OnVista-Bank Demokonto Erfahrungen 2018: Wie gut ist das Musterdepot?

Die OnVista Bank stellt Kunden und Interessenten Musterdepots und Demokonten zur Verfügung. Bereitgestellt werden die Dienste über das Finanzportal OnVista.de, mit dem der Broker eng verzahnt ist. Die Musterdepots ermöglichen unter anderem den Test von Strategien mit realistischen Kursen. Das CFD Demokonto wird ebenfalls mit den tatsächlichen Kursen des Livekontos versorgt.

Es ist grundsätzlich davon auszugehen, dass Broker mit einem transparenten und am Kundennutzen orientierten Angebot im Bereich Musterdepot und Demokonto mit offenen Karten spielen und sich durch die Nutzung der kostenlosen Vorschauangebote und Tools ein relativ genaues Bild von den Leistungen der Depotführung erreichen lässt. Lässt ein Broker gar keinen Blick hinter die eigenen Kulissen zu, ist dies zwar nicht zwingend ein Beleg für ein unzureichendes Angebot. Den gegenwärtigen Ansprüchen der Kundschaft an Transparenz und Offenheit trägt eine solche Zurückhaltung allerdings nicht Rechnung.

Wer sich für Musterdepot und/oder Demokonto der OnVista Bank entscheidet, muss keine aufdringliche Kontaktaufnahme des Vertriebs befürchten. Es ist nicht erforderlich, eine Telefonnummer anzugeben. Im Zuge der Eröffnung von Demokonten und der Einrichtung von Musterdepots für diesen Beitrag kam es nicht zu Anrufen. Die einzige Kontaktaufnahme seitens Broker bzw. Finanzportal erfolgte im Rahmen automatisierter E-Mails, mit denen das Passwort mitgeteilt wurde.

Jetzt zur Onvista Bank und Konto eröffnen

Inhaltsverzeichnis

  • Anmeldung zum OnVista-Bank Musterdepot
  • Funktionen des Musterdepots
  • Zusatzfunktionen für Kunden des Brokers
  • Kostenpflichtige Extras
  • Bewertung des Musterdepots
  • Anmeldung zum OnVista-Bank Demokonto für CFDs
  • Funktionen des Demokontos
  • Bewertung des CFD Demokontos
  • Fazit

Anmeldung zum OnVista-Bank Musterdepot

  • OnVista Bank und OnVista.de gehören zur selben Gruppe
  • Der Dienst myOnVista ist in der Basisversion kostenlos
  • Es gibt kostenpflichtige Zusatzangebote im Bereich Kursversorgung

Der Broker ist eng mit dem Finanzportal OnVista.de verzahnt, das zur selben Unternehmensgruppe gehört. Die Registrierung zum OnVista-Bank Musterdepot erfolgt deshalb durch die Erstellung eines myOnVista-Accounts. Der Account ist kostenlos und kann rund um die Uhr online erstellt werden. Die Angabe vollständiger persönlicher Daten ist aber nicht erforderlich, solange kein kostenpflichtiges Zusatzpaket (siehe entsprechender Abschnitt) geordert wird.

My-OnVista-Übersicht

myOnVista ist ein Dienst von OnVista.de

zum Funktionsumfang von myOnVista gehören neben Musterdepots auch Watchlisten sowie die personalisierte myMarket Startseite. Diese ermöglicht Nutzern, Informationen individuell zusammenzustellen. Dies erfolgt durch die Kombination verschiedener Module, darunter zum Beispiel News, Märkte, Performanceranglisten u.v.m. Um die individuelle myMarket Startseite zu konfigurieren, müssen Nutzer zunächst Angaben zur Anzahl ihrer jährlichen Trades in verschiedenen Anlageklassen machen.

Funktionen des Musterdepots

  • Nutzer können den Handelsplatz wählen, dessen Preis herangezogen wird
  • Es können bis zu 15 Musterdepots angelegt werden
  • Fiktive Einzahlungen sind in beliebiger Höhe möglich
  • Zu jeder Transaktion kann ein individueller Kommentar verfasst werden

Ein Musterdepot simuliert im besten Fall ein Online Aktiendepot und ermöglicht realistisches „Papertrading“. Das Angebot der OnVista Bank kommt diesem Anspruch relativ nahe. Nutzer können fiktive Einzahlungen in beliebiger Höhe tätigen und im Anschluss daran Wertpapiere zu einem von maximal 15 Musterdepots hinzufügen. Jedes Musterdepot kann separat benannt werden.

OnVista-Musterdepot-Hinzufügen

Hinzufügen eines Wertpapierdepots zum Musterdepot

Im Anschluss daran können Wertpapiere zum Musterdepot hinzugefügt werden. Dies erfolgt über eine Suchfunktion, mit der zunächst das gewünschte Wertpapier ermittelt wird. Im Anschluss daran öffnet sich ein einer Ordermaske nachempfundenes Eingabefeld, in dem neben der Stückzahl auch der Handelsplatz ausgewählt werden kann.

Jetzt zur Onvista Bank und Konto eröffnen

Themenicon HandelsplattformDie Wertpapiere werden mit dem letzten an der ausgewählten Börse festgestellten Kurs ins Musterdepot eingebucht. Für die Berechnung des Portfoliowertes wird wahlweise der letzte an irgendeiner Börse festgestellte Kurs oder der letzte an der Kaufbörse festgestellte Kurs verwendet. Welche Variante gilt, entscheiden Nutzer in den Depoteinstellungen.

Positiv: Beim Hinzufügen von Wertpapieren steht Nutzern ein Kommentarfeld für Notizen zur Verfügung. In diesen kann zum Beispiel der Grund für den Kauf vermerkt werden. Die Kommentare sind hinterher über die Hauptansicht des Musterdepots abzurufen.

Nutzer können Kurslimits installieren und werden bei deren Erreichen automatisch per E-Mail informiert. Zur Auswahl stehen ein oberes und ein unteres Limit, wobei der E-Mail Alarm wahlweise bei dessen Erreichen bei Geld- oder Briefkurs ausgelöst wird. Die Wertentwicklung des Musterdepots wird grafisch als Chart dargestellt. Seit einiger Zeit können Wertpapiere auch in Fremdwährung geführt werden.

Für das Musterdepot werden einige Kennzahlen berechnet, darunter neben der 250 Tage Volatilität auch Value at risk und der gesamte unter realisierte Gewinn bzw. Verlust. Eine größere Auswahl an Kennzahlen und Analysemöglichkeiten wäre (wie auch bei fast allen Konkurrenten mit Musterdepot) wünschenswert. Denkbar wäre zum Beispiel die Berechnung von Fundamentalkennzahlen für das Portfolio, darunter zum Beispiel KGV, KUV usw.

Das Musterdepot der OnVista-Bank

Befinden sich Wertpapiere im Musterdepot, können diese jederzeit ganz oder teilweise „verkauft“ werden. Auch eine Erhöhung des Bestands ist möglich. Über ein Kontextmenü können News und Analysen zum Wertpapier aufgerufen werden. Ebenso gibt es einen Direktlink für den Handel des Papiers über die OnVista Bank.

Nutzer, die auch via Smartphone auf das OnVista-Bank Musterdepot zugreifen möchten, können die App des Finanzportals herunterladen, die u.a. im Aktien App Test überdurchschnittlich gut abgeschnitten hat.

Jetzt zur Onvista Bank und Konto eröffnen

Zusatzfunktionen für Kunden des Brokers

  • Reales Depot kann als Musterdepot abgebildet werden
  • Aus dem Musterdepot heraus ist mit einem Klick eine vorausgefüllte Ordermaske erreichbar

Themenicon WissenEin Pluspunkt im Musterdepot Vergleich ist die Schnittstelle zwischen Übungsdepot und echtem Depot, die Kunden des Brokers zur Verfügung steht. Diese ermöglicht es, echte Depots mit relativ geringem Zeitaufwand in einem Musterdepot nachzubilden.

Die enge und aus der Historie heraus gewachsene Verbindung zwischen Finanzportal und Brokerage ist seit Jahren eines der am häufigsten angebrachten Verkaufsargumente der SocGen-Tochter im Discount Broker Vergleich.

Wird ein Wertpapier aus dem Bestand des Musterdepots für den Handel über die OnVista Bank ausgewählt, werden Nutzer mit Depot bei dem Broker direkt zu einer vorausgefüllten Ordermaske weitergeleitet. Sofern nicht bereits erfolgt, ist dazu ein separater Login ins Depot erforderlich. Die Login Daten des Dienstes myOnVista sind nicht mit denen des Brokers identisch.

Kostenpflichtige Extras

  • Realtime.Basic: Echtzeitkurse für alle Indices der Deutschen Börse für 3,95 EUR pro Monat
  • Realtime.Xetra: Echtzeit Kurse von Xetra und Börse Frankfurt für 42,50 EUR pro Monat
  • Kursdatenpakete sind jeweils zum Monatsende kündbar

Themenicon bonusDer Dienst MyOnVista ist als Basisversion kostenlos. Es gibt allerdings kostenpflichtige Extras, darunter insbesondere im Hinblick auf die Kursdatenversorgung. Mit dem Paket Realtime.Basic erhalten Nutzer für eine monatliche Gebühr in Höhe von 3,95 EUR inklusive Mehrwertsteuer Realtime Kurse für alle Indices der Deutschen Börse (zum Beispiel DAX, MDAX, TecDAX, SDAX, GEX). Inklusive sind Realtime Pushcharts aller inbegriffenen Wertpapiere. Der Dienst ist jeweils zum Monatsende kündbar.

Das Kursdatenpaket Realtime.Xetra kostet 42,50 EUR pro Monat (inklusive Mehrwertsteuer) und beinhaltet Echtzeit Xetra Aktienkurse mit Orderbuch inklusive Frankfurter Parkett. Inbegriffen sind selbstaktualisierende Echtzeitkurse aller deutschen Aktien der elektronischen Handelsplattform Xetra und alle Kurse von Aktien, die auf dem Frankfurter Parkett gehandelt werden. Inklusive sind die jeweils zehn besten Geld- und Briefkurse des Xetra Orderbuchs und eine Real Push Watchlist. Auch dieser Dienst ist jeweils zum Monatsende kündbar.

Weitere OnVista Bank Ratgeber:
OnVista Bank App
OnVista Bank Kosten & Gebühren

Bewertung des Musterdepots

Das OnVista-Bank Musterdepot erfüllt insgesamt die gebotenen Ansprüche an ein Übungsdepot. Positiv hervorzuheben ist insbesondere die Möglichkeit, beim Hinzufügen und Entfernen von Wertpapieren eine Transaktion zu simulieren und dabei den Börsenplatz selbst auszuwählen. Wünschenswert wäre die Möglichkeit, zusätzlich Transaktionskosten anzusetzen. Die OnVista Bank verzichtet auf diese für die Kalkulation wichtige Komponente möglicherweise auch, weil mit dem FreeBuy Depot ein Depotmodell beworben wird, bei dem zumindest bei einem Teil der Wertpapierkäufe (fast) keine Kosten anfallen.

Jetzt zur Onvista Bank und Konto eröffnen

Anmeldung zum OnVista-Bank Demokonto für CFDs

  • Demokonto kann online eröffnet werden
  • Die Kurse des Demo-Kontos entsprechen den Kursen des Livekontos
  • Fiktives Kapital in Höhe von 50.000 EUR
  • Demokonto steht mindestens vier Wochen lang zur Verfügung
  • Keine Angabe von Telefonnummer erforderlich

Neben dem Wertpapiergeschäft gehört auch CFD Trading zum Angebot der SocGen-Tochter. Realisiert wird dies durch eine Kooperation mit der Commerzbank, die als Market Maker auftritt. Das OnVista-Bank Demokonto für den CFD Handel ist kostenlos und kann online ohne persönlichen Kontakt mit dem Kundenservice eröffnet werden.

Eine Laufzeitbegrenzung gibt es laut Beschreibung auf der Homepage nicht – Nutzer erhalten direkt nach der Eröffnung jedoch eine E-Mail, der zufolge das Konto lediglich für einen Zeitraum von vier Wochen freigeschaltet wird. Das Konto wird mit fiktivem Guthaben in Höhe von 50.000 EUR ausgestattet.

OnVista-Bank-CFD-Demokonto-Banner

Die OnVista-Bank richtet CFD Demokonten ein

Das OnVista-Bank Demokonto für CFDs wird durch OnVista.de bereitgestellt. Nutzer können bei fachlichen Fragen die Kundenbetreuung des Brokers, bei technischen Fragen die Kundenbetreuung des Portals kontaktieren.

Funktionen des Demokontos

  • Alle Basiswerte und Ordertypen sind freigeschaltet
  • Chartmodul mit Zeichenwerkzeugen und Indikatoren

Das OnVista-Bank Demokonto simuliert das Live Handelskonto und ermöglicht damit klassisches „Papertrading“. Optisch und im Hinblick auf die Funktionen unterscheidet sich das Demokonto nicht vom Live Handelskonto. Nutzer können Positionen öffnen und schließen, Wertpapiere im Chart betrachten analysieren.

Das CFD Demokonto der OnVista-Bank wird mit 50.000 EUR fiktivem Kapital ausgestattet

Das Chartanalyse Tool ist mit einer Indikatorenbibliothek sowie diversen Zeichenwerkzeugen, darunter z. B. Trendlinien und Trendkanäle, ausgestattet. Es stehen verschiedene Chartdarstellungsvarianten, Periodenlängen und Betrachtungszeiträume zur Auswahl. Mit einer Lupenfunktion können Ausschnitte eines Charts erheblich vergrößert werden. Es besteht die Möglichkeit, Market, Limit und Stopporders durch Bewegungen des Mauszeigers im Chart zu justieren.

OnVista-CFD-Demokonto-Orderticket

Das Orderticket im CFD Demokonto der OnVista-Bank

Wurde eine Position eröffnet, ist dies sofort danach in der Transaktionshistorie sichtbar. In der Kontoverwaltung sind bestehende und frühere Positionen, offene Orders sowie eine Trade- und eine Orderhistorie sichtbar. Darüber hinaus gibt es eine Umsatzanzeige. Daten aus der Kontoverwaltung können im XLS Format exportiert werden.

Neben dem Tagesgewinn werden auch Gesamtkapital, freies Kapital und gebundene Margin angezeigt. Es ist möglich, das Demokonto zurückzusetzen – dann gehen alle gespeicherten Einstellungen sowie die Trade- und Kontohistorie verloren. Nutzer starten dann erneut mit einem fiktiven Kapital in Höhe von 50.000 EUR.

Jetzt zur Onvista Bank und Konto eröffnen

Bewertung des CFD Demokontos

Positiv: Die Kurse des CFD Kontos entsprechen denen des Livekontos. Für ein Teil des Basiswertekataloges garantiert die Commerzbank als Market Maker eine 1:1 Quotierung zu den Kursen der jeweiligen Referenzbörse. Für den Rest des Basiswertekatalogs sieht das Preisverzeichnis eine Obergrenze für den maximalen Kursauf- bzw. Abschlag vor.

OnVista-Demokonto-Chart-Allianz

Chart der Allianz-Aktie im OnVista-Chart

Das Demokonto ist ein vollwertiges Simulationskonto und wird augenscheinlich mit den tatsächlichen Kursen des Live-Kontos versorgt. Einsteiger, die erstmals mit einem CFD Broker wie der OnVista-Bank Erfahrungen machen, seien auf die Bedeutung dieses Umstands hingewiesen: „Schönt“ ein Broker die Kurse – etwa durch engere Spreads als im Live Konto – verzerrt dies die Performance.

Themenicon demoFür einen Teil des ca. 1.200 Basiswerte umfassenden Assetkatalogs fallen im CFD Handel der OnVista-Bank Gebühren an. Das gilt nicht ganz überraschend für den Teil, der ohne Broker Spread gehandelt wird, darunter insbesondere Aktien und Futures. Für die Underlyings, die mit Broker Spread gehandelt werden (zum Beispiel DAX Spot Index), fallen keine Kommissionen an.

Die OnVista Bank bietet im Wertpapiergeschäft zwei unterschiedliche Depotmodelle an. Im FreeBuy-Depot werden Orders mit 5,99 EUR zzgl. 0,23 % des Transaktionsvolumens zzgl. 1,50 EUR Xetra Handelsplatzentgelt abgerechnet. Wertpapierkäufe im Rahmen des so bezeichneten FreeBuy Kontingents kosten lediglich 1,50 EUR Xetra Handelsplatzentgelt. Der Broker räumt jeden Monat neue FreeBuys ein, wenn entweder genügend Liquidität auf dem Verrechnungskonto vorgehalten oder eine hinreichende Anzahl von Transaktionen durchgeführt wurde.

Im 5-EUR-Festpreisdepot werden alle Orders unabhängig vom Ordervolumen mit einer Pauschale abgerechnet. Das gilt auch für Orders an ausländischen Börsenplätzen. Depots sind bei der OnVista Bank generell kostenlos.

Der Broker gehört über einige Umwege zur französischen Großbank Société Générale, agiert aber als vollwertige Tochtergesellschaft mit deutscher Banklizenz. Die OnVista Bank GmbH ist an die gesetzliche deutsche Einlagensicherung und darüber hinaus an den Einlagensicherungsfonds des Bundeslands deutscher Banken angebunden. Der Broker ist historisch und sachlich nicht vom Finanzportal OnVista.de zu trennen. Deutlich sichtbar ist dies an den zahlreichen Schnittstellen zwischen den beiden Bereichen.

Fazit

Themenicon uebersichtMit dem Dienst MyOnVista bietet die OnVista Bank über ihr eng verbundenes Finanzportal OnVista.de Musterdepots und Watchlisten sowohl für Kunden als auch für Interessenten an. Der Basisdienst ist kostenlos; monatliche Abonnementgebühren fallen lediglich bei Inanspruchnahme eines der Kursdatenpakete an. Diese Pakete eignen sich für anspruchsvolle bzw. professionelle Anwender, die Echtzeitkursdaten inklusive Echtzeitcharts benötigen. Das CFD Demokonto ist ein vollwertiges Simulationskonto und wird mit den Kursen des Live Handelskontos versorgt. Damit erfüllt die OnVista Bank sowohl im Hinblick auf eine transparente Vorschau auf ihre Leistungen als auch im Hinblick auf ihre Eignung als Börsenportal die gebotenen Ansprüche.

Jetzt zur Onvista Bank und Konto eröffnen


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Auch interessant: