GMO Trading Erfahrungen – Testurteil: Vermögenswerte nicht nur für Trading-Profis

 Testergebnis

GMO Trading wurde 2017 in Nikosia (Zypern) gegründet. Daher wird der CFD- und Forex-Broker durch die zypriotische Finanzaufsicht reguliert. Als Vermögenswerte stehen unzählige CFDs auf verschiedene Anlageklassen zur Verfügung, welche Trader mit attraktiven Spreads handeln können. Die Kosten variieren je nach Finanzinstrument und gewähltem Kontomodell. Insgesamt stehen für die Anleger drei Kontomodelle zur Auswahl: Gold, Silber sowie Platin. Für einen einfachen Einstieg gibt es sogar ein Demokonto, welches 14 Tage lang nutzbar ist. Damit können Trader nicht nur dem Broker näher kennenlernen, sondern auch die Investitionsmöglichkeiten testen. Das großzügige Weiterbildungsangebot rundet die Serviceleistungen des Brokers ab, wenngleich diese mit dem Silber-Konto nur eingeschränkt nutzbar sind. Insgesamt stehen aber viele Trading-Themen in Tutorials, Artikeln, Videos und Webinaren übersichtlich zur Verfügung, sodass Anleger Schritt für Schritt den Handel erlernen und verbessern können. Wer nach dem Test zum Live-Konto wechseln möchte, kann dies komfortabel mit nur einem Mausklick tun und handelt fortan über die innovative Trading-Plattform MT4 bzw. den WebTrader. Nutzbar sind damit viele innovative Tools und Indikatoren für die Chartanalyse, um fundierte Trading-Entscheidungen treffen zu können.

Die Fakten im Überblick
  • Unzählige Vermögenswerte handelbar, darunter CFDs auf Rohstoffe, Devisen und Aktien
  • Pro-Kunden können hohen maximalen Hebel nutzen
  • Demokonto 14 Tage lan kostenlos verfügbar
  • Drei Kontomodelle zur Wahl: Silber, Gold, Platin
  • MT4 & WebTrader als Handelsplattform
  • Kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten
  • CySEC-regulierter Broker
  • Mehrere Auszeichnungen für Trading-Angebot und Serviceleistungen
Info Icon

Allgemeiner Risikohinweis: Die Finanzprodukte des Unternehmens sind mit einem hohen Risiko
verbunden und können zum Verlust des investierten Kapitals führen. Sie sollten nie mehr
Geld investieren, als Sie zu verlieren bereit sind.

Jetzt direkt zu GMO Trading und ein Handelskonto eröffnen

GMO Trading im Überblick

BrokernameGMO Trading
Website besuchenwww.gmotrading.com/de/
Broker ArtMarket Maker
Gründungsjahr2017
HauptsitzNicosian, Zypern
Reguliert vonCySEC
Konto WährungenEUR
Konto ab0 €
ZahlungsmethodenKreditkarte, Banküberweisung
Max. Hebel1:500 (für Pro-Trader)
MarginVariabel
Spread auf MajorsEURUSD zum Beispiel 0.7 Pips
Handelsgebührenabhängig vom Finanzinstrument
min. TransaktiongrößeMicro-Lot (0,01 Lot)
Anzahl Währungspaareunter 50
weitere FinanzinstrumenteAktien-CFDs, ETFs, Indizes, Rohstoffe, Aktien, Kryptowährungen
HandelsplattformenMetaTrader, WebTrader, mobile Lösungen
Mobile Tradingja
Bonus
Demo Kontokostenlos
SprachenDeutsch, Englisch, Polnisch, Französisch, uvm.
SupportLive-Chat, E-Mail, kostenfreie Hotline
Deutscher Supportja

Handeln mit GMO: unzählige Vermögenswerte mit innovativer Trading-Plattform handeln

tradingGMO Trading bietet seinen Kunden den Zugang zu sämtlichen globalen Handelsplätzen. Insgesamt gibt es Differenzkontrakte auf mehr als 10.000 globale Märkte. Es stehen über 250 Handelsinstrumente in vier Anlageklassen zur Auswahl:

  • Aktien
  • Devisen
  • Rohstoffe
  • Indizes

Die Auswahl an Währungspaaren ist bei diesem Broker besonders groß. Es werden mehr als 170 Devisenpaare der Haupt- und Nebenwährungen sowie Exoten angeboten. Hinzu kommen über 20 Indizes. Fans der Kryptowährungen kommen bei GMO Trading ebenfalls auf ihre Kosten, denn der Broker bietet mehr als 20 Krypto-Paare. Die bekanntesten Kryptowährungen, wie Bitcoin, Dash oder Ethereum, können gegen zahlreiche Fiat-Währungen (unter anderem Euro und USD) gehandelt werden. Das Investment in Rohstoffe ist bei GMO Trading ebenfalls möglich. Die Anleger können in Kupfer, Kaffee, Öl, Mais, Baumwolle und vieles mehr investieren. Die Auswahl umfasst mehr als 15 Finanzinstrumente. Der Handel mit weltweiten Wertpapieren rundet das Angebot ab. Es stehen mehr als 30 globale Aktien zur Verfügung. Hinzu kommen die europäischen Wertpapiere, die sich in etwa auf gleichem Niveau befinden. GMO Trading stellt zusätzlich selektiv australische Wertpapiere zur Verfügung, wobei die Anleger aus mehr als 20 Angeboten wählen können.

GMO Trading Erfahrungen

Trading-Kosten sehr variabel

Bei den Trading-Konditionen fällt auf, dass es zwischen den einzelnen Kontomodellen und Finanzinstrumenten deutliche Unterschiede gibt. Schauen wir uns zunächst an, welche Kosten die Anleger beim Devisenhandel erwarten können. Dafür haben wir exemplarisch verschiedene Devisenpaare zusammengestellt und jeweils den niedrigsten Spread ermittelt:

  • EURUSD: 0,7 Pips
  • GBPUSD: 1,3 Pips
  • USDJPY: 0,8 Pips

Der Hebel ist für die Anleger variabel und beträgt für Pro-Trader bis zu 1:500. Wollen sich Anleger allerdings als professionelle Trader registrieren lassen, müssen sie Trading-Erfahrung und einen bestimmte Kapitalstand nachweisen. Die Konditionen für den Handel mit Krypto-Paaren variieren ebenfalls. Sie sind variabel vom gewählten Handelspaar und können gehebelt werden. Maximal beträgt der Hebel (für Pro-Kunden) 1:2. Die Konditionen für den Handel der Indizes unterscheiden sich ebenfalls von denen der Kryptowährungen oder Devisen. Wer beispielsweise den DAX 30 handeln möchte, kann mit dem geringsten Spread von 1 Pip aktiv werden. Der Handel des DOW 30 ist ab 1,45 Pips möglich. Noch günstiger lässt sich der NASDAQ 100 mit mindestens 0,9 Pips handeln. Der maximale Hebel für Pro-Kunden liegt bei 1:125.

Die Konditionen für den Rohstoffhandel sind ebenfalls mit variablen Trading-Kosten verbunden. So ist der Handel von Brent Oil ab 0,03 Pips und der Handel von Kaffee ab 0,3 Pips möglich. Der maximale Hebel für Pro-Trader beträgt hier 1:125. Der Handel von Wertpapieren wird bei US-Aktien mit einheitlich mindestens 0,21 Pips berechnet und ist mit einem maximalen Hebel von 1:50 für Pro-Trader möglich. Europäische Aktien können die Trader sogar schon ab 0,021 Pips handeln. Für die australischen Wertpapiere gelten hingegen die gleichen minimalen Trading-Kosten wie bei den US-Wertpapieren von 0,21 Pips.

Jetzt direkt zu GMO Trading und ein Handelskonto eröffnen

Handelszeiten variabel

Auch die Handelszeiten sind variabel und werden durch die Finanzinstrumente sowie die Börsenplätze der Welt bestimmt. Einige Instrumente lassen sich 24 Stunden handeln, wozu Devisenpaare gehören. Es gibt jedoch auch hier Ausnahmen, so kann beispielsweise der USD gegen den Hongkong-Dollar nur zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr gehandelt werden. Ähnliche Einschränkungen gibt es bei USDSGD, der Handel ist nur zwischen 2:00 Uhr und 21:00 Uhr möglich. Die Handelszeiten bei den Kryptowährungen sind minimal eingeschränkt: 0:00 Uhr bis 23:59 Uhr. Die größten Einschränkungen gibt es für Anleger bei den Indizes, denn hier kommen häufig unterbrochene Handelsstunden vor. Wer etwa den DAX 30 handeln möchte, kann dies in der Zeit von 09:05 Uhr bis 23 Uhr. Die Handelszeiten für den DOW 30 sehen wie folgt aus: 01:00 Uhr bis 23:15 Uhr und 23:30 Uhr bis 24:00 Uhr. Noch auffälliger sind die Unterbrechungen bei Hong Kong 50: Die Trader können zwischen 4:15 Uhr bis 07:00 Uhr, von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr und 12:00 Uhr bis 18:30 Uhr handeln. Ähnliche Einschränkungen gibt es bei den Handelsaktivitäten mit Rohstoffen. Kupfer lässt sich zwischen 1:00 Uhr und 24:00 Uhr und Baumwolle zwischen 4:00 Uhr und 21:20 Uhr handeln. Einheitlicher sind dagegen die Handelszeiten für US-Wertpapiere: 16:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Der Handel von europäischen Wertpapieren ist unter anderem in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 18:30 Uhr möglich. Der Handel australischer Wertpapiere kann zwischen 02:00 Uhr und 8:00 Uhr realisiert werden.

Trading-Plattform individuell auf Bedürfnisse zugeschnitten

Vielseitig ist nicht nur das Angebot der Finanzinstrumente und Kostenstrukturen, sondern auch der Trading-Plattformen. Jeder Anleger bekommt die Unterstützung beim Handel, die er sich wünscht. Dafür stehen zur Verfügung:

  • WebTrader
  • MT4 für PC
  • Mobile Anwendungen

GMO Trading Test

Ohne Download ist die Nutzung mit dem WebTrader möglich. Die Anleger nutzen dafür einfach den Browser und können mit der benutzerfreundlichen und fortschrittlichen Trading-Plattform unkompliziert mit dem Handel beginnen. Zur Auswahl stehen der 1-Click-Handel sowie zahlreiche Live-Analysen und -Diagramme. Die Kunden können aber auch auf weitere Features wie Trading-Cubes oder visuelle Trenddiagramme für die Marktanalyse setzen. Wer möchte, kann zunächst mit dem kostenlosen Demokonto 14 Tage lang risikolos die Handelsumgebung testen und den Broker mit seinen Angeboten näher kennenlernen.

Jetzt direkt zu GMO Trading und ein Handelskonto eröffnen

MetaTrader 4 als innovativer Allrounder

Der MetaTrader 4 hat sich bereits bei vielen Brokern als innovative Trading-Plattform mit hoher Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit erwiesen. Warum also nicht Bewährtes nutzen und mit verbesserten Funktionen anbieten? Deshalb stellt GMO Trading ebenfalls den MT4 als Plattform für hohe Ansprüche zur Verfügung. Die Anleger können auf unzählige kostenlose Werkzeuge und Indikatoren zurückgreifen und damit die Kursanalyse verbessern. Dabei sind die Analyse-Tools so konfiguriert, dass sie von unerfahrenen und ambitionierten Tradern gleichermaßen eingesetzt werden können. Hinzu kommt das Angebot der mobilen Trading-Plattform, denn es steht auch eine App für den kostenlosen Download im iOS sowie Google Play Store zur Verfügung.

Kontoeröffnung und Extras

Die Kontoeröffnung ist bei GMO Trading ganz einfach online möglich. Dafür stellt der Broker ein Anmeldeformular direkt auf der Website zur Verfügung. Erforderliche Angaben sind:

  • Vorname
  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Passwort

Nachdem die Trader alle Angaben gemacht haben, erfolgt die Bestätigung über das Mindestalter von 18 Jahren. Jüngere Trader dürfen beim Broker aufgrund der rechtlichen Vorgaben nicht beim Handel aktiv werden und sich für ein Konto registrieren. Mit der Eröffnung erhalten Trader die Auswahl aus drei Kontostufen, welche sich hinsichtlich der Handelskosten und möglichen Hebel unterscheiden:

  • Silber
  • Gold
  • Platin

Schauen wir uns die Konditionen der Kontomodelle näher an, um die Unterschiede in der Praxis zu verstehen. Dabei gehen wir exemplarisch auf ausgewählte Finanzinstrumente bei allen drei Kontomodellen ein, um die Kosten gegenüberzustellen. Wer das Devisenpaar EURUSD mit dem Silber-Konto handeln möchte, hat Spreads von 2,2 Pips, beim Gold-Konto sind es 1,3 Pips und beim Platin-Konto nur 0,7 Pips. Auffällig sind die Unterschiede auch bei Gold, Rohöl und dem Handel des DAX. Möchten die Anleger Gold handeln, betragen die Kosten beim Silber-Konto 0,59 Pips, beim Gold-Konto 0,48 Pips und beim Platin-Konto 0,37 Pips. Der Handel mit Rohöl ist beim Silber-Konto für 0,07 Pips, beim Gold-Konto für 0,05 Pips und beim Platin-Konto für 0,03 Pips möglich. Der DAX-Handel kann auf dem Silber-Konto mit zwei Pips, beim Gold-Konto mit 1,5 Pips und beim Platin-Konto mit 1 Pip realisiert werden. Unterschiede gibt es auch bei den maximalen Hebeln, welche nur professionellen Anlegern zur Verfügung stehen. Sie richten sich nach dem gewählten Finanzinstrument und Kontomodell.

GMO Trading Meinungen

Der Handel mit Devisen ist beim Silber-Konto mit einem maximalen Hebel von 1:200, beim Gold-Konto von maximal 1:500 und beim Platin-Konto ebenfalls maximal 1:500 möglich. Der Handel von Gold und Silber (Metalle) lässt sich mit maximal 1:50 auf dem Silber-Konto hebeln, mit maximal 1:100 auf dem Gold-Konto, mit maximal 1:125 auf dem Platin-Konto. Die gleichen Hebel gelten für Indizes und Rohstoffe. Unterschiede gibt es bei den Aktien. Wer mit dem Silber-Konto handelt, hat einen maximalen Hebel von 1:20, beim Gold-Konto von maximal 1:40 und beim Platin-Konto von maximal 1:50.

Die Serviceleistungen sind auch abhängig vom Kontomodell und variieren deutlich. Den niedrigsten Service haben die Anleger auf dem Silber-Konto, denn es gibt nur einen zehnstündigen Kundensupport sowie das islamische Konto. Hedging ist aber auch hier erlaubt. Wer das Gold-Konto nutzt, erhält Zugang zu einem persönlichen Kundenbetreuer und Zugriff auf Webinare und Videos sowie einen Swap-Rabatt in Höhe von 25 Prozent. Den größten Service genießen die Anleger mit dem Platin-Konto, denn sie können zusätzlich auf einen Informationsdienst und kostenlosen VPS zurückgreifen und genießen einen Swap-Rabatt von 50 Prozent.

Für die Einzahlungen auf den verschiedenen Kontomodellen haben die Trader mehrere Möglichkeiten. Hierzu gehören Kreditkarten und die Banküberweisung. Bevor die Trader ihr Konto mit Kapital ausstatten können, ist die Verifizierung erforderlich, um Missbrauch vorzubeugen. Dafür übersenden die Anleger ein gültiges Ausweisdokument und eine Adressnachweis an den Support. Nach dessen Bestätigung wird das Konto für die Einzahlung freigegeben.

Tipp

Wer möchte, kann den Broker für 14 Tage kostenlos testen. Dafür gibt es das Demokonto, mit dem der Einstieg ohne Risiko möglich ist. Nach der Testphase können die Trader ganz bequem zum Live-Konto wechseln und mit ihrem eigenen Guthaben in den aktiven Handel starten sowie echte Gewinne generieren.

Jetzt direkt zu GMO Trading und ein Handelskonto eröffnen

Professioneller Trader werden

GMO Trading bietet seinen Kunden die Möglichkeit, sich als professionelle Trader zu registrieren und die höchstmöglichen Hebel zu nutzen. Dafür gibt es allerdings einige Kriterien, die erfüllt werden müssen. Wer den Antrag stellt, muss zwei von drei Vorgaben des Brokers erfüllen:

  • Mindestens 10 Trades pro Quartal im letzten Jahr mit einer Handelsgröße von 3.000 USD oder mehr in Kryptowährungen; oder 12.500 USD in Devisen und Rohstoffe
  • Mindestens ein Jahr Trading-Erfahrung auf professionellem Niveau (nachweisbar)
  • Trading-Wert im Portfolio von mindestens 500.000 Euro inklusive Bareinlagen und Finanzinstrumente

Wer diese Kriterien nicht erfüllt, kann natürlich trotzdem bei GMO Trading mit seinem regulären Handelskonto in die zahlreichen Vermögenswerte investieren.

GMO Trading Bewertung

Zahlreiche Weiterbildungsangebote gratis

Zu den kostenlosen Leistungen des Brokers gehören auch kostenlose Schulungen, welche im eigenen Weiterbildungsbereich zur Verfügung stehen. Hierzu zählen Webinare, Kurse, Tutorials, Artikel und E-Books. Abhängig vom Kontomodell haben die Anleger unbegrenzten Zugriff darauf. Wer sich für das Silber-Konto registriert, hat allerdings keine Nutzungsrechte für die Webinare und Videos. Dieser Service ist den Gold- und Platin-Konto-Nutzern vorbehalten. Als weiterer Service steht ein kostenloser Wirtschaftskalender zur Verfügung, in dem alle wichtigen Ereignisse mit Prognosen zur Marktbeeinflussung vorhanden sind. Diese Features können die Trader auch komfortabel über die mobilen Anwendungen abrufen, sodass das Smartphone oder Tablet ohne Abstriche zum mobilen Trading-Konto wird.

Jetzt direkt zu GMO Trading und ein Handelskonto eröffnen

Ist GMO Trading seriös?

Um festzustellen, ob ein Broker seriös ist oder nicht, klären wir zunächst, welche Kriterien etwas über die Seriosität aussagen. Wir haben für uns festgelegt, dass ein Broker über einen regulierten Rahmen und eine bestmögliche Einlagensicherung für seine Kunden verfügen sollte. Gehen wir also auf Spurensuche bei GMO Trading und prüfen, ob unsere Kriterien erfüllt werden: Seinen Sitz hat der Broker auf Zypern in Nikosia. Deshalb ist er durch die zypriotische Finanzaufsicht Behörde reguliert, was für die Trader natürlich positiv ist, da sie auf einen rechtlich abgesicherten Trading-Rahmen zurückgreifen können. Die Lizenz unterliegt ständiger Überwachung und um sie zu behalten, muss ein Broker strenge Auflagen erfüllen.

Sicherheit wird auch in Form der getrennten Kontoverwaltung gewährleistet, denn die Finanzmittel der Trader werden getrennt von den brokereigenen Mitteln verwaltet. Hier setzt GMO Trading auf Banken, die lizenziert sind und über eine geregelte Einlagensicherung verfügen.

GMO Trading Erfahrungsbericht

Sicherheit wird großgeschrieben

Die Sicherheit wird beim Broker in nahezu allen Belangen großgeschrieben, was sich nicht nur bei der verschlüsselten Datenübertragung zeigt. GMO Trading setzt auf innovative Technik, um den Schutz der Datensysteme zu gewährleisten und überträgt die Transaktionen nach den Level-1-PCI-Konformitätsrichtlinien für die Dienstleistungsabwicklung.

Die Seriosität zeigt sich aber auch daran, dass der Broker sämtliche Inhalte verständlich für die deutschen Kunden zur Verfügung stellt. Es gibt beispielsweise keine Übersetzungsfehler.

Pro Argumente
  1. Unzählige Vermögenswerte, darunter CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Devisen und Indizes
  2. Kostenloses Demokonto für 14 Tage
  3. Drei verschiedene Kontomodelle zur Auswahl
  4. Kostenlose Weiterbildungsangebote (vor allem ab Gold-Konto-Status)
  5. Handel über innovative Trading-Plattform MT4 und mobile Anwendungen möglich
Contra Argumente
  1. Webinare und Videos erst ab Gold-Konto-Status

GMO Trading Fazit: attraktive Finanzinstrumente & Top-Konditionen nicht nur für professionelle Anleger

GMO Trading stellt seinen Kunden nicht nur zahlreiche Vermögenswerte für den Handel zur Verfügung, sondern auch drei Kontomodelle. Die Trader können CFDs auf Aktien, Rohstoffe oder Indizes sowie Devisen handeln. Die Spreads variieren je nach Kontomodellen und Finanzinstrument, sind aber durchaus konkurrenzfähig. Abgewickelt werden Transaktionen über die innovative Handelsplattform MT4 oder den WebTrader. Wer möchte, kann auch auf den mobilen Service des Brokers zurückgreifen und die App kostenlos herunterladen. Nutzbar sind damit auch zahlreiche Werkzeuge und Indikatoren für die Kursanalyse. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich aktuelle Nachrichten rund um Marktveränderungen sowie weitere Trading-News bequem auf das mobile Endgerät senden zu lassen. Abgerundet wird das Angebot mit dem kostenlosen Schulungsbereich, in dem nicht nur Artikel oder Tutorials, sondern auch Videos und Webinare zur Verfügung stehen. Letztere sind jedoch für Nutzer des Silber-Kontos nicht freigeschaltet, sondern stehen erst ab dem Gold-Konto zur Verfügung. Sie können selbst die Leistungen des Brokers testen und dafür ein kostenloses Demokonto für 14 Tage nutzen.

Jetzt direkt zu GMO Trading und ein Handelskonto eröffnen


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Unsere Empfehlung