5 Merkmale einer guten Handelsplattform für Binäre Optionen

Tradologic ist eine der führenden Binäre Optionen Plattformen und bei gut bekannten Brokern wie OptionXP und vielen mehr im Einsatz. Die Trading Plattform konnte sich im Praxiseinsatz bereits bewähren, daher sind viele Trader bestens mit der Tradologic Plattform vertraut.

Inhaltsverzeichnis

  • Handelsarten bei Tradologic
  • Besonderheiten von Tradologic
  • Alternativen zu Tradologic
  • 5 Merkmale einer guten Handelsplattform für Binäre Optionen

Handelsarten bei Tradologic

In der Basisversion stehen auf der Handelsplattform die Handelsarten

  • Digital (klassischer Call/Put-Handel)
  • Range (auch Boundary oder Grenze-Handel)
  • Touch

zur Verfügung. Die optische Gestaltung ist sehr übersichtlich und benutzerfreundlich. Die Grafik zeigt den Aufbau der Handelsoberfläche bei OptionBit.

Merkmale einer guten Handelsplattform

Mit TradoLogic können Händler dem Digital-, dem Range- und dem Touch-Handel über eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche nachgehen.

Besonderheiten von Tradologic

Häufig finden sich bei Brokern mit der Binäre Optionen Software von Tradologic die Zusatzfunktionen

  • Early Closure (Take Profit) zur Gewinnmitnahme vor Ablauf der Laufzeit
  • Rollover (Extend) zur Verlängerung der Optionslaufzeit.

Bei Brokern mit der Binäre Optionen Plattform von Tradologic erhalten Trader eine zuverlässige Handelsoberfläche mit sinnvollen und beliebten Zusatzfunktionen. Weitere Details finden sich in den Erfahrungsberichten der jeweiligen Anbieter.

TradoLogic bringt im Vergleich zu anderen Handelsplattformen nur wenige Zusatzfunktionen mit, allerdings sind diese dafür umso nützlicher: Die Early-Closure- und die Rollover-Funktionen versprechen ein optimales Risikomanagement beim Handel über die zuverlässige Plattform.

Alternativen zu Tradologic

Obwohl TradoLogic zu den beliebtesten Handelsplattformen der Trader für den Handel Binärer Optionen gehört, gibt es sicher einige Trader, die sich mit der Benutzeroberfläche der Plattform nicht anfreunden konnten oder die einfach mal eine andere Handelsplattform testen möchten, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten festzustellen und dabei vielleicht auf eine geeignetere Plattform stoßen. Diese Trader finden hier die anderen beiden verfügbaren Handelsplattformen, die mittlerweile von zahlreichen anderen Brokern angeboten werden.
Die Handelsplattform SpotOption ist derzeit die bekannteste Tradingsoftware für den Handel Binärer Optionen, die am Markt existiert – und das nicht ohne Grund: SpotOption wird von Top-Brokern der Branche wie BDSwiss eingesetzt und überzeugt dabei insbesondere durch ihre Stabilität und benutzerfreundliche Funktionalität. Darüber hinaus geht mit der SpotOption-Handelsplattform für gewöhnlich auch eine große Anzahl an handelbaren Assets einher, die über bewährte Handelsarten wie dem Digitalhandel, dem One-Touch-Handel oder den 60-Sekunden-Handel getradet werden können.

Kunden von BDSwiss handeln über die SpotOption-Plattform

Kunden von BDSwiss handeln über die SpotOption-Plattform

Doch nicht nur das: Die übersichtliche und einfach verständliche Benutzeroberfläche der Plattform ermöglicht eine einfache Installation der verschiedenen Zusatzfunktionen, die hier verfügbar sind: Der Options Builder ermöglicht einen flexiblen Handel mit frei einstellbaren Rendite- und Risikoniveaus, während die Early-Closure-Funktion, die auch als Take Profit bekannt ist, eine Gewinnmitnahme vor Ablauf der Zeitfrist ermöglicht. Umgekehrt funktioniert das Rollover, das die Laufzeit einer Option verlängert, während einige Broker, die den Handel über SpotOption ermöglichen, zusätzlich erweiterte Chart-Funktionen im Profi-Modus anbieten. Nicht ohne Grund wird SpotOption demnach auch häufig als die beste Binäre-Optionen-Plattform bezeichnet.

Die dritte Handelsplattform im Bunde trägt den Namen „TechFinancials“ und wird insbesondere bei bekannten aufstrebenden Brokern wie 24option genutzt. Dort erwartet den Trader mit TechFinancials eine Handelsplattform mit dem derzeit wohl umfangreichsten Angebot an verschiedenen Handelsarten und einem guten Chartangebot, das den Brokern haufenweise neue Kunden beschert. Trader können dabei dem Digital-, dem Range-, dem One-Touch- und auch dem kurzfristigen 60-Sekunden-Handel über eine benutzerfreundliche und übersichtliche Handelsplattform nachgehen und dabei vom Early Closure als Zusatzfunktion profitieren.

TechFinancials kann grundsätzlich auch mobil genutzt werden

TechFinancials kann grundsätzlich auch mobil genutzt werden

Auch Charts und historische Kursdaten sowie integrierte Newsmeldungen gehören zu Angebot von TechFinancials. Obwohl sich diese Plattform durch praktische Zusatzfunktionen und durch zahlreiche verfügbare Handelsarten auszeichnet, ist das Angebot an verfügbaren Assets hier allerdings meist etwas kleiner – trotzdem sind die gängigsten Finanzprodukte in jedem Fall zum Handel verfügbar.

Stellt sich nach einem umfangreichen Test im Rahmen eines Demokontos heraus, dass der Trader mit der Handelsplattform TradoLogic nicht zu 100 % zurechtkommt, stehen ihn zwei andere Binäre Optionen Handelsplattformen zur Verfügung: SpotOption ist zurzeit die bekannteste Tradingplattform und überzeugt durch Stabilität und Funktionalität, während die TechFinancials-Plattform mit einem großen Angebot an handelbaren Finanzprodukten und Zusatzfunktionen verbunden ist.

5 Merkmale einer guten Handelsplattform für Binäre Optionen

Gerade Einsteiger tun sich häufig schwer damit, eine geeignete Handelsplattform zu finden, die ihren Ansprüchen genügt, zuverlässig arbeitet und sie dabei nicht überfordert – aus diesem Grund haben wir hier die 5 Merkmale einer guten Handelsplattform für den Handel Binärer Optionen zusammengefasst.

1. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet

Ob dieses Merkmal bei einer spezifischen Handelsplattform erfüllt wird, muss jeder Trader individuell für sich entscheiden: Lässt sich die Plattform einfach und intuitiv bedienen? Können Trades schnell und einfach platziert werden? Bringt die Plattform Zusatzfunktionen wie eine Trader’s Choice Bar mit, von der Einsteiger profitieren können? Diese und weitere Fragen sollten beantwortet werden, um die Benutzerfreundlichkeit der Plattform überprüfen zu können.

2. Schnelle Orderausführung

Sowohl bei Handelsplattformen für den CFD- oder Forexhandel als auch für den Binäroptionshandel ist eine schnelle Orderausführung von größter Wichtigkeit. Diese sollte zunächst im Rahmen eines kostenfreien und unverbindlichen Demokontos getestet werden, um schlimmstenfalls kein reales Kapital zu verlieren. Da gerade beim Binäroptionshandel Sekunden entscheidend sein können, sollten Orders sofort mit einem Klick aufgenommen und gleich verarbeitet werden.

3. Die Plattform kann effizient genutzt werden

Wie effizient die Handelsplattform genutzt werden soll und kann, liegt grundsätzlich im eigenen Ermessen des Traders: Sind Zusatzfunktionen schnell und einfach erreichbar? Gibt es eventuell einen Newsfeed, auf den der Nutzer zugreifen kann, ohne den Chart aus den Augen zu lassen? Sind aktuelle Renditen und Verlustabsicherungen transparent innerhalb der Plattform aufgeschlüsselt? Diese und weitere Fragen müssen beantwortet werden, um die Effizienz einer Handelsplattform bewerten zu können.

4. Welche Handelsarten sind verfügbar?

Nicht ganz unwichtig ist für einen erfolgreichen Handel auch die Frage nach den verfügbaren Handelsarten: In der Regel nutzt nicht jeder Trader jede Handelsart, die von Brokern und ihren Handelsplattformen angeboten wird – deshalb gilt es, bereits im Vorhinein zu überprüfen, ob die bevorzugte Handelsart bei der bevorzugten Handelsplattform verfügbar ist.

5. Verlaufen Charts aktuell?

Ebenfalls nicht zu vernachlässigen sollte die Frage nach der Aktualität der gezeigten Charts seit: Werden die Charts bei der Handelsplattform des Favoriten leicht verzögert angezeigt? Dann besser Finger weg! Seriöse und kundenfreundliche Onlinebroker ermöglichen ihren Kunden den Handel zu Realtime-Kursen, um ein optimales Zusammenspiel von Analyseplattform und Tradingplattform zu gewährleisten. Eine Binäre Optionen Strategie umsetzen zu können, muss gewährleistet sein.

Eine gute Handelsplattform für das Binäroptionstrading überzeugt durch eine benutzerfreundliche Oberfläche, durch eine schnelle Orderausführung, durch Effizienz, durch zahlreiche verfügbare Handelsarten und durch aktuelle Charts. Ob all diese Voraussetzungen erfüllt werden, können Trader für gewöhnlich im Rahmen eines kostenfreien Demokontos überprüfen.

Version5b

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: