anyoption Erfahrungen 2017 – hängt in Qualität die Konkurrenz ab

anyoption ist ein echter Veteran in der jungen Welt der Anbieter für binäre Optionen. Bereits seit dem Jahr 2008 baut dieser äußerst beliebte und seriöse Broker konsequent seine Pole Position gegenüber der Konkurrenz aus.

Viele gute Gründe sprechen dafür, dass er diese auch in Zukunft nicht verlieren wird. Einer davon ist die Tatsache, dass Rendite und Verlustabsicherung flexibel steuerbar sind, was auch Trader zu schätzen wissen, die bereits anyoption Erfahrungen gemacht haben.

Die besten anyoption Alternativen

RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
0%100%1 €5 €Binary.com
Erfahrungen
Zum Anbieter

 

– Darum ist anyoption unsere Broker-Empfehlung

  • bis zu 86 % Rendite bei bis zu 20 % Verlustabsicherung pro Trade
  • vollwertiges Handelskonto bereits ab nur 250 Euro
  • komplett unabhängige und selbst entwickelte Handelssoftware
  • Regulierung durch Zyperns Aufsichtsbehörde CySEC
  • mit der Handelsform One Touch bis zu 380 % Rendite möglich
  • sehr gute und voll funktionstüchtige Adaption für iPhone und Android
  • einer der ältesten Binäre Optionen Broker (seit 2008)
  • Neukundenbonus bis zu 100% möglich

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Die Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC bringt neben modernen Verschlüsselungstechnologien die finanzielle Sicherheit. Dass der Broker mit einer maximalen Rendite von bis zu 1.000 % wirbt, macht ihn nur umso interessanter für Trader mit Vorliebe für den Binärhandel, die mit anyoption Erfahrungen sammeln möchten.

anyoption im Überblick

Brokernameanyoption
Website besuchenwww.anyoption.com
Gründungsjahr2008
HauptsitzZypern
Deutsche Sprachversion
Reguliert vonRegulierung durch CySEC
PlattformAnyoption Plattform
HandelsartenCall / Put, OPTION+, One Touch, Binär 0-100
ZusatzfunktionenTake Profit, Roll Forward, Profit Line
Assets59 Aktien, 9 Währungspaare, 4 Rohstoffe, 31 Indizes
Laufzeiten30min, täglich, wöchentlich, monatlich
max. Rendite94%
max. Rendite (High Yield)380 % (bis 1.000 % bei Binär 0-100-Handel)
Verlustabsicherungbis zu 15%
Bonusbis zu 100%
Konto ab250 €
min. Handelssumme25 €
Mobile Trading
ZahlungsmethodenKreditkarten, Banküberweisung, Moneybookers, Sofortüberweisung, giropay, Ukash
EinzahlungswährungenUSD, EUR, GBP
SprachenDeutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Südkoreanisch, Chinesisch
Demo Kontonicht automatisch aber verhandelbar
SupportLive Chat, Email, Telefon (inkl. Rückruf-Service)
Deutscher Support

Inhaltsverzeichnis

  • 9/10 Punkte Regulierung und Einlagenschutz bei anyoption
  • Deutsche Sprachversion und modernstes Mobil-Modell für Binärhandel
  • Handeln mit anyoption: Fokus auf dem Digitalhandel
  • Gewinnmitnahme vor Laufzeitende oder Verlängerung
  • OPTION+ und Binär 0-100 und maximale Renditechancen
  • Ein vollwertiges Handelskonto für nur 250 Euro
  • Die Handelsplattform des Brokers
  • Keine Bonusangebote bei anyoption
  • Ein Blick auf den Kundenservice bei anyoption
  • anyoption Erfahrungen: Fragen und Antworten zum Broker
  • anyoption Fazit: Anyone can trade – mit diesem Broker kann jeder traden

9/10 Punkte Regulierung und Einlagenschutz bei anyoption

Themenicon SicherheitDer Broker ist seinem Motto „Anyone can trade: Jeder kann handeln!“ treu und ist besonders für Einsteiger sehr interessant. Unserer Bewertung nach sind aber auch fortgeschrittene Trader und Profis hier sehr gut aufgehoben. Kaum ein anderer Anbieter ist, wie unsere anyoption Erfahrungen in denkbar positiver Weise zeigen, ist so nahe am Puls der Zeit, wenn es um neue Handelstrends geht. Der Broker schafft es, durch diverse Handelsinstrumente individuell angepasstes Handeln zu ermöglichen.

Neben der inzwischen bestätigten Regulierung durch Zyperns Aufsichtsbehörde „Cyprus Securities & Exchange Commission“ (CySEC) ist der Broker zur Sicherheit seiner Händler bei etlichen anderen europäischen Regulierungsbehörden gemeldet, unter anderem in Deutschland und Österreich, sodass ein plötzlicher Shutdown eher unwahrscheinlich wird. Auch zeigt der anyoption Test, dass der Binäre Optionen Broker Mitglied beim „Investor Compensation Fund“ (ICF) ist – der Fond dient als Kompensations-Weg, um Kundengelder im Fall einer Broker-Pleite bzw. vor falscher Kapitalverwaltung zu schützen.

Deutsche Sprachversion und modernstes Mobil-Modell für Binärhandel

Themenicon uebersichtKunden, die bereits mit anyoption Erfahrung gemacht haben wissen vor allem eines sehr zu schätzen. Und das ist die Plattformunabhängigkeit. Anyoption ist einer der wenigen Anbieter, die eine komplett eigene Handelsplattform entwickelt haben und die sowohl ihre Dienste als auch den kompletten Service in deutscher Sprache anbieten. Außerdem ist anyoption ein Vorreiter, was mobiles Trading anbelangt. Die komplette Plattform steht in vollem Umfang für iPhone- und Android-Geräte zur Verfügung. Sie ist zudem ein wichtiger Vorzug, den so mancher Trader inzwischen bei vergleichbarem Kosten- und Handelsmodell als sinnvolles Argument für die Bevorzugung des zypriotischen Brokers einstuft im Vergleich mit anderen Anbietern ohne Trading App bzw. mobile Trading.

Lesen Sie jetzt in unserem anyoption Erfahrungsbericht, warum der Broker außerdem noch die absolute Nummer Eins für den Handel mit Binären Optionen ist.

Webseite des Brokers anyoption

Handeln mit anyoption: Fokus auf dem Digitalhandel

 

Themenicon tradingFür den regulären Digitalhandel (Call/Put) erhält man bei gewonnenen Trades 65 – 86 % Gewinn. Auf den ersten Blick könnte man der Meinung sein, dass die Renditen im Vergleich zu anderen Anbietern recht durchschnittlich ausfallen. Allerdings kann nur so eines der wichtigsten Features bei anyoption gesichert werden. Im Falle eines Trades der aus dem Geld endet, gibt es hier immer 5 bis 20 % des Einsatzes als Verlustabsicherung retour. Das Rendite-Niveau ist dabei ebenso wie die Rückzahlung steuerbar, wie die anyoption Erfahrungen zeigen.

Dies bedeutet, dass mit steigendem Rendite-Wunsch eine geringere Rückzahlung im Verlustfall einhergeht. Eine Flexibilität, die so kein anderer Broker bietet und die gerade für Trader die ernsthaftes Risikomanagement betreiben und Einsteiger extrem wichtig ist. Bei anyoption sind insgesamt ca. 100 Wirtschaftsgüter (Assets) handelbar. Weit über die Hälfte der Basiswerte stammt aus dem internationalen Aktienbereich. Ständig werden neue hinzugefügt. Die Laufzeiten für Optionen liegen bei wenigen Minuten bis hin zu einem ganzen Monat was vor allem für Trader mit Erfahrungen von Vorteil ist.

Gewinnmitnahme vor Laufzeitende oder Verlängerung

Themenicon geldsackDer Broker anyoption bietet die Möglichkeit, zeitgleich vier verschiedene Assets zu beobachten und im gleichen Fenster zu handeln. Dank dem Handelsfeature „Roll Forward“ ist es außerdem möglich, Optionen die drohen aus dem Geld zu enden, auf den nächsten Verfallszeitpunkt zu verlängern. Genauso praktisch: „Take Profit“, eine Funktion die es möglich macht, bestimmte Optionen vor Ablauf der Verfallszeit, zu einem bestimmten Zeitpunkt an anyoption zurück zu verkaufen. Noch relativ neu im Portfolio des Brokers ist das Modell „Profit Line“. Hierbei handelt es sich um eine Grafik, die alle aktuellen Trades gleichzeitig anzeigt und auf diese Weise Informationen über voraussichtliche Gewinne bietet. Neben dem regulären Digitalhandel bietet anyoption noch OPTION+, One Touch, Bubbles, Dynamik sowie den “Binär 0-100″-Handel.

anyoption Handelsplattform

anyoption Handelsplattform

OPTION+ und Binär 0-100 und maximale Renditechancen

StrategieOPTION+ ermöglicht absolute Kontrolle über den offenen Trade bei anyoption. Zu jedem Zeitpunkt eines Trades, der sich gerade im Geld befindet, kann man sich hier ein Angebot über den Rückkauf der Option einholen. Dieses ist vier Sekunden gültig und bewirkt, dass die Option an anyoption zurück verkauft wird. Das Zeitfenster ist auch für Menschen ausreichend, die nicht mit einer Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung ausgestattet sind oder noch nicht so viele anyoption Erfahrungen gesammelt haben. Besonders in volatilen Zeiten kann man hier hohe Profite einfahren. Die Handelsart One Touch steht bei anyoption nur am Wochenende zur Verfügung.

Es werden ständig Zielkurse zu bestimmten Wirtschaftsgütern veröffentlicht. Trader tippen, ob die besagten Kurse im Laufe der kommenden Woche erreicht werden oder nicht. Stimmt die Prognose, gibt es bis zu 380 % Rendite auf den geleisteten Einsatz. Der innovative “Binär 0-100″-Handel bietet ein völlig neues Vergütungsmodell mit dynamischen Renditen, die abhängig von der Eintrittswahrscheinlichkeit eines bestimmten Ereignisses variieren und sogar bis zu 1.000 % betragen können. Ein Wert, der laut anyoption Test bei kaum einem anderen Anbieter erreicht werden kann.

  • Optionsrückverkauf bei OPTION+
  • bis zu 380 % Rendite
  • bis zu 1.000 % Rendite bei Binär 0-100

Ein vollwertiges Handelskonto für nur 250 Euro

Themenicon kontoeroeffnung2Bereits ab 250 Euro kann man hier ein reguläres Handelskonto einrichten und mit anyoption Erfahrungen sammeln, was im Branchenvergleich recht wenig ist. Die Mindesthandelssumme beträgt nur 25 Euro. Einzahlungen können mit allen gängigen Kreditkarten, per Banküberweisung oder aber auch über MoneyBookers, Ukash, giropay oder Sofortüberweisung getätigt werden. In anyoption Meinungen taucht oft der wichtige Hinweis auf, dass nur eine Auszahlung im Monat kostenfrei möglich ist. Für jede weitere Auszahlung wird eine Gebühr in Höhe von 25 Euro fällig, zudem sind Auszahlungen nur mittels Kreditkarte oder Überweisung aufs Konto durchführbar.

Vor der Auszahlung wird im Rahmen der Geldwäscheprävention wie üblich eine Legitimation in Form von Reisepass- oder Personalausweiskopie verlangt. Sowohl Ein- als auch Auszahlungen erfolgen über eine sichere verschlüsselte Verbindung.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Die Handelsplattform des Brokers

Unsere anyoption Erfahrungen beziehen sich natürlich auch auf die Handelsplattform, die den Tradern zur Verfügung gestellt wird. Viele Broker entscheiden sich heute für den Einsatz von bewährten Systemen, wie den MT4. Immer weniger Anbieter besinnen sich auf die Möglichkeit, auch eine eigene Handelsplattform entwerfen zu können. Bei anyoption handelt es sich um einen dieser wenigen Broker, denn Trader können hier auf eine selbst entwickelte Plattform zugreifen. Der Broker hat damit den Vorteil, dass er unabhängig von einer Software schnell und einfach auf die Wünsche der Kunden reagieren kann.

Er hat jederzeit die Möglichkeit, neue Funktionen und Upgrades zu entwickeln und diese einzubauen. In unserem Test konnten wir feststellen, dass die Plattform sehr zuverlässig arbeitet und in ihrem Aufbau einfach zu verstehen ist. Zudem bietet der Broker den mobilen Handel an, was für den modernen Trader von heute einen wichtigen Faktor darstellt. Täglich ist man so viel unterwegs, dass es kaum möglich ist, immer von einem PC aus auf das Konto zugreifen zu können. In diesem Rahmen ist eine mobile Anwendung deutlich schneller und einfacher in der Handhabung als die Nutzung über den Web-Browser. Daher kann die App für Android oder iOS genutzt werden, die anyoption kostenfrei anbietet. Unter anderem verfügt sie über die Funktionen:

  • Handel mit binären Optionen schnell und einfach in Echtzeit
  • Keine Gebühren
  • Voller Zugriff auf das eigene Benutzerkonto
  • Zugriff auf die Markttrends mit aktuellen Werten

Der mobile Handel hat in einem Test immer einen hohen Stellenwert, denn er zeigt an, inwieweit ein Broker bereit ist, wirklich auf die Kunden einzugehen und sich auf sie einstellen zu können Bis heute gibt es einige Anbieter, die nach wie vor keine App zur Verfügung stellen.

Social Trading bei anyoption

Keine Bonusangebote bei anyoption

Gerade in Bezug auf den Handel mit binären Optionen greifen Trader immer mal wieder gerne auf die Möglichkeit zurück, einen Bonus in Anspruch nehmen zu können. Allerdings sind diese Bonuszahlungen seit Dezember 2016 durch die CySEC verboten. Auch anyoption bietet keinen Bonus an, allerdings können Trader, die nicht auf einen Einzahlungsbonus oder ähnliche Angebote verzichten möchten, zum Beispiel bei dem maltesischen Broker Binary.com von Bonusangeboten profitieren.

Jetzt direkt Binäre Optionen handeln bei Binary.com

Seit Dezember 2016 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

Ein Blick auf den Kundenservice bei anyoption

Schließlich wollten wir in unserem Test auch noch einen Blick auf den Kundenservice werfen, der durch den Broker angeboten wird. Der Wechsel von deutschen und englischen Informationen auf der Webseite kann teilweise verunsichern und daher war es interessant zu wissen, in welcher Sprache der Support zur Verfügung steht. In Anspruch genommen werden kann der Support in der Zeit von 7 Uhr bis 23 Uhr an den Tagen von Montag bis Freitag. Die Rufnummer ist kostenfrei. Auch ein Live-Chat steht zur Verfügung. Zudem ist es möglich, einen Rückruf in Anspruch zu nehmen. Besonders wichtig zu wissen: Es gibt einen deutschen Support, sodass auch Trader, die kein Englisch sprechen, ihre Fragen problemlos beantwortet bekommen. An dieser Stelle sind unsere Erfahrungen also durchweg positiv und wir können den Support bei anyoption guten Gewissens empfehlen.

anyoption Erfahrungen: Fragen und Antworten zum Broker

Themenicon lupeWas beinhaltet die Funktion „Take Profit“?

anyoption gehört zu den Binäre Optionen Brokern, die ihren Kunden gerne einige zusätzliche Funktionen bereitstellen, die den Handel sinnvoll ergänzen bzw. die Möglichkeiten erweitern können. Zu diesen Zusatzfunktionen zählt unter anderem auch das Feature „Take Profit“. Diese Funktion ist einigen Tradern sicherlich von anderen Brokern bereits bekannt, da sie häufiger auch unter der alternativen Bezeichnung „EarlyClosure“ angeboten wird. Tatsächlich beinhaltet die Funktion „Take Profit“ das Gleiche wie EarlyClosure, nämlich dass der Trader die Chance hat, bestimmte binäre Optionen bereits vor Ablauf des Verfallsdatums zu einem fixierten Zeitpunkt an den Broker anyoption zurückzugeben, dann natürlich zum aktuellen „Preis“. Unsere anyoption Erfahrungen haben gezeigt, dass viele Trader diese Funktion gerne nutzen, um hohe Verluste zu vermeiden.

Was verbirgt sich hinter der Handelsart „Binär 0-100“?

Neben den üblichen Handelsarten, wie zum Beispiel High/Low oder auch One-Touch-Optionen, bietet anyoption unter anderem noch eine ganz besondere Handelsart an, nämlich den sogenannten „Binär 0-100“ Handel. Es handelt sich dabei im Prinzip um ein innovatives Vergütungsmodell, welches unter anderem dynamische Renditen beinhaltet. Diese Erträge sind von der Höhe her davon abhängig, wie wahrscheinlich das Eintreten des Ereignisses ist, auf welches der Trader spekulieren möchte. Bei sehr unwahrscheinlichem Eintritt ist es beim Binär 0-100 Handel sogar möglich, Renditen von über 500 Prozent zu erzielen, was ansonsten bei keiner anderen Handelsart realisiert werden kann. Demzufolge gehört anyoption derzeit definitiv zu den Binäre Optionen Brokern, bei denen Kunden die höchsten Renditen erzielen können.

Gibt es bei anyoption ein Demokonto?

 

Viele Binäre Optionen Broker sind mittlerweile dazu übergegangen, ihren Kunden kostenlos und oftmals auch zeitlich nicht begrenzt ein Demokonto anzubieten. Der Trader findet dann häufig direkt auf der Webseite des Anbieters die Möglichkeit, sich entweder für ein Live-Konto oder zunächst einmal für ein Demokonto zu entscheiden. Bei anyoption ist es bisher noch so, dass das Demokonto nicht aktiv angeboten wird. Allerdings haben unsere anyoption Erfahrungen durchaus erkennen lassen und gezeigt, dass es auf Verhandlungsbasis möglich ist, ein Testkonto in Anspruch zu nehmen. Trader müssen dafür allerdings selbst auf den Kundenservice zugehen und nach dem anyoption Demokonto fragen.

Wird anyoption reguliert?

Als Binäre Optionen Broker, der mit über die meisten Erfahrungen verfügt, da die Gründung schon 2008 stattfand, wird anyoption bereits seit geraumer Zeit reguliert. Zuständig ist die unter Tradern definitiv bekannte CySEC, die zahlreiche Broker reguliert, die sich auf Zypern als Hauptsandort niedergelassen haben. Im Zuge der Überwachung kommt anyoption seinen Pflichten nach und ist darüber hinaus daran interessiert, dass die Kunden wissen, dass der Handel mit binären Optionen sehr spekulativ ist. Daher gibt es auch eine deutliche Risikowarnung auf der Startseite des Brokers.

Welche Basiswerte können gehandelt werden?

Im Bereich der Basiswerte gehört anyoption zu den Brokern, die eine sehr große Auswahl zur Verfügung stellen. Insgesamt können sich die Trader nämlich zwischen über 100 Assets entscheiden. Den größten Anteil daran haben die verschiedenen Aktienwerte, denn hier kann der Kunde aus über 60 Aktien als Basiswerte wählen. Auch bei den Indizes ist die Auswahl sehr groß, während bei Rohstoffen und Devisen naturgemäß etwas weniger Assets vorhanden sind.

Verschaffen Sie sich einen Überblick – die anyoption Website:

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

anyoption Fazit: Anyone can trade – mit diesem Broker kann jeder traden

 

Themenicon Wissen_varianteDer anyoption Test und unsere Erfahrung zeigen: Der Broker weiß, was ein wirklich guter Anbieter für binäre Optionen bieten muss. Sowohl Einsteiger als auch Trader mit Erfahrung und Profis müssen sich nämlich gleich wohl fühlen um dieses Ziel zu erreichen. Dies bewerkstelligt anyoption durch Faktoren wie die relativ niedrige Einzahlungssumme von 250 Euro, eine flexible Verlustabsicherung bis zu 20 %  , die große Auswahl an handelbaren Wirtschaftsgütern und viel Kontrolle durch anpassbare Handelsinstrumente. Dazu steht bei diesem Broker stets die Innovation im Mittelpunkt, wie die Einführung des “Binär 0-100″-Handels beweist.

Somit können Trader durchaus positive anyoption Erfahrungen sammeln. Unsere anyoption Bewertung könnte nicht einhelliger sein: kein anderer Anbieter für binäre Optionen bietet so viele Möglichkeiten, effektives Risikomanagement zu betreiben. Dennoch sollte man stets das Risiko des Totalverlustes beim Handel mit Binären Optionen im Hinterkopf haben und sich vor dem Handel in den AGB des Brokers über die aktuell geltenden Bedingungen informieren.

Pro Argumente
  1. Maximale Rendite von 86 %
  2. Handelsart „Binär 0-100“
  3. Unabhängige, eigens entwickelte Tradingsoftware
  4. Regulierung durch zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC
  5. Verlustabsicherung bis zu 20 %
Contra Argumente
  1. Demokonto nur auf Nachfrage

Teilen Sie uns Ihre anyoption Erfahrungen und Bewertungen mit

Haben Sie gute Erfahrungen mit anyoption gemacht? Dann teilen Sie diese mit unseren Lesern und lassen Sie alle von Ihrer anyoption Erfahrung profitieren. Auch wenn Sie negative Erfahrungen mit diesem Broker haben, ist Ihr Bericht wichtig. Ihre Bewertungen tragen dazu bei, dass unser anyoption Test objektiv ausfällt.

Weitere Erfahrungsberichte:

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

 


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Ranking Broker Erfahrungsbericht Ranking Broker Erfahrungsbericht
1.
IQ Option
IQ Option
6.
OptionWeb
OptionWeb
2.
BDSwiss
BDSwiss
7.
bet365
bet365
Top-10-Binäre-Optionen-Broker

8 Erfahrungen von unseren Lesern

  1. Saal Juni 11, 2013 at 9:56 am

    Ich habe diese Firma getestet und per Visa 500 Euro überwiesen. Dann habe ich ca. 100 € verzockt. Die restlichen 400 € wollte ich wieder zurück überweisen lassen.
    Dann wollte man von mir eine Ausweiskopie von Vorn und Hinten und eine Kopie der Visa Karte von Vorn und Hinten. Erst dann werden sie das Restgeld zurück überweisen.
    Genau diese Daten sollte man nie preisgeben. Ich kann nur sagen, Finger weg von solchen Firmen. Weiterhin wird hier mit unterschiedlichen AGB gearbeitet.
    Das geht garnicht
    Anbei ein Auszug aus dem Schreiben von dieser Firma :
    Wir heißen Sie Herzlich Willkommen bei anyoption™ und danken Ihnen schon jetzt für Ihr Vertrauen in unser Angebot.
    Zur Einhaltung unserer Sicherheitsbestimmungen benötigen wir von Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Scan oder eine Kopie Ihres Personalausweises. Falls Sie bereits eine Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen haben, benötigen wir auch einen Scan oder eine Kopie beider Seiten Ihrer Kreditkarte.

  2. Siegfried aus Wien Juli 30, 2013 at 5:49 pm

    Die Werbung für anyoption hat mich neugierig gemacht und ich habe mir die Sache einmal genauer angesehen und durchgerechnet.

    Hier meine Meinung:
    Wählt man z.B. 76% Gewinn und 5% Rückzahlung bei Verlust, so würde man im Durchschnitt € 76 gewinnen und € 95 verlieren. Das ergibt eine Wahrscheinlichkeit von 1:1,25 (Die Chance ist also: 1:2,25*100=44,44% für den Gewinnfall und 55,55% für den Verlustfall). anyoption ist also immer mit 11,11% im Vorteil (55,55%-44,44%). Ich unterstelle natürlich, dass kein Mensch in so kleinen Zeitfenstern Kurse voraussagen kann, es handelt sich daher bei jedem Trade um eine klare 50:50 Chance.

    Mein Fazit:
    Ich denke hier sind irgendwelche Manipulationen gar nicht notwendig, denn aus der Summe der Ein- und Auszahlungen gewinnt anyoption sowieso immer 11,11%. Daher kann es anyoption völlig egal sein, welche Kurse die Börse bringt. Aufgrund dieses Umstandes ist es sogar fraglich, ob die überhaupt Broker sind. Da muss im Hintergrund gar kein Börsentrading ablaufen. Wozu auch? Mit einer „Spesenbelastung“ von 11% liegen sie im Durchschnitt der bei uns üblichen Sportwetten, also gar nicht so schlecht. Wenn die Sache mit der Auszahlung klappt!

  3. Karla November 21, 2013 at 10:23 am

    Hallo Siegfried und Saal.

    @Saal: Die Kreditkarte und den Ausweis braucht anyoption wegen Anti-Geldwäsche-Vorschriften. Das ist eher ein gutes Zeichen, dass der Broker das verlangt. Ich würde mir Sorgen machen, wenn er keine Ausweiskopie will, dann hört sich das nämlich nach Partner der Mafia an.

    @Siegfried: Natürlich nimmt anyoption mehr ein als man ausgibt. Das muss jedem Trader klar sein. Ich zocke auch nicht um Geld zu verdienen, das klappt bei 70 Prozent der Händler nicht. Aber es macht halt Spaß.

  4. Ursula März 19, 2014 at 9:33 pm

    Ich trade jetzt seit ca. 6 wochen bei Anyoption. Der 1. Monat lief gut – mehr Gewinn als Verlust und ich konnte meinen Einsatz verdoppeln. Seit neuestem aber kann ich keinen einzigen Trade mehr plazieren, wo ich ihn möchte! Stets kommt die Meldung “Action fehlgeschlagen”. Das nervt!!! Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

  5. Thorsten Mai 28, 2014 at 4:04 pm

    Hallo, ich konnte Anyoption mit 50 € Gratis Bonus Testen Die Website ist leicht und einfach aufgebaut, leider hab ich auch paar mal Fehler anzeige bekommen das so das ich 3 mal nicht handeln konnte und auf der Spalte Binary Option wo 4 Werte stehen, ist Plötzlich ein Wert
    Verschwunden, und auf ein Wert auf dem ich investieren wollte war trotz Anzeige dann Meldung nicht verfügbar, wieso auch immer. nun hab ich noch ca. 22 € auf Konto
    zu wenig da ab 25 € erst los geht.

    Fazit. Guter Broker mit Gute Webseite, leicht verständlich nur mit 50 € alleine schwer da man so nur sehr vorsichtig handeln muss, zum Regulierung steht auch Bafin was für deutsche Trader intressant sein dürfte.

  6. Thorsten Mai 28, 2014 at 4:10 pm

    Hallo Ursula, das mit Action Fehlgeschlagen hatte ich 3 mal wieso auch immer

  7. Sandra Januar 29, 2015 at 6:33 pm

    Anyoption ist wirklich zu empfehlen!! Ich habe dort seit bereits 3 Jahren ein Konto. @saal es ist genau wie Karla sagt, und man kann die Kartennummer ja verdecken .. Betreffend Serverausfall kann ich die Meinung von Ursula nicht bestätigen aber wenn die Kurve extrem ausschlägt und viele miteinander Trades setzen kann dies schon mal vorkommen, aber ich finde das passiert äusserst selten. Von 10 Versuchen vielleicht einmal….. Ich kann nur Gutes über Anyoption schreiben, alles läuft hier reibungslos ab und ich hatte noch nie Schwierigkeiten.

  8. Sandra Januar 29, 2015 at 6:38 pm

    Ach ja und die Auszahlungen erfolgen immer prompt :o) ich habe schon mehrmals Gewinne auszahlen lassen!! Ich habe mit 250Euro angefangen, immer wenn mein Konto über 500Euro ausweist lasse ich mir das Geld überweisen. Ein absolut perfekter Ablauf also…..

Auch interessant: