Ethereum Live Chart – Tipps und Tricks für den Handel 2018

Jetzt zu eToro

Der Ethereum Live Chart lässt so manches Anlegerherz höherschlagen. Bin Blick auf die letzten Monate wird deutlich, dass der Hype um die Kryptowährungen noch immer ungebrochen ist. Davon ist auch ETH nicht ausgenommen. Zwar zählen die Bitcoins unangefochten zu den beliebtesten Anlagemöglichkeiten, aber Ethereum holt auf. Wie ein aktueller Ethereum Kurs zeigt, konnte die Kryptowährung gerade in der letzten Hälfte des Jahres noch einmal ordentlich zulegen. Im Ratgeber erfahren Sie, wo Sie den Ethereum Chart Live finden und wie Sie ihn analysieren.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

Inhaltsverzeichnis

  • Ethereum Live Chart – Wichtiges in Kürze
  • Aktueller Ethereum Kurs – es bestehen Unterschiede bei den Kursen
  • Wie lässt sich der Kurs bestenfalls analysieren?
  • CFD-Handel – Ethereum auch für flexible Finanzderivate interessant
  • Fazit: Ethereum Live Chart zeigt Ihnen Trends und Tendenzen

Ethereum Live Chart – Wichtiges in Kürze

  • Der Ethereum Live Kurs ist analysierbar und wird als Grundlage für die Investments genutzt.
  • ETH Kurse sind beim CFD-Broker, an Börsen oder auf Finanzportalen einsehbar.
  • Es sollten stets mindestens zwei Charts miteinander verglichen werden.

Ethereum – Wissenswertes zur Kryptowährung

Ethereum hat eine Marktkapitalisierung von über 4 Milliarden Euro. Damit konnte sich die Kryptowährung als eine der wichtigsten digitalen Währungseinheiten am Markt etablieren. Der Kursverlauf im Jahr 2017 zeigt, dass ETH immer wieder für neue Kurssprünge gut ist – was natürlich gerade Anleger freut. Technisch gesehen basiert Ethereum auf den Bitcoins. Auch bei Ethereum wird die Blockchain-Technologie genutzt. Ethereum wurde aber durch weitere sinnvolle Funktionen ergänzt und damit verbessert; Schwachstellen von Bitcoin ausgemerzt.

Gemessen am Ethereum Live Chart der letzten Monate, zeigt sich der Kurs volatil. Den richtigen Durchbruch erlebte die Kryptowährung zum Jahresbeginn 2017. Parallel zum Anstieg gab es Konsolidierungen, bei denen einige Anleger sehr viele Gewinne mitnehmen konnten. Ein aktueller Ethereum Chart lässt noch keine Rückschlüsse darauf zu, wie sich die Kryptowährung künftig entwickeln wird. Die Volatilität wird wohl, auch mit Blick auf die andere Kryptowährung, nicht verschwinden.

Fazit: Ethereum ist der Technologie der Bitcoins sehr ähnlich, wenngleich auch verbessert. Seit Jahresbeginn 2017 zeigt sich der Kursverlauf volatil mit einhergehenden starken Konsolidierungen.

eToro bietet unterschiedliche virtuelle Währungen zum Handel an

eToro bietet unterschiedliche virtuelle Währungen zum Handel an

Aktueller Ethereum Kurs – es bestehen Unterschiede bei den Kursen

Schauen wir uns nun den Ethereum Kurs live an. Zunächst müssen Sie wissen: DAS einzig wahre Ethereum Live Chart gibt es nicht. Die Darstellung kann bei den Anbietern unterschiedlich ausfallen. Differenzen im Kursverlauf bestehen vor allem bei den Börsen. Am besten lässt sich das mit einem praktischen Beispiel für einen Aktienkauf erklären.

  • Sie möchten eine Aktie des Fußballklubs FC Bayern München erwerben. Dafür haben Sie verschiedene Börsen zur Auswahl: die Börse in München oder auch Xetra als Handelssystem.
  • Der Xetra-Preis beträgt 10 Euro. An der Börse in München liegt der Kaufpreis bei 11 Euro.

Wie kommt diese Differenz von 1 Euro zustande? Xetra bietet als Handelssystem eine größere Aktienanzahl als die Börse in München. Durch die größeren Mengen ist auch der Preis für Sie als Anleger geringer. Das gleiche Prinzip lässt sich auch auf den ETH-Handel übertragen. Ein aktueller Ethereum Kurs variiert daher ebenfalls. Bevor Sie sich zum Handel entschließen, sollten Sie die Kurse genau miteinander vergleichen und nur dort investieren, wo Sie den besten Preis erhalten.

Fazit: Der Ethereum Chart live bringt Kursdifferenzen hervor. Diese beruhen auf den Angeboten auf der jeweiligen Plattform. Vor dem Handel der Kryptowährung sollten Sie die Kurse genau miteinander vergleichen; immer mindestens zwei parallel.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen

Bonus sind aktuelle Kurse für Ethereum abrufbar?

Ein Ethereum Live Chart ist nicht nur an Börsen abrufbar, sondern auch bei CFD-Brokern oder auf Finanzportalen. Bevor es an den Handel geht, sollten Sie auf jeden Fall stets mindestens zwei Kurse miteinander vergleichen; bestenfalls drei oder mehr Anbieter. Damit stellen Sie sicher, dass Sie zum besten Preis handeln. Wo ist ein solcher aktueller Ethereum Kurs zu finden?

  • CFD-Broker: Sie können CFD-Positionen auch auf Ethereum abschließen. Geboten werden Live Kurse, die Sie teilweise auch mit Ihren mobilen Endgeräten abfragen können. Meist sind die Charts so aufbereitet, dass auch für Anfänger eine vernünftige Kursanalyse möglich ist. Wenn Sie allerdings noch etwas Übung beim Erkennen von Signalen benötigen, ist ein Demokonto empfehlenswert. Die meisten Broker arbeiten auch hier mit einem Ethereum Live Chart. Der Unterschied ist allerdings, dass Sie hier nicht mit Ihrem eigenen Geld, sondern mit Spielgeld handeln. Gehen Positionen verloren und haben Sie den Kurs falsch analysiert, betrifft das Ihr eigenes Kapital nicht.
  • Finanzportal: Auf Finanzportalen stehen die Kurse von ETH und anderen digitalen Devisen ebenfalls zur freien Verfügung. Eine gezielte Analyse ist auch hier mit der passenden Kursansicht möglich.

Bedenken Sie immer: Es kann überall Abweichungen bei der Kursansicht geben. Erfahrungsgemäß sind vor allem die Durchschnittswerte bei renommierten Portalen zuverlässig.

Fazit: Ein aktueller Ethereum Kurs ist nicht nur an Börsen, sondern auch bei einem CFD-Broker oder auf Finanzportalen zu finden. Bevor es um eine Investition geht, sollten Sie immer mindestens zwei Kurse miteinander vergleichen. Die Kurse sind in der Regel Echtzeitkurse, sodass die Aktualisierung innerhalb von Sekunden stattfindet. Abhängig vom Portal kann es dennoch zu Kursunterschieden bei den Anbietern kommen.

Folgende virtuelle Währungen sind beim Broker vorhanden

Folgende virtuelle Währungen sind beim Broker vorhanden

Wie lässt sich der Kurs bestenfalls analysieren?

Ein Ethereum Live Chart zeigt Ihnen nicht ausschließlich den aktuellen Kaufpreis. Der Kurs enthält zudem viele Informationen, die Sie so vielleicht auf den ersten Blick gar nicht wahrnehmen. Aus dem Kursverlauf erkennen Sie Signale für eine künftige Entwicklung. Wie gelangen Sie an diese Informationen?

  • Technische Analyse: Ein aktueller Ethereum Kurs lässt sich technisch analysieren. Dadurch erkennen Sie Muster und Trends und können dem entnehmen, wie sich der Kurs eventuell entwickeln wird. Eine Erkenntnis über die nächsten Wochen ist allerdings nur mit einer bloßen Analyse des Kurses nicht fundiert möglich. Hierzu sollten Sie auch andere Marktdaten zurate ziehen.

Die Kursentwicklung von ETH ist, wie jene der anderen Kryptowährungen auch, volatil. Das können Sie sich als Anleger zunutze machen. Vielleicht kennen Sie bereits die Dip-Strategie? Verkaufen Sie die Währungseinheiten auf dem gegenwärtigen Kurshoch und kaufen Sie neue nach, wenn der Kurs den Abwärtstrend einschlägt. Um diese Strategie zu nutzen, müssen die Signale im ETH Live Chart schon eindeutig sein. Mit einer guten technischen Analyse und zusätzlichen Tools lässt sich eine dafür benötigte Trendwende beispielsweise mit etwas Übung erkennen. Welche Möglichkeiten und Darstellungsformen gibt es für die Analyse?

  • Kerzenchartanalyse,
  • Balkendiagramm,
  • Trendlinie

und einige mehr. Vor allem das Candlestick-Diagramm ist gut geeignet, um Kursveränderungen zügig zu erkennen. Dafür wird der Körper einer Kerze stilisiert. Er zeigt die Differenz zwischen Eröffnung- und Schlusskurs an. Steigt der Kurs, wird die Kerze grün; fällt er, wird diese rot. Die Dochte an der „Kerze“ symbolisieren Höchstkurse (wenn sie sich oben befinden) und Tiefkurse (wenn sie sich unten befinden).

Fazit: Ein aktueller Ethereum Chart liefert wichtige Informationen zum künftigen Kursverlauf. Mit der passenden Analyse und den richtigen Hilfsmitteln können Sie Signale erkennen, um beispielsweise Trendwenden auszunutzen. Dafür sollten Sie in jedem Fall mehrere Live Charts miteinander vergleichen.

Der Crypto CopyFund bei eToro

Der Crypto CopyFund bei eToro

CFD-Handel – Ethereum auch für flexible Finanzderivate interessant

Ein Ethereum Live Chart ist besonders wichtig, wenn es um den CFD-Handel geht. Der Kurs ist entscheidend, denn genau darauf spekulieren Sie. CFDs gelten als risikoreiche, aber auch flexible Derivate. Vor allem mit dem Hebel lässt sich gut arbeiten. Nutzen Sie den Hebelfaktor beim Broker, wird die eingesetztes Kapital multipliziert. Die Hebelwirkung geht in beide Richtungen, kann Ihnen also neben erhöhten Gewinnen auch höhere Verluste einbringen. Ein weiterer Vorteil der CFDs ist deren kurze Laufzeit. Prinzipiell sind sie beim CFD-Handel an keine fixen Laufzeiten gebunden. Eine Position kann mehrere Stunden oder auch nur wenige Minuten gehalten werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, in vergleichsweise kurzer Zeit hohe Renditen zu erzielen. So verlockend dies klingt, beachten Sie aber in jedem Fall auch das enorme Verlustrisiko durch den Hebelfaktor. Nehmen wir ein Beispiel, um den Hebelfaktor zu erklären:

  • Investitionssumme: 100 Euro
  • Hebel: 1:20
  • Order: Call

Sie möchten 100 Euro darauf investieren, dass der Kurs von Ethereum innerhalb Ihrer gehaltenen Position steigt. Der Hebel von 1:20 gelangt zum Einsatz und erhöht das Investment auf 2.000 Euro. Nun steigt der Kurs von ETH tatsächlich um 10 Prozent. Wie wirkt sich das auf Ihre Investitionen aus? Anstatt einem Gewinn von 10 Euro haben Sie nun einen Gewinn von 200 Euro.

Wenn Sie sich den Hebelfaktor noch einmal im Detail sowie ohne Risiko anschauen möchten, können Sie beim CFD-Broker auch ein Demokonto eröffnen. Hierfür ist keine Einzahlung notwendig, sondern Sie handeln mit einer Art Spielgeld. Haben Sie den Kursverlauf falsch interpretiert und geht Ihre Position verloren, wirkt sich das nicht auf den Bestand Ihres Kapitals aus.

Fazit: Besonders wichtig ist der Kursverlauf von ETH beim CFD-Broker. Interpretieren Sie den Kurs falsch, kann Ihre Position verloren gehen. Vor allem durch die Hebelwirkung können sich Investments beim CFD-Broker auszahlen, aber Vorsicht: Der Handel mit Differenzkontrakten gilt als spekulativ und ebenso risikoreich.

Fazit: Ethereum Live Chart zeigt Ihnen Trends und Tendenzen

Die Analyse von Live Chart ist besonders wichtig, wenn es um den Handel beim CFD-Broker geht. Generell sollten Sie stets mindestens zwei Chartverläufe miteinander vergleichen. Bei den Anbietern kann es Unterschiede zwischen den Kaufpreisen geben. Um sicherzustellen, dass Sie immer Ihren besten Preis erhalten, sollten Sie vor dem Handel einige Anbieter gegenüberstellen. Interessant ist der aktuelle Ethereum Kurs vor allem, wenn es um die Positionseröffnung beim CFD-Broker geht. Hier ist eine gute Chartanalyse besonders wichtig. Wer hier noch etwas Übung benötigt, kann zunächst ein Demokonto eröffnen. Auch hier berufen sich die CFD-Broker auf aktuelle Live Charts der Kryptowährung, sodass marktnahe Werte zu sehen sind. Analysieren Sie richtig, können Sie anhand des Charts Trendwenden erkennen, die Sie wiederum zu Ihrem Vorteil nützen können.

Jetzt zu eToro und Konto eröffnen


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Auch interessant: