Vertrauenswürdige Broker und ihre Regulierung im Detail


ZoneOptions gibt es bereits seit 2011 und international hat sich der Broker für Binäre Optionen auch schon einen sehr guten Ruf erarbeitet. Nun folgte vor kurzem die Übersetzung ins Deutsche und damit wird der Anbieter auch hier immer bekannter.

Doch jeder schnelle Aufstieg wird natürlich auch mit Argwohn betrachtet und so stellen sich natürlich viele Trader die Frage, ob ZoneOptions seriös ist. Der folgende Artikel führt relevante Punkte auf, die die Konditionen und Leistungen des Brokers beleuchten, sodass die Seriosität des Angebots dargelegt werden kann.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Inhaltsverzeichnis

  • ZoneOptions Seriosität im Check
  • Ist Bekanntheit ein Indiz für Seriosität?
  • Vertrauenswürdige Broker und ihre Regulierung im Detail
  • Fazit: Keine Abzocke – ZoneOptions ist seriös

ZoneOptions Seriosität im Check

Ob dieser Broker wirklich hält, was er verspricht oder ob ZoneOptions Abzocke betreibt, ist relativ einfach festzustellen. Denn auch hier gelten die universellen Regeln der Glaubwürdigkeit. Diese sind im Einzelnen:

  • Stimmt die Qualität?
  • Wie ist das gebotene Leistungsspektrum?
  • Werden die Standards der Sicherheit eingehalten?

Diesen Punkten möchten wir in diesem kurzen ZoneOptions Erfahrungsbericht auf den Grund gehen.

ZoneOptions Betrug oder seri+Âs 1 - Kunden von ZoneO...

Kunden von ZoneOptions handel über die TechFinancials-Plattform

Punkt 1 – Qualität: Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern begnügt man sich bei ZoneOptions nicht mit einer schlecht gemachten und hastig erstellten Übersetzung der Plattform. Hier ist ein komplett deutsches Team am Werk, das einem von der Accounterstellung bis hin zur laufenden Kontobetreuung zur Verfügung steht. Die Plattform (TechFinancials) ist sauber und fehlerfrei.

Punkt 2 – Leistungen: Hier muss man ZoneOptions auch die Bestnote geben. Angefangen von der Maximalrendite (bis zu 89%) über die Verlustabsicherung (bis zu 15% und zusätzlich Rückkaufoption) bis zum Einzahlungsbonus (75%) erreicht der Broker hier Spitzenwerte. Das Beste ist allerdings, der komplett ohne Umsatzbedingungen verfügbare risikofreie erste Trade. Es ist hier zu beachten, dass es den Einzahlungsbonus nur früher gab.

Punkt 3 – Sicherheit: Bei ZoneOptions nutzt man für alle Transaktionen die neuesten Standards der Sicherheit. Alle bei diesem Broker getätigten finanziellen Transaktionen, werden durch SSL (Secure Socket Layer) Technologie gesichert.

ZoneOptions weiß durch eine benutzerfreundliche und komplett deutsche Handelsplattform zu überzeugen und bringt darüber hinaus eine hohe Maximalrendite von bis zu 89 % sowie eine ansehnliche Verlustabsicherung und einen attraktiven Einzahlungsbonus (war früher, jetzt nicht mehr) mit. Selbstverständlich spielen auch die Sicherheitsvorkehrungen des Unternehmens bei der Frage, ob ZoneOptions Betrug oder seriös ist, eine große Rolle.

Ist Bekanntheit ein Indiz für Seriosität?

Auf diese Frage gibt es grundsätzlich keine pauschale Antwort, allerdings kann man bei bekannten Unternehmen davon ausgehen, dass ihre Popularität nicht von ungefähr kommt: Broker werden nur dann bekannt und berühmt, wenn sie zahlreiche zufriedene Kunden vorweisen können, die das Unternehmen selbst testen und dann in Webforen oder offline an Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Selbstverständlich können die Werbemaßnahmen des jeweiligen Unternehmens dabei stark von Nutzen sein, wie das zypriotische Unternehmen BDSwiss beweist: Bereits vor den ersten Fernsehspots von BDSwiss konnte sich das Unternehmen zahlreichen zufriedenen Kunden erfreuen – doch nachdem BDSwiss auch im TV zu sehen war und so einem breiteren Publikum bekannt wurde, konnte sich der Anbieter nicht nur einer großen Beliebtheit, sondern auch einer steigenden Kundenzahl erfreuen.

Ein bekannter Broker muss nicht unbedingt seriös sein – allerdings findet ein hoher Bekanntheitsgrad stets seinen Ursprung bei zufriedenen Kunden: Sind die Trader mit dem Angebot, den Sicherheitsvorkehrungen und den Konditionen eines Brokers zufrieden, empfehlen sie ihn auch gern weiter und verhelfen dem Unternehmen somit zu einem hohen Bekanntheitsgrad.

Vertrauenswürdige Broker und ihre Regulierung im Detail

Unser Testsieger: IQ Option mit CySEC-Regulierung
IQ Option konnte sich in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich durch ein kundenfreundliches Angebot und durch eine zuverlässige Regulierung durch die zypriotische CySEC auszeichnen. Trader handeln hier ab einer Mindesteinlage von 10 € über die eigene Handelsplattform über verschiedene Handelsarten, zu denen selbstverständlich der übliche Call/Put-Handel sowie das One-Touch-, das 30- bzw. 60-Sekunden-Trading gehören. Dabei können Kunden sich über eine maximale Rendite von 91 % im regulären Handel freuen und beim Handel ab einer Mindesthandelssumme von 1 € profitieren.

Sicheres Trading über 24option
Auch das zypriotische Unternehmen 24option zeichnet sich durch eine zuverlässige Regulierung durch die CySEC aus und ermöglicht dem Kunden dabei nach einer Mindesteinlage von 250 € den Handel von High/Low, Above/Below, One Touch, Boundary und 60 Sekunden zu einer Mindesthandelssumme von 24 €. Neben der CySEC-Regulierung, die mit dem Stammsitz des Unternehmens auf der europäischen Insel Zypern einhergeht, wird 24option weiterhin durch die BaFin lizenziert, was für ein großes Interesse am deutschen Markt spricht. Kunden, die sich der Risiken des Handels bewusst sind, profitieren auch hier beim Handel über die TechFinancials-Plattform von einer maximalen Rendite von bis zu 88 % und einer Verlustabsicherung durch BuyBack – alternativ dazu kann das Verlustrisiko auch durch die integrierte Early-Closure-Funktion beschränkt werden.

ZoneOptions Betrug oder seriös 2 - 24option ermöglicht...

24option ermöglicht seinen Kunden scheinbar einen recht erfolgreichen Handel
Onlinebroker mit zuverlässiger Regulierung zu finden ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht zu Beginn meinen könnte – Binäre Optionen Broker Vergleiche liefern hierbei meist Aufschluss über professionelle Onlinebroker. Zu diesen Brokern gehören zweifelsohne die zypriotischen Anbieter BDSwiss und 24option.

Fazit: Keine Abzocke – ZoneOptions ist seriös

Mit einer Mindesteinzahlungssumme von nur 200 Euro kann es sich eigentlich jeder leisten, diesen Broker mal einem Versuch zu unterziehen. Das Geld ist auf jeden Fall gut investiert und vor allem durch den echten risikofreien Trade, der keine Umsatzbedingungen hat, auch gut geschützt. Schauen Sie sich die ZoneOptions Homepage selbst an unter www.zoneoptions.com.Alternativ dazu finden Sie in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich zahlreiche andere Anbieter, die durch zuverlässige Regulierungen überzeugen können.

Verschaffen Sie sich einen Überblick – die IQ Option Website:

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Lesen Sie alle Informationen zu diesem sehr attraktiven Anbieter für Binäre Optionen in unserem umfassenden IQ Option Erfahrungsbericht.


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

Auch interessant: