24option Einzahlung FAQ 2018 – Das sollten Sie wissen

Wer sich der Risiken des Handels bewusst ist, sich aber für 24option entschieden hat, hat einen seriösen Broker an seiner Seite. Genau wie bei einer Auszahlung, so stellen die Broker auch bezüglich einer möglichen Einzahlung auf das Handelskonto verschiedene Methoden zur Verfügung. Eine Möglichkeit, wie eine 24option Einzahlung erfolgen kann, ist zum Beispiel durch die Abbuchung von der Kreditkarte des Kunden. Wichtig ist dabei zu beachten, dass es sich um die Kreditkarte des Kontoinhabers handeln muss und nicht um eine „fremde“ Kreditkarte. Prinzipiell akzeptiert 24option sowohl VISA- als auch MasterCard Kreditkarten.

Bei 24option ist der Handel mit Binären Optionen nicht mehr möglich

Wenn der Trader keine Kreditkarte zur Einzahlung nutzen möchte, ist selbstverständlich auch eine Banküberweisung möglich. Dann ist jedoch zu beachten, dass es einige Tage dauert, bis die Gutschrift auf dem Handelskonto erfolgt ist. Für spontane Trader ist die Einzahlung per Überweisung also weniger geeignet. Grundsätzlich kann die Einzahlung zwar in verschiedenen Währungen erfolgen, jedoch ist der Trader bei zukünftigen Transaktionen stets an die Währung gebunden, für die er sich bei der ersten Einzahlung entschieden hat.

Tipp: Wenn Sie weitere Informationen zum Broker suchen, lesen Sie auch unsere 24option Erfahrungen mit vielen Hintergrundinformationen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Auch interessant: