Gibt es bei OptionsClick eine Mindesteinzahlung?

Eine Mindesteinzahlung schreibt jeder Binäre Optionen Broker vor, also auch OptionsClick. Diese Mindesteinzahlung kann vor allem für Anfänger in diesem Handelsbereich auch eine Barriere darstellen, falls der jeweilige Broker sie relativ hoch ansetzt. So gibt es zum Beispiel durchaus Broker, die mindestens 500 Euro als Einzahlung von ihren Kunden verlangen, was für manche Einsteiger in den Handel mit binären Optionen vielleicht schon zu viel Geld ist.

Bildschirmfoto 2016-02-04 um 19.44.34

Der Broker bietet einen Einzahlungsbonus auf die Ersteinzahlung

Denn auch wenn die Mindesteinzahlung nichts mit dem Mindesthandelsbetrag zu tun hat, so möchten viele Trader natürlich erst einmal Vertrauen zum Broker aufbauen, und daher nicht direkt schon 500 Euro auf das Handelskonto einzahlen. Die OptionsClick Mindesteinzahlung bewegt sich mit 200 Euro auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau, sodass sie für die meisten Trader akzeptabel sein dürfte.

Hier zum Binäre Optionen Demokonto bei OptionsClick

Tipp: Wenn Sie mehr über den Broker erfahren wollen, lesen Sie auch unsere OptionsClick Erfahrungen mit vielen Hintergrundinformationen.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: