IQ Option ist neuer Sponsor von Aston Martin Racing

IQ Option ErfahrungenEs ist kein Geheimnis, dass einige Broker für binäre Optionen ihren Kunden von Zeit zu Zeit auch Programme außerhalb des Finanzbereichs offerieren. Mit seiner Promo-Aktion hat sich IQ Option etwas Besonderes einfallen lassen und dürfte damit vor allem Autoliebhaber ansprechen.

Als Broker für binäre Optionen firmiert IQ Option unter IQ Option Europe limited, wobei die Regulierung des Finanzdienstleisters durch die CySEC erfolgt. Mit Abschluss eines neuen Sponsoringvertrags unterstützt der Broker von nun an Aston Martin Racing.

Hinweisbox Binaere Optionen

Jetzt direkt zu IQ Option

Inhaltsverzeichnis

  • Sponsoring ist im Trend
  • IQ Option hat Erfahrung im Sponsoring
  • IQ Option – weitere Informationen über den Broker

Sponsoring ist im Trend

Themenicon StrategieIm Laufe der vergangenen Monate zeigte sich bereits, dass insbesondere Unternehmen im Bereich der Finanzprodukte nach Kooperationen mit anderen Unternehmen Ausschau gehalten haben, wobei es sich tendenziell um Autoanbieter handelte. Zwar schätzen viele Trader von binären Optionen High-End-Produkte, doch häufig ist das Interesse nicht auf Luxusgüter beschränkt, sodass auch Sport- und Racingevents viel Wertschätzung erfahren. Entscheiden sich Broker für einen Deal mit Unternehmen aus diesem Bereich, können sie ihren Kunden entsprechend unterschiedliche Benefits offerieren. Diese wiederum steigern die Popularität der Marke und wecken gleichzeitig das Interesse potenzieller Kunden.

iq-option-aston-martin-februar-2016

So wird das Fahrzeug aussehen

Die neue Kooperation von IQ Option ist ein gutes Beispiel, denn der Broker steht für Sicherheit und schnelle Abwicklungen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen wird dem Kunden deutlich suggeriert, dass er bei der Plattform – genau wie beim Aston Martin – mit Zuverlässigkeit und Schnelligkeit rechnen kann. IQ Option arbeitet aktuell zudem daran, die Plattform mit neuem Schwung zu versehen, wobei diese Kooperation eine bedeutende Rolle in dem neuen Konzept spielt.

IQ Option hat Erfahrung im Sponsoring

Themenicon geldsackDer Deal mit Aston Martin ist jedoch nicht der erste Sponsorvertrag des binäre Optionen Brokers im Bereich Rennwagen. So hat IQ Option bereits ein Formel-1-Team als Sponsor unterstützt und demnach erste Erfahrungen in diesem Bereich sammeln können. Somit weiß der Broker, dass eine derartige Kooperation rentabel für das eigene Unternehmen sein kann. Dennoch ist mit einem Sponsoringvertrag auch immer eine gewisses Unsicherheit verbunden, da IQ Option investieren muss – und Investitionen zahlen sich nicht immer aus. Der Broker weiß jedoch, dass Trader großen Wert auf eine gewisse Präsenz eines Brokers am Markt legen und bei ihrer Entscheidung für einen Finanzdienstleister darauf achten. Daher sind derart hohe Investitionen nichts Neues für IQ Option, womit der Broker auch nicht allein dasteht. So gelang es z. B. ADS Securities, den Hollywoodstar David Hasselhoff für die Repräsentation der eigenen Marke zu engagieren.

iq option partner aston martin

Offizielle Partner: IQ Option und Aston Martin.

IQ Option kann mit der Verbindung der Marke Aston Martin und der Unterstützung von Rennteams ohne Frage weitere potenzielle Kunden erreichen. Für das durch den Broker gesponserte Rennen kommen Gran Turismo Autos zum Einsatz. Das Rennen findet jedes Jahr in verschiedenen Ländern – auf vier Kontinente verteilt – statt.

Da Aston Martin die Kooperation mit dem Broker auf seiner Website erwähnt, finden Interessierte hier Informationen über die Organisation der Saison 2016 unter dem IQ Option Sponsoring und erfahren, wie das Logo des Brokers integriert wird.

IQ Option – weitere Informationen über den Broker

kontoeroeffnungAls Broker für binäre Optionen dürfte IQ Option erfahrenen Händlern durchaus als Anbieter auf dem Markt bekannt sein. Mit seiner Gründung 2013 ist der Finanzdienstleister noch vergleichsweise jung, gewann jedoch schon sehr an Bekanntheit. Seinen Kunden bietet der Broker eine eigens entwickelte Handelsplattform für das Trading binärer Optionen. Hierbei war IQ Option darauf bedacht, eine Plattform zu entwickeln, die sich hinsichtlich des Angebots für Trader eignet.

Für das Trading bei IQ Option sprechen einige Punkte: So nutzen Händler etwa den Vorteil einer sehr geringen Mindesteinzahlung und müssen bei dem Broker lediglich zehn EUR/USD/GBP auf ihr Konto einzahlen, um mit dem Handel beginnen zu können. Mit diesem Betrag hebt sich IQ Option deutlich von der Konkurrenz ab. Zudem ist das Trading bereits ab einem Euro möglich, womit IQ Option auch Händlern mit einem geringen Kapital die Möglichkeit bietet, binäre Optionen zu traden.

iq option demokonto

Das Angebot des Brokers kann über ein Demokonto ausprobiert werden.

Der Hauptsitz des Brokers befindet sich in London, doch IQ Option führt sämtliche operative Tätigkeiten von Zypern aus durch, sodass die Regulierung trotzdem über die CySEC erfolgt.

Das Asset-Angebot des Brokers ist übersichtlich gehalten; hier können Trader in den verschiedenen Anlageklassen zwischen einigen Basiswerten wählen. Zwar ist die Auswahl nicht so groß wie bei manch anderen Anbietern, aber völlig ausreichend, um den Handel bei IQ Option abwechslungsreich durchzuführen.

Jetzt direkt zu IQ Option

Risikohinweis

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Auch interessant: