Binary.com Erfahrungen – Testurteil: Einmalig niedrige Mindesthandelssumme

BetOnMarkets hat sich Mitte 2013 in Binary.com umbenannt. Ansonsten ist der Broker aber der Gleiche geblieben. Nach wie vor können Kontrakte verschiedener Modi auf Währungen, Indizes und Edelmetalle gehandelt werden.

Viele Trader, die mit BetOnMarkets Erfahrung gemacht haben ließen sich durch die Möglichkeit einer weitgehend freien Kontraktgestaltung überzeugen. Darüber hinaus zeigen sich die Handelskonditionen in puncto Mindesteinzahlung und Mindesthandelssumme als attraktiv.

9/10 Punkte – Fakten zum BetOnMarkets Testzur BetOnMarkets Homepage

  • Sitz und Regulierung in Malta
  • Keine Fixkosten
  • 5 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung
  • >30 Basiswerte
  • Touch/No-Touch, Range, Barrier, Über/Unter-Optionen
  • Handel ab 1 EUR/USD/GBP möglich
  • bis zu 100% Rendite möglich
  • umbenannt von ehemals BetOnMarkets in Binary.com

BetOnMarkets (jetzt Binary.com) agiert unter dem Dach der Regent Markets Limited, die auf den Britischen Jungfernsinseln (BVI) sowie auf Malta ansässig ist. Kunden aus Europa handeln mit der Regent Markets (Malta) Limited. Diese wird durch die maltesische Aufsichtsbehörde für Lotterie- und Glücksspiel beaufsichtigt. Die Handelsplattform ist über die URL betonmarkets.com erreichbar, die in englischer und deutscher Sprache zur Verfügung steht.

Inhaltsverzeichnis

  • 9/10 Punkte Unsere BetOnMarkets Erfahrungen: Der Testbericht
  • Gute Handelskonditionen bei BetOnMarkets
  • Kontoeröffnung und Bonus
  • Regulierung und Sicherheit
  • Ablauf der Trades bei BetOnMarkets
  • Fragen und Antworten zum Broker
  • BetOnMarkets Erfahrungen und Fazit

9/10 Punkte Unsere BetOnMarkets Erfahrungen: Der Testbericht

Handelsplattform

Handeln auf BetOnMarkets

Handeln auf BetOnMarkets

Der Basiswerte-Katalog umfasst 15 Währungspaare, 16 Indizes, 4 Rohstoffe sowie Volatilitäts-Indizes. Handelbar sind Optionen in den Modi „Rise/Fall“, „Higher/Lower“, „Touch/No Touch“ und „In/Out“. Die Handelsplattform ermöglicht Tradern die eigenständige Festlegung wichtiger Kontraktparameter wie Laufzeit (die Fälligkeit kann bis zu ein Jahr in der Zukunft liegen), Barriere, Auszahlungsbetrag- und Währung. Die Plattform berechnet nach der Eingabe der Parameter den Preis der Option. Die Kurse werden durch einen externen Market Maker gestellt.

Das Angebot in den Bereichen Analyse und Know How geht über den (nicht besonders anspruchsvollen) Branchendurchschnitt hinaus. Der „Market Guide“ gibt an, welche Entwicklung Kunden von BetOnMarkets für bestimmte Märkte erwarten. Hauseigene BetOnMarkets Meinungen werden allerdings nicht veröffentlicht. Einsteigern werden u.a. mit Videos die Grundlagen des Handels vermittelt. Positiv hervorzuheben ist das Angebot im Bereich Charting, das unter anderem ein Tool mit 27 Indikatoren umfasst.

im Überblick

Brokername
Website besuchen
Gründungsjahr
Hauptsitz
Deutsche Sprachversion
Reguliert von
Plattform
Handelsarten
Zusatzfunktionen
Assets
Laufzeiten
max. Rendite0%
max. Rendite (High Yield)
Verlustabsicherung
Bonusbis zu 0%
Konto ab0 €
min. Handelssumme0 €
Mobile Trading
Zahlungsmethoden
Einzahlungswährungen
Sprachen
Demo Konto
Support
Deutscher Support

Gute Handelskonditionen bei BetOnMarkets

Themenicon trading

Viele Trader konnten bereits positive BetOnMarkets Erfahrungen im Bezug auf die Handelskonditionen machen. Bei manchen Konditionen kann sich der Broker durch echte Highlights auszeichnen, wie zum Beispiel bei der maximalen Rendite. Diese ist mit 100 Prozent so hoch wie bei keinem anderen Binäre Optionen Broker, bezieht sich aber natürlich auf die einfachen Optionen. Demgegenüber stehen  Renditen von mehreren Hundert Prozent im High-Yield-Bereich, wie es bei nahezu jedem anderen Brokern ebenfalls üblich ist. Bei den Laufzeiten bietet der Broker BetOnMarkets durchaus einige Alternativen an, die von sehr kurzen 30 Sekunden bin hin zu 24 Stunden reichen.

Für etwas längerfristig orientierte Trader werden allerdings über einen Tag hinaus bisher keine Optionen angeboten. Bei der Mindesteinzahlung kann sich der Broker wiederum auszeichnen, denn diese ist mit lediglich 5 Euro ungewöhnlich – aber kundenfreundlich – niedrig. Gleiches gilt für die Mindesthandelssumme, die nur 1 Euro beträgt, also de facto nicht existiert. Eine Verlustabsicherung gibt es bei BetOnMarkets allerdings nicht, was wiederum manche Trader vermissen könnten.

Kontoeröffnung und Bonus

kontoeroeffnung2Die Kontoführung ist kostenfrei und ab 5,00 EUR Mindesteinlage möglich. Als Kontowährung stehen alternativ EUR, USD und GBP zur Auswahl. Einzahlungen auf das Handelskonto können unter anderem via Banküberweisung und Kreditkarte vorgenommen werden. Das Prozedere der Kontoeröffnung beschränkt sich auf die Angabe der Stammdaten; eine vollständige Identifikation kann bis zur ersten Auszahlung verschoben werden. Interessenten können ein kostenfreies Demokonto eröffnen – hierzu muss lediglich eine gültige E-Mail-Adresse angegeben und ein Passwort gewählt werden. Neukunden werden sehr häufig mit Boni geworben, die sich an der Höhe der ersten Einzahlung orientieren. Üblich sind etwa 20 EUR Bonus für 100 EUR Einzahlung, die nach einem Handelsumsatz von 100 EUR gutgeschrieben werden.

Regulierung und Sicherheit

Themenicon SicherheitEin wichtiges Thema für viele Trader ist auch bei Binäre Optionen Brokern die Sicherheit. Die meisten Experten teilen die Broker diesbezüglich in zwei große Gruppen ein, nämlich zum einen in bereits regulierte und zum anderen in bisher nicht regulierte Broker. Regulierung heißt, dass der Broker zunächst einmal einige Auflagen erfüllen musste, um sein Angebot offiziell weiter ausführen zu können. Zum anderen beinhaltet dies auch eine stetige Kontrolle, was für alle Kunden einfach mehr Sicherheit vor Manipulationen oder gar Betrügereien bedeutet. Bei BetOnMarkets ist es so, dass man hier schauen muss, woher die Trader stammen. Bei Kunden aus dem europäischen Raum ist es so, dass diese offiziell über Regent Markets Limited handeln.

Das Unternehmen befindet sich auf Malta und wird schon seit Jahren reguliert, nämlich durch die Aufsichtsbehörde für Lotterie- und Glücksspiel. Zwar ist der Handel mit binären Optionen keineswegs ein reines Glücksspiel, aber da das Unternehmen auch in diesem Segment tätig ist, findet eine Regulierung statt. Ferner trägt ebenfalls zur Sicherheit bei, dass alle Daten nur verschlüsselt übertragen werden und der Broker diverse Maßnahmen einsetzt, um sein Handelssystem und das Angebot vor fremden Zugriffen zu schützen.

Ablauf der Trades bei BetOnMarkets

Interessant für Trader ist es zu wissen, wie die Trades bei einem Broker ablaufen. Grundsätzlich gibt es gerade beim Handel mit binären Optionen auf den ersten Blick nicht so viele Unterschiede. Dennoch kann es gerade bei verschiedenen Anbietern wichtig sein, sich vor der Kontoeröffnung mit der Thematik der Trades auseinanderzusetzen und dann zu entscheiden, ob dies den eigenen Vorstellungen entspricht. Im Prinzip kann bei BetOnMarkets von insgesamt vier verschiedenen Schritten ausgegangen werden, die wir in unserem Test unter die Lupe genommen haben:

  • Die Auswahl des Instruments

Dies ist ein erster und wichtiger Schritt, denn das Instrument bietet die Grundlage für die weiteren Handlungen. Der Trader wählt aus zwischen den Währungspaaren, den Aktien und Indizes oder auch den Rohstoffen, die hier geboten werden. Es ist gut zu prüfen, inwieweit sich die einzelnen Instrumente auch wirklich lohnen. Hierzu empfiehlt sich der Blick auf den aktuellen Markt sowie die wirtschaftlichen Entwicklungen.

  • Die Auswahl des Trading-Typs

Im nächsten Schritt geht es um den Typen, der gehandelt werden soll. Auch hier bestehen durchaus Unterschiede, denn im BetOnMarkets Test konnten wir feststellen, dass der Broker die bekannten Typen alle anbietet und damit auch eine relativ große Auswahl zu bieten hat. Gerade für Einsteiger sind die Rise/Fall-Wetten oder die Higher/Lower-Wetten sehr gut geeignet. Vor dem Trade sollte sich daher über die verschiedenen Wetten informiert werden.

  • Die Laufzeit sowie der Startzeitpunkt

Stehen der Typ und das Instrument, dann geht es nun um die Laufzeit sowie den Beginn der Wette. Bei dem Broker ist es möglich, für den Start einen Zeitpunkt festzulegen, der vorher definiert werden kann. Bei der Laufzeit ist die Auswahl groß. So kann der Trader entscheiden zwischen Trades mit gerade einmal wenigen Sekunden oder einer Laufzeit von bis zu 365 Tagen. Gerade die kurzen Laufzeiten sind für die meisten Trader interessant, bergen aber auch ein Risiko.

  • Entscheidung zwischen Auszahlung oder dem Einsatz

In unserem Test haben wir feststellen können, dass der Trader entscheiden kann, ob er den Einsatz oder die Auszahlung festlegen möchte. Beim Einsatz wird entschieden, wie hoch der Betrag ist, der für die Wette eingesetzt wird. Bei der Auszahlung dagegen wird gewählt, welcher Betrag ausgezahlt werden soll. Das Programm verfügt über einen Algorithmus, der dann die notwendigen Einsätze bestimmt.

Der Ablauf der Trades ist damit sehr gut definiert und auch für Einsteiger relativ leicht zu verstehen. So bietet der Broker also auch für unerfahrene Trader eine gute Grundlage an.

Fragen und Antworten zum Broker

Themenicon Wissen_varianteGibt es bei BetOnMarkets ein Demokonto?

Jede Woche entscheiden sich viele Trader für BetOnMarkets, um den Handel mit binären Optionen durchführen zu können. Selbst erfahrene Trader, die schon über andere Broker gehandelt haben, wählen dennoch gerne erst einmal ein Demokonto, um die Handelsplattform kennenzulernen. Dies trifft natürlich besonders auf Anfänger zu. Bei BetOnMarkets ist es so, dass es ein Demokonto für jeden neuen Kunden gibt, welches nach unseren BetOnMarkets Erfahrungen auch keiner zeitlichen Befristung unterlegen ist. Das Konto wird mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro ausgestattet, welches der Kunde für den virtuellen Handel nutzen kann. Falls das Kapital „verloren“ ist, kann das Guthaben – nach Rücksprache mit dem Kundenservice – auch nochmals aufgefüllt werden.

Welche Handelsarten gibt es bei BetOnMarkets?

Positive BetOnMarkets Erfahrungen haben viele Trader bereits aufgrund der sehr guten Auswahl an unterschiedlichen Handelsarten machen können. Selbstverständlich ist die „Basis-Handelsart“, die insbesondere Anfänger zunächst gerne nutzen, der Handel mit einfachen Call- und Put-Optionen, bei denen der Trader ausschließlich entscheiden muss, ob er an steigende Preise/Kurse des Basiswertes innerhalb der Optionslaufzeit glaubt oder eher pessimistisch eingestellt ist und auf sinkende Kurse spekulieren möchte. Diese Handelsart wird von BetOnMarkets als „Rise/Fall“ (Steigen und Fallen) bezeichnet.

Eine weitere Handelsart findet sich heutzutage ebenfalls bei nahezu allen Brokern, nämlich die „One-Touch-Optionen“. Hier geht es darum, dass der Preis des Basiswertes innerhalb der Laufzeit mindestens einmal einen bestimmten Kurs „berührt“. Das Gegenstück bietet BetOnMarkets als Handelsart ebenfalls an, nämlich die „No-Touch-Optionen“. Hier gewinnt der Trader unter der Voraussetzung, dass ein bestimmter Preis NICHT berührt wird. Zwei weitere Handelsarten sind „High/lower“ sowie „In/Out“, auch als Grenzhandel bekannt. Dabei geht es darum, dass ein Kurs sich nur innerhalb einer festgelegten Spanne, also zwischen einem Höchst- und Tiefstkurs, bewegen darf.

Fortbildung bei BetOnMarkets

Fortbildung bei BetOnMarkets

Bietet BetOnMarkets einen Bonus an?

Ein Bonus, den inzwischen rund Dreiviertel aller Binären Optionen Broker anbieten, ist für nicht wenige Neukunden ein entscheidendes Kriterium für die Auswahl des Brokers, über den dann letztendlich mit binären Optionen gehandelt wird. BetOnMarkets zählt ebenfalls zu den Brokern, die einen Bonus auf die erste Einzahlung eines neuen Kunden, der sich kurz zuvor registriert hat, gutschreiben. Üblicherweise beträgt der Bonus bei BetOnMarkets 20 Prozent, wobei es sich hier nicht um eine ganz starre Größe handelt. Insbesondere bei höheren Ersteinzahlungen lassen die Mitarbeiter nach unseren BetOnMarkets Erfahrungen durchaus mit sich reden und es kann ein höherer Bonus vereinbart werden. Allerdings ist dies stets eine Einzelfallentscheidung. Nimmt man einen Bonus von 20 Euro bei einer ersten Einzahlung über 100 Euro als Beispiel, so erfolgt die Gutschrift, nachdem der Trader insgesamt 100 Euro eingesetzt hat.

Wie lauten die Mindestsummen?

Bei nahezu allen Binäre Optionen Brokern müssen Trader sowohl einen Mindestbetrag handeln als auch eine gewisse Mindestsumme auf das Konto einzahlen. Zu den wenigen Brokern, die – zumindest bei der Mindesthandelssumme – hier eine Ausnahme machen, gehört auch BetOnMarkets. Zwar wird auch von diesem Broker eine Mindesthandelssumme gefordert, jedoch beträgt diese nur 1 Euro. Da der Trader jedoch ohnehin diesen Betrag als Minimum investieren muss, ist die Mindesthandelssumme faktisch nicht existent. Aber auch im Bereich der Mindesteinzahlung, die auf das Handelskonto erfolgen muss, ist die Kondition mit lediglich 5 Euro sehr kundenfreundlich angesetzt.

Welche Zahlungsmethoden können genutzt werden?

Es gehört natürlich zu den elementaren Leistungen eines jeden Binäre Optionen Brokers, dass den Kunden die Möglichkeit zur Verfügung gestellt wird, Einzahlungen auf das Handelskonto vorzunehmen. Darüber hinaus müssen die Trader natürlich ebenfalls die Gelegenheit haben, Geld vom Handelskonto wieder zurück auf das „normale“ Girokonto zu transferieren. BetOnMarkets gehört in diesem Bereich zu den Brokern, die ihren Kunden relativ viele Zahlungsmethoden zur Auswahl anbieten. Zunächst einmal können die Trader zwischen den zwei Zahlungsmethoden wählen, die heute jeder Broker im Angebot hat, nämlich Banküberweisung und Kreditkarte. Darüber hinaus stellt BetOnMarkets aber noch weitere Methoden zur Auswahl bereit, wie zum Beispiel Skrill und diverse weitere eWallets, also Online-Zahlungssysteme.

Welche Tools werden geboten?

Ein Broker ist immer nur so gut wie die Tools, die er seinen Tradern zur Verfügung stellt. Im BetOnMarkets Test haben wir daher auch einen Blick auf die Tools geworfen, die bei dem Broker zur Verfügung stehen. So gibt es ein Watchtool, das genutzt werden kann. Wer einen Kontrakt abgeschlossen hat, der kann in Echtzeit nachverfolgen, wie sich die Wette entwickelt. Dieses Tool steht aber nur für bestimmte Basiswerte zur Verfügung. Der Trader kann sowohl im Chart als auch in der Tabelle verfolgen, wie sich seine Trades entwickeln. Auch ein Charting-Tool ist vorhanden.

Diese Zusatzsoftware macht es möglich, die verschiedenen Preischarts zu beobachten. Unter anderem gibt es dabei Möglichkeiten für die Chartanalyse. Verschiedene Anlaysemöglichkeiten können dabei helfen, eine eigene Strategie zu entwickeln. So können Trader mit Linien- oder Balkencharts arbeiten sowie auf MACD und Stochastik zurückgreifen. Das braucht zwar ein wenig Übung, wir konnten im Test aber feststellen, dass das Tool selbst sehr gut gestaltet ist und einen optimalen Überblick zu bieten hat.

Wie ist der Support?

Der Support bei BetOnMarkets wurde im Test natürlich ebenfalls geprüft. Hier ist es möglich, über Mail, Telefon oder auch über den LiveChat Kontakt aufzunehmen. Allerdings ist uns aufgefallen, dass der LiveChat erst einmal ein wenig gesucht werden musste und sich nicht direkt anbietet, wie es bei anderen Brokern der Fall ist. Für den Telefonsupport aus Deutschland steht eine deutsche Rufnummer zur Verfügung, die allerdings nicht gebührenfrei ist.

BetOnMarkets Erfahrungen und Fazit

Themenicon lupeDer Broker überzeugt durch eine leistungsfähige und mit vielen Features und Gestaltungsmöglichkeiten ausgestattete Handelsoberfläche, eine niedrige Mindesteinzahlung und einen ausreichenden Basiswerte-Katalog. Die Regulierung durch eine Lotterie-Aufsicht in Malta mag für Trader gewöhnungsbedürftig sein, lässt aber bis jetzt keine Schwächen erkennen. In den AGB sollten sich Trader vor dem Handel über die geltenden Bonus- und Handelsbedingungen informieren. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene können mit BetOnMarkets Erfahrung machen, wenngleich stets bedacht werden sollte, dass der Handel mit Binären Optionen einem hohen Risiko unterliegt.

Pro Argumente
  1. „Rise/Fall“, „Higher/Lower“, „Touch/No Touch“ und „In/Out“
  2. Kontoeröffnung ab 5 Euro
  3. Handel ab einem Euro
  4. Bonusangebot verfügbar
  5. Demokonto vorhanden
Contra Argumente
  1. beschränktes Angebot an handelbaren Basiswerten

Broker

Bewertung

Reguliert

Demo

Max. Rendite

Min. Handelssumme

Konto ab

Kontoeröffnung

Teilen Sie Ihre BetOnMarkets Meinungen und Erfahrungen mit unserer Community

Haben Sie bereits Erfahrungen mit BetOnMarkets gemacht oder möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Anbieter äußern? Dann teilen Sie Ihre BetOnMarkets Erfahrung mit unserer Community und helfen Sie anderen Tradern, eine qualifizierte Entscheidung für einen bestimmten Broker zu treffen. Auf Ihre Meinung zu BetOnMarkets kommt es an!

Weitere Erfahrungsberichte:

logobox_breit_binary-com

 


Auch interessant: