Fragen und Antworten zu FXFlat

FXFlat Gebühren im CFD-Handel 2018 – Wie hoch sind die Gebühren?

März 24, 2013

Selbstverständlich leben auch die bekannten Onlinebroker nicht nur von Luft und Liebe, sondern müssen stattdessen Gebühren erheben, um die Kosten für Lizenzen, Handelsplattformen und Services decken zu können. Diese Aufwendungen werden meist durch Spreads und Kommissionen gedeckt, die vonseiten des mehr...

FXFlat binäre Optionen 2018: Wichtige Informationen für Trader

März 24, 2013

Der Handel mit binären Optionen wird nicht nur hierzulande immer beliebter. Diese Handelsinstrumente sind unkompliziert zu verstehen, auch Kleinanleger können den Handel mit binären Optionen realisieren und es ist möglich, innerhalb kurzer Zeit große Gewinne zu erzielen. So gibt es mehr...

FXFlat App für iPhone, Android & iPad 2018: Go mobile

März 24, 2013

Wer viel und weltweit unterwegs ist, kann auf mobile Apps im Alltag kaum noch verzichten. Sie bieten dir Flexibilität, Mobilität und Unabhängigkeit von Standorten. Gerade in der Welt des Tradings ist es mittlerweile unerlässlich, auch jederzeit mobil handeln zu können. mehr...

FXFlat Auszahlung 2018 – Schritt für Schritt erklärt

März 24, 2013

Ein jeder Trader möchte sich seinen verdienten Gewinn nach einer erfolgreichen Tradingphase auszahlen lassen – und das ist auch bei den Kunden von FXFlat nicht anders. Um den Tradern, die über den deutschen Onlinebroker handeln, ihre FXFlat Auszahlung zu erleichtern, mehr...

FXFlat Webtrader 2018: Trading ohne Software-Download

März 24, 2013

Bei der FXFlat Wertpapierbank handelt es sich um eine im Jahr 1997 gegründete Gesellschaft, die sich auf den Handel mit Forex und CFDs spezialisiert hat. Weiterhin bietet das Unternehmen Vermögensverwaltung sowie Beratung an und entwickelt individuelle Konzepte und Lösungen rund mehr...

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.

Auch interessant: