Binäre Optionen Testkonto 2018: Demokonten im Test

Binäre Optionen Testkonto
Ein Binäre Optionen Testkonto ist für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen von Nutzen: Anfänger können das Konto nutzen, um erste Schritte im Binäroptionshandel zu machen, fortgeschrittene Trader können damit bewährte Handelsstrategien testen und neue Strategien entwickeln und selbst Experten können ein Binäre Optionen Testkonto nutzen, um sich mit den Funktionen der Trading-Plattformen vertraut zu machen. Doch welche Anbieter stellen ein Binäre Optionen Testkonto zur Verfügung und worauf sollte man bei der Brokersuche achten? Diesen und anderen Fragen sind wir hier auf den Grund gegangen!

Hinweisbox Binaere Optionen

Inhaltsverzeichnis

  • Wichtige Fakten zum Binäre Optionen Testkonto:
  • Wo gibt es das beste Binäre Optionen Testkonto?
  • 3 hilfreiche Tipps für die Brokersuche
  • Nutzen Sie das Bildungsangebot der Broker!
  • Die Kontoeröffnung in 3 Schritten: Step by Step zum Handelskonto
  • Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ
  • Fazit: Nutzen Sie Ihr Binäre Optionen Testkonto unbedingt!

Wichtige Fakten zum Binäre Optionen Testkonto:

  • Ein Binäre Optionen Testkonto wird mittlerweile von fünf verschiedenen Brokern angeboten
  • Dazu gehören ETX Capital, 365trading und IQ Option
  • Nahezu jeder Broker setzt die Laufzeit des Demokontos auf 14 Tage fest
  • Nur bei IQ Option können Trader ihr Binäre Optionen Demokonto ohne Anmeldung & zeitlich unbefristet nutzen
  • Neben einem Binäre Optionen Testkonto bieten die Broker auch einen Bildungsbereich an
  • Diesen können sich insbesondere Einsteiger zunutze machen
  • Trotzdem sollten Trader im Vorfeld einen umfassenden Binäre Optionen Vergleich vornehmen

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wo gibt es das beste Binäre Optionen Testkonto?

Ein Binäre Optionen Demokonto Test darf im Vorfeld nicht fehlen, wenn man sich von Anfang an für einen kundenfreundlichen Broker entscheiden möchte, über den der Handel vonstattengeht. Zur Auswahl stehen dabei folgende Broker:

Die besten Binäre Optionen Demokonten im Überblick
AnbieterKostenVirtuelles KapitalLaufzeitMindesteinlage
ETX CapitalKeine (Einzahlung)100.000 Euro14 Tage0 Euro
365tradingKeine (Einzahlung)100.000 Euro14 Tage200 Euro
IQ OptionKeine1.000 DollarUnbegrenzt10 EUR/USD/GBP

Trader müssen dabei von Vornherein bedenken, dass IQ Option bislang der einzige Broker ist, der seinen Kunden ein reines Demokonto zur Verfügung stellt, das nicht an die Eröffnung eines Live-Kontos oder an eine Einzahlung geknüpft ist und zeitlich unlimitiert läuft. Stattdessen müssen Trader hier lediglich ein kurzes Online-Formular ausfüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der dazugehörigen E-Mail aktivieren. Bei allen anderen Brokern ist dies schon etwas anders, denn hier beträgt die Laufzeit des Demokontos nur 14 Tage.

Themenicon HandelsplattformDie Absicht der Broker, die ein Binäre Optionen Testkonto an die Eröffnung eines Live-Kontos knüpfen, ist ausgeklügelt: Innerhalb von 14 Tagen können Trader gewisse Erfahrungen im Binäre Optionen Testkonto sammeln. Danach soll der Kunde ein Live-Konto eröffnen. Somit verdient der Broker schließlich auch am Demokonto seiner Kunden etwas zusätzliches Geld.

Ein Binäre Optionen Testkonto können Trader bislang bei mehreren Brokern eröffnen: IQ Option, ETX Capital und 365trading gehören zu den Brokern, die ein solches Demokonto zur Verfügung stellen. Allerdings ist dabei IQ Option der einzige Broker, bei dem die Kunden ein reines Demokonto eröffnen können, das nicht an eine zeitliche Limitierung geknüpft ist.

trading app

Den binäre Optionen Handel bei IQ Option am PC oder per Broker App nachgehen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

3 hilfreiche Tipps für die Brokersuche

Damit Sie sich auf der Suche nach dem besten Broker gleich für den richtigen Anbieter entscheiden, geben wir Ihnen hier drei wichtige Tipps für die Brokersuche mit auf den Weg, die Ihnen vielleicht von Nutzen sein können.

  1. Bereiten Sie sich gut vor!
    Möchten Sie im Binäroptionshandel Erfolge verzeichnen und sich von Anfang an für den richtigen Broker entscheiden, ist die richtige Vorbereitung das A und O. Informieren Sie sich im Vorfeld mithilfe von Fachliteratur und Ratgebern oder Videokursen im Internet ausreichend über den Binäroptionshandel und legen Sie daraufhin fest, welche Faktoren für Sie bei der Brokersuche von besonders großer Bedeutung sind.
  2. Nutzen Sie Vergleiche!
    Erleichtern Sie sich die Suche nach dem besten Binäre Optionen Broker, indem Sie bereits im Vorfeld Binäre Optionen Broker Vergleiche zurate ziehen und sich mit den dazugehörigen Erfahrungsberichten auseinandersetzen, um die Stärken und Schwächen der einzelnen Broker herauszufinden und sie mit Ihren persönlichen Anforderungen zu vergleichen.
  3. Testen Sie das Angebot der Broker!
    Bevor Sie letztendlich tatsächlich ein Live-Konto bei einem der Anbieter eröffnen und dort Geld einzahlen, sollten Sie sich bereits im Vorfeld mit dem Angebot der Broker auseinandersetzen. Neben einem Binäre Optionen Demokonto Test sollten Sie dabei auch den Kundensupport auf Kompetenz und Erreichbarkeit testen und sich einen Überblick über das Bildungsangebot Ihres Favoriten verschaffen.

Damit Sie sich gleich für den richtigen Broker entscheiden können, haben wir Ihnen hier die drei wichtigsten Tipps für die Brokersuche zusammengefasst. Bereiten Sie sich in erster Linie gut auf den Handel Binärer Optionen und auf die Brokersuche vor, indem Sie persönliche Schwerpunkte festlegen. Machen Sie sich daraufhin die Binäre Optionen Broker Vergleiche der Broker und die dazugehörigen Erfahrungsberichte der Experten zunutze, bevor Sie das Angebot der Unternehmen schließlich selbst testen.

Bei IQ Option lernen Trader verschiedenen Wissensstands noch etwas dazu.

Bei IQ Option lernen Trader verschiedenen Wissensstands noch etwas dazu.

Nutzen Sie das Bildungsangebot der Broker!

Themenicon WissenNeben dem Binär Optionen Demokonto der Broker sollten Kunden auf jeden Fall auch das Bildungsangebot der Unternehmen nutzen, um sich bestmöglich über den Binäroptionshandel zu informieren und daraufhin erfolgreicher zu handeln. Diese Bildungsangebote setzen sich dabei für gewöhnlich aus einem eBook, Videokursen, schriftlichen Leitfäden und regelmäßigen Webinaren zusammen, die sich die Trader zunutze machen können.

Bereits im Vorfeld gilt es dementsprechend, auf das Bildungsangebot der Broker zu achten und die Entscheidung für oder gegen einen Broker dessen Weiterbildungsmöglichkeiten anzupassen. Für Einsteiger sollten die Angebote dementsprechend möglichst umfangreich ausfallen, während erfahrene Trader auch auf ein reichhaltiges Bildungsangebot verzichten können. Möchte man hingegen die eBooks, Ratgeber und Videokurse der Broker nutzen, sollte man zuvor in Erfahrung bringen, wie groß das Angebot wirklich ausfällt und wie aktuell ist gehalten ist.

Gerade in Bezug auf die Webinare der Broker sind Trader auf ein regelmäßig stattfindendes Angebot angewiesen. Deshalb sollten sie bereits im Vorfeld sicherstellen, dass nach wie vor wöchentliche Webinare veranstaltet werden. Andernfalls ist dieses Angebot für den Trader selbstverständlich komplett nutzlos und für die Brokersuche irrelevant. Als Einsteiger sollte man sich allerdings nicht allzu sehr auf das Bildungsangebot der Broker verlassen, sondern darüber hinaus auch sicherstellen, dass der Kundensupport gut erreichbar und kompetent ist. Bei dringenden Fragen zur Handelsplattform oder zum Binäroptionshandel im Allgemeinen können Trader sich nämlich auch an die Mitarbeiter des Brokers wenden, die ihnen daraufhin mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Neben dem Demokonto darf auch ein umfassendes Bildungsangebot eines Brokers gerade für Einsteiger nicht fehlen. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihr Favorit ein Weiterbildungsangebot mitbringt, das Ihren Anforderungen entspricht. Auch der Kundensupport sollte möglichst gut erreichbar und kompetent sein.

Die Kontoeröffnung in 3 Schritten: Step by Step zum Handelskonto

kontoeroeffnungGerade für Einsteiger kann es sehr schwierig sein, ein Handelskonto zum ersten Mal zu eröffnen. Wenn auch Sie Ihrer Kontoeröffnung eher besorgt entgegenblicken, dann möchten wir Ihnen Ihre Sorge mit unserem kurzen Leitfaden nehmen, der Sie durch die Kontoeröffnung führen soll.

1. Das Online-Formular

Im ersten Schritt müssen Sie sich zunächst für ein Handelskonto registrieren, indem Sie ein kurzes Online-Formular ausfüllen. Dieses fällt im Vergleich zum Eröffnungsformular für ein Forex- oder CFD-Konto weitaus weniger umfangreich aus, weshalb das Ausfüllen dieses Formulars schnell erledigt sein sollte. Daraufhin erhalten Sie Ihren Bestätigungs-Link per E-Mail – dieser muss schließlich aktiviert werden, um die Kontoeröffnung abzuschließen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

2. Die Einzahlung

Ist Ihr Konto schließlich eröffnet, müssen Sie daraufhin Ihre Einzahlung vornehmen, um mit dem Live-Handel beginnen oder um Ihr Demokonto nutzen zu können. Informationen zur Höhe der Mindesteinlage und zu den verfügbaren Einzahlungsmethoden finden Sie in der Regel auf der Website des Brokers vor. Beachten Sie dabei, dass gerade Einzahlungen per Banküberweisung mit einer Bearbeitungszeit von durchschnittlich 3 – 5 Tagen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen können.

3. Die Verifizierung

Bevor Sie Ihr Binäre Optionen Testkonto nutzen können, müssen Sie noch die Verifizierung durchlaufen, die Ihr Handelskonto vor einem Zugriff durch Dritte schützen soll. Senden Sie dem Broker hierfür die Kopie eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises zu – und sofern Sie Ihre Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen haben, müssen Sie dem Unternehmen auch die Kopie Ihrer Kreditkarte zukommen lassen. Daraufhin ist Ihr Handelskonto allerdings komplett eröffnet, sodass Sie sich Ihr Guthaben schließlich auch wieder auszahlen lassen können.

4. Das Binäre Optionen Testkonto

Um schließlich auch über Ihr Binäre Optionen Testkonto handeln zu können, müssen Sie daraufhin nur noch den Kundensupport des Unternehmens kontaktieren und diesen um die Eröffnung eines solchen Handelskontos mit virtuellem Kapital bitten.

Bei IQ Option genügt es indes, das Online-Formular auszufüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der Willkommens-E-Mail zu aktivieren.

Um ein Handelskonto bei einem Online-Broker zu eröffnen, müssen Trader zunächst einmal das Online-Formular auf der Website des Brokers ausfüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der Willkommens-E-Mail zu aktivieren. Ein Demokonto bei IQ Option ist daraufhin bereits komplett eröffnet – muss man hingegen zunächst ein Live-Konto eröffnen, um das Binäre Optionen Testkonto nutzen zu können, erfolgen daraufhin eine Einzahlung und die Verifizierung, bevor man den Kundensupport des Brokers um die Eröffnung des Demokontos bitten kann.

Über das Demokonto können Trader IQ Option kenenlernen

Über das Demokonto können Trader IQ Option kenenlernen

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

frageWo gibt es ein Binäre Optionen Testkonto ohne Anmeldung?

In unserem Binäre Optionen Demokonto Test konnte sich IQ Option bislang als der einzige Broker etablieren, der seinen Kunden ein Testkonto ohne Einzahlung und ohne Anmeldung zur Verfügung stellt. Das bedeutet, dass Trader, die ein Demokonto nutzen möchten, dafür kein Live-Konto eröffnen und keine Einzahlung vornehmen müssen.

Wie viel Geld muss man in ein Handelskonto einzahlen?

Die Mindesteinzahlung der Broker entscheidet darüber, wie viel Geld der Trader in sein Handelskonto einzahlen muss. In der Regel beläuft sich die Mindesteinzahlung auf 250 Euro, allerdings sind auch Mindesteinzahlungen ab 10 Euro von bis zu 500 Euro bei manchen Brokern möglich.

Welche Broker stellen ein Binäre Optionen Demokonto zur Verfügung?

Neben IQ Option, wo Trader ein Binäre Optionen Testkonto ohne Anmeldung und ohne Einzahlung nutzen können, bieten auch 365trading und ETX Capital ihren Kunden ein solches Testkonto an.

Wie eröffnet man ein Demokonto?

Um ein Demokonto zu eröffnen, müssen Trader zunächst ein Online-Formular ausfüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aktivieren. Bei IQ Option ist die Registrierung daraufhin schon abgeschlossen, während Trader bei allen anderen Brokern mit Demokonto das Testkonto nach 14 Tagen wieder ausläuft.

Welcher Broker bringt das beste Angebot mit?

Das beste Demokonto finden Trader bei IQ Option vor, da hierfür weder eine Einzahlung, noch eine Registrierung erfolgen muss und das Testkonto zeitlich unbefristet läuft. Für den Handel im Live-Konto hat sich ebenfalls IQ Option als Testsieger etablieren können: Tradern stehen hier zahlreiche verschiedene Basiswerte sowie zwei verschiedene Handelsarten zur Verfügung. Auch ein Bildungs- und Analyseangebot darf dabei ebenso wenig fehlen wie eine CySEC-Regulierung.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Themenicon Wissen_varianteDamit Sie sich für den besten Broker entscheiden können, finden Sie auf Binaereoptionen.com unseren Binäre Optionen Broker Vergleich vor, in dem wir die beliebtesten Broker im Rahmen umfassender Testberichte genau unter die Lupe genommen haben. Darüber hinaus liefern wir Ihnen zudem hilfreiche Informationen zu den Boni der Broker und zu Demokonten, ebenso wie bewährte Tipps für den Forex– und CFD-Handel sowie allgemeine Ratgeber zum Thema “Was sind Binäre Optionen“.

Fazit: Nutzen Sie Ihr Binäre Optionen Testkonto unbedingt!

Themenicon uebersichtAbschließend können wir in unserem Fazit zum Thema Binäre Optionen Testkonto festhalten, dass ein Demokonto sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene und für Profis von Nutzen sein kann. Bevor Sie deshalb im Live-Konto handeln, sollten Sie unbedingt ein Demokonto nutzen, sofern es von Ihrem Broker zur Verfügung gestellt wird. Machen Sie sich im Vorfeld mit dem Binäroptionshandel und mit dem Angebot der Broker vertraut und nehmen Sie daraufhin einen Binäre Optionen Broker Vergleich vor, um sich schließlich für den Partner mit dem attraktivsten Angebot zu entscheiden.

zum Anbieter IQ Option

Risikohinweis


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Auch interessant: