OptionsClick Betrug oder seriös? – Unser Urteil

OptionsClick ist ein prominenter Vertreter jener Binäre Optionen Broker, die mit der professionellen und funktionalen Handelssoftware von Techfinancials arbeiten. Die Handelsplattform schafft daher schon einmal Vertrauen bei potenziellen Kunden.

Das Unternehmen wird von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert, da sich der Hauptsitz auf Zypern befindet. Die Kontoeröffnung ist ab einer Mindesteinzahlung von 200 Euro möglich; die Mindesthandelssumme ist mit nur zehn Euro vergleichsweise gering und spricht somit auch Händler mit einem geringeren Budget sowie weniger Erfahrene Trader, die mit kleinen Summen in den Handel einsteigen möchten, an. Es stehen verschiedene Basiswerte aus den Assets Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes für den Handel zur Verfügung.  Aber wie vertrauenswürdig ist der Broker selbst und ist OptionsClick seriös? – Lesen Sie unser Urteil.

Inhaltsverzeichnis

  • OptionsClick Seriosität im Check
  • Sehr gute Handelskonditionen bei OptionsClick

OptionsClick Seriosität im Check

Der Broker OptionsClick ist der Markenname von Leadcapital Markets Ltd, einer Investmentgesellschaft, die durch die Börsenaufsichtsbehörde Zypern („CySEC“) unter der Lizenznummer 227/14 autorisiert und reguliert wird. Das Unternehmen selber sitzt auf der Insel Zypern. OptionsClick geht überaus transparent mit Unternehmensinformationen auf der Website um, sodass sich daraus keine Vermutungen in Richtung OptionsClick Betrug oder negative Auswirkungen auf die Vertrauenswürdigkeit des Anbieters ableiten lassen. OptionsClick kann vor allem durch sehr klar und übersichtlich strukturierte AGB und Handelskonditionen überzeugen, mit denen sich Trader im Vorfeld auseinandersetzen sollten. So wissen Kunden direkt, was Sie von diesem Broker erwarten können.

Viele Trader werden sauber aufbereitete Informationen in englischer Sprache zu schätzen wissen und einer qualitativ mangelhaften deutschen Übersetzung, wie bei manchen Brokern in der Branche der Fall, vorziehen. Beim Broker OptionsClick ist weder das eine, noch das andere der Fall. Sowohl Webseite, als auch Handelsplattform sind in gut verständlichem Deutsch verfügbar. Lediglich der Punkt “Terms und Conditions” ist in der englischen Originalsprache zu finden. Anleger können sich hier vorab genau über die Modalitäten informieren, sodass OptionsClick Abzocke bei Kunden nicht vorgeworfen werden kann.

optionsclick

Die Webseite des Brokers

Sehr gute Handelskonditionen bei OptionsClick

Die herausragende Handelsplattform, die Kontoeröffnung ab 200 Euro und nur 10 Euro Mindesthandelssumme sind starke Argumente, die wohl auch viele deutschsprachige Trader überzeugen werden. Bevor der Handel jedoch begonnen werden kann, ist eine Mindesteinzahlung von 200€ oder einem Äquivalent in einer andern Währung notwendig. Kunden finden in OptionsClick unserer Meinung nach einen vertrauenswürdigen Anbieter mit sehr guten Handelskonditionen vor. Dennoch ist der Handel von binären Optionen immer mit einem Risiko verbunden, da das eingesetzte Kapital verloren gehen kann.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln
Lesen Sie im umfangreichen OptionsClick Erfahrungsbericht, was der Broker sonst noch zu bieten hat.


Sagen Sie jetzt Ihre Meinung!

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: