 zur Verfügung
 

Um erfolgreich handeln zu können, sind Trader auf professionelle Onlinebroker mit ansprechendem Angebot angewiesen, das speziell auf deren individuelle Bedürfnisse ausgelegt ist. Die Frage nach dem besten Binäre Optionen Broker kann sich pauschal nicht beantworten lassen, denn diese Frage muss jeder Trader selbst beantworten – trotzdem haben sich IQ Option, BDSwiss und anyoption in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich als die Onlinebroker mit dem kundenfreundlichsten Angebot behaupten können.


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: