BDSwiss Social Trading Test 2017: Strategien im Kollektiv

empfehlungsbox_BDSwiss2
In diesem Artikel wollen wir der Frage auf den Grund gehen, ob bei BDSwiss Social Trading möglich ist. Dazu schauen wir uns das Handelsangebot des Brokers ganz genau an und befassen uns mit allen Leistungen und Konditionen. Finden Sie heraus, ob Sie bei BDSwiss Tradern folgen können und welche Vorteile der Broker für Neu- und Bestandskunden zu bieten hat.

Quick Facts zum Trading bei BDSwiss

  • Kein BDSwiss Social Trading möglich
  • Klassischer Binäroptionshandel für fortgeschrittene Anleger
  • Vielseitige Auswahl an Basiswerten und Optionsarten
  • Handel ab 25 Euro und Renditen bis zu 89 Prozent
  • Neun Einzahlungsmethoden und BDSwiss Paysafe Zahlungen möglich

Schlichte webbasierte Handelsanwendung ohne aufwendige Analysemöglichkeiten

Direkt zum Binäre Optionen Testsieger BDSwiss

Inhaltsverzeichnis

  • Weshalb ist Social Trading so beliebt?
  • Ist bei BDSwiss Social Trading möglich?
  • Verbraucher Checkliste: FAQs zum Social Trading
  • <strong>Weitere Angebote bei BDSwiss
  • <strong>Fazit: Es ist nicht möglich, bei BDSwiss Tradern zu folgen

Weshalb ist Social Trading so beliebt?

Es gibt viele Gründe, die dafür verantwortlich sind, dass Social Trading immer mehr zu einer der beliebtesten Handelsweise aufsteigt. Einer dieser Gründe ist die Tatsache, dass man völlig ohne Erfahrung am Handel an den weltweiten Märkten teilnehmen kann und dabei erfolgreich ist. Also im eigentlich nimmt man nicht selber am Handel teil sondern überlässt die Arbeit den Profis. Beim Social Trading geht es nämlich darum, die Strategien erfahrener Trader zu kopieren und den eigenen Erfolg mit dem der Strategieanbieter zu verknüpfen.

Bei einem guten Social Trading Anbieter findet sich eine große Auswahl an Signalgebern und zu jedem dieser Signalgeber ist eine detaillierte Übersicht vorhanden. Derjenige, der die Strategien kopieren möchte, kann sich ausführlich über den Erfolg und die Handelsweise der erfahrenen Trader informieren und sich auf diese Weise für einen oder mehrere von ihnen entscheiden. Per Mausklick kann man anschließend mit dem Kopieren beginnen und legt zuvor die Höhe des zu investierenden Betrags fest. Man muss einen vielversprechenden Signalgeber aber nicht unbedingt sofort kopieren, man kann zunächst dem Trader folgen und seine Handelsentscheidungen zunächst beobachten.

Weiterhin bietet Social Trading in der Regel auch umfangreiche Möglichkeiten, sich mit anderen Tradern der Community auszutauschen. Dazu gehören Chats, Foren sowie Kommentarfunktionen. So können sich die Community-Mitglieder gegenseitig helfen und Tipps untereinander austauschen. „Gemeinsam erfolgreich investieren“ ist das Motto des Social Tradings und diese Rechnung schein aufzugehen, wenn man sich die stetig wachsende Beliebtheit dieser Art zu investieren anschaut.

Beim Social Trading können auch unerfahrene Anleger erfolgreich investieren und zwar weil es möglich ist, per Mausklick die Strategien erfahrener Trader zu kopieren. Social Trading bietet viele Möglichkeiten der Kommunikation und des gemeinsamen Handels unter den Community-Mitgliedern. Auch mit kleinen Beträgen kann man am Handel teilnehmen und ein ganzes Portfolio an Strategieanbietern zusammenstellen.

Ist bei BDSwiss Social Trading möglich?

Als wir uns mit dem Handelsangebot des Options Brokers befasst haben, konnten wir kein BDSwiss Social Trading entdecken. Bei diesem Handelsanbieter kann man auf die klassische Weise binäre Optionen handeln und ist dabei ganz allein für den eigenen Erfolg verantwortlich. BDSwiss bietet im Bereich des Binäroptionen Handels eine vielseitige Produktpalette und eine Handelsanwendung, die speziell fürs Trading mit diesen Finanzinstrumenten entwickelt wurde.

 

BDSwiss Handelsplattform

Handelsplatform bei BDSwiss

Die Handhabung der Trading-Plattform ist unkompliziert und auch der unerfahrene Nutzer wird sich schnell zurechtfinden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass keine komplexen und umfangreichen Kursanalyse-Tools zu finden sind und die Ausstattung auf die elementaren Trading-Funktionen beschränkt ist. Man kann den Handelsbetrag festlegen, sich für eine von sechs Zeitebenen bei dem Chart entscheiden, aus zwei Chart-Varianten wählen und mehrere Handelsinstrumente auf einem Bildschirm anzeigen lassen.

Ein Demokonto gibt es nicht und dieses ist eigentlich auch gar nicht notwendig. Ganz ohne Anmeldung kann man auf der Webseite des Brokers die Trading-Plattform ein wenig ausprobieren und innerhalb kürzester Zeit hat man alle Möglichkeiten kennengelernt.

Wie wir herausgefunden haben, ist kein Social Trading bei BDSwiss möglich und der Broker bietet klassischen, eigenständigen Handel mit binären Optionen an. In dieser Hinsicht ist ein großes und vielseitiges Produktangebot an Basiswerten und Optionsvarianten vorhanden und das Trading erfolgt über eine unkomplizierte, webbasierte Handelsanwendung.

Direkt zum Binäre Optionen Testsieger BDSwiss

Verbraucher Checkliste: FAQs zum Social Trading

Welche Finanzprodukte kann ich beim Social Trading noch handeln?

Im Prinzip ist Social Trading in jedem Markt möglich, aber besonders beliebt neben binären Optionen sind CFDs. Dabei handelt es sich ebenfalls um derivate Finanzprodukte, bestimmte Eigenschaften mit binären Optionen gemeinsam haben. So sind auch bei CFDs steigende und fallende Märkte handelbar, es stehen theoretisch unzählige Basiswerte zur Auswahl und es sind keine großen Beträge für den Handel erforderlich.

Wie erkenne ich einen guten Social Trading Anbieter?

Auch wenn die Geschmäcker auch beim Social Trading verschieden sind, so gibt es doch einige Merkmale, die einen guten Social Trading Broker ausmachen. Dazu gehört beispielsweise eine große Auswahl an Basiswerten und Optionsvarianten. Weiterhin sollten auch kleinere Einsätze handelbar sein und das bei hohen Renditen. Außerdem ist eine große Auswahl an Signalgebern wichtig sowie umfassende Such- und Filterfunktionen, die eine gezielte Auswahl der Strategieanbieter ermöglichen. Für Social Trading sind ebenfalls vielseitigen Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion zwischen den Community-Mitgliedern wichtig. Es sollte obendrein auch eine unkomplizierte Orientierung gewährleistet werden und eine einsteigerkompatible Handelsanwendung ist ebenfalls nicht verkehrt.

Kann ich beim Social Trading auch eigene Handelsentscheidungen treffen?

Ein guter Social Trading Broker stellt zahlreiche Funktionen fürs gemeinsame Handeln zur Verfügung und ermöglicht zugleich eigenständiges Trading.

Wie kann ich Signalgeber werden?

Diejenigen, die ihre Handelsstrategien zur Verfügung stellen, müssen in der Regel keine kompliziertere Registrierung über sich ergehen lassen als diejenigen, die Strategien kopieren wollen. Bei einigen Brokern kann man ein spezielles Registrierungsformular finden und bei anderen Handelsanbietern ist nicht mal ein solches notwendig. Ist man als Trader gut genug, wird man auch so die Aufmerksamkeit der Follower auf sich ziehen. Kosten fallen nicht an, wenn man Strategieanbieter werden will.

Wie profitiere ich davon, meine Handelsstrategien zur Verfügung zu stellen?

Jeder Social Trading Broker regelt die Entlohnung für Signalgeber auf eigene Weise. Manchmal werden einheitliche Provisionen für jeden Follower gutgeschrieben und in einigen Fällen kann man mehrere Stufen aufsteigen und je höher das Level, desto höher die Summen, die man sich pro Follower sichern kann. Auf welche Art auch immer, entlohnt werden Strategieanbieter bei jedem Broker, denn schließlich soll es sich lohnen, die Arbeit für andere zu erledigen.

<strong>Weitere Angebote bei BDSwiss

Wer die eigenen BDSwiss Erfahrungen noch vor sich hat, sollte sich vor der Kontoeröffnung darüber informieren, ob das Angebot überhaupt zu den eigenen Anforderungen passt. So sollte an dieser Stelle beispielsweise erwähnt werden, dass die Mindesthandelsgröße bei 25 Euro liegt. Damit scheidet der Broker für diejenigen aus, die sich noch gar nicht sicher sind, ob sie binäre Optionen mögen, denn zum Ausprobieren sind die erforderlichen Einsätze einfach zu hoch. Auch diejenigen, die keine hohen Summen für Trading übrig haben, werden sich nach einem anderen Broker umsehen, denn bei 25 Euro Mindesteinsatz kann jeder Verlust-Trade zugleich das Ende der Anlegerlaufbahn bedeuten. Die Renditen können bei BDSwiss bei bis zu 89 Prozent liegen und damit gehört der Broker im direkten Vergleich zu den Spitzenreitern, auch wenn es in dieser Hinsicht noch bessere Gewinnspannen gibt.

Fortgeschrittene Anleger werden sich dagegen über die Handelskonditionen von BDSwiss freuen. So sind beispielsweise rund 200 Basiswerte verfügbar und man kann sich zwischen sechs Varianten der binären Optionen entscheiden. In puncto Anlageklassen sind neben dem BDSwiss Forex Handel auch Paare sowie Aktien, Indizes und Rohstoffe handelbar. Die Trading-Anwendung ist sehr schlicht und die Funktionspalette ist auf die grundlegenden Trading-Funktionen beschränkt. Eine App gibt es auch, ein Demokonto dagegen nicht.

Weiterbildung bei BDSwiss

Weiterbildung bei BDSwiss

Der Kundensupport steht via Telefon, Live Chat und Kontaktformular 24/7 zur Verfügung und es sind auch deutschsprachige Mitarbeiter vorhanden. Das Bildungsangebot des Brokers kann sich sehen lassen und in diesem Bereich stehen beispielsweise kostenlose Webinare, Tutorials, Videos sowie ein Blog. Auch werden Kunden mit aktuellen Marktanalysen und Expertentipps versorgt.

Direkt zum Binäre Optionen Testsieger BDSwiss

Die Ersteinzahlung des neuen Kunden wird seitens des Brokers belohnt, aber erst auf Nachfrage. Die Regelungen bei BDSwiss sehen es vor, dass nach der Kontoeröffnung ein telefonisches Gespräch mit einem sogenannten Account Manager erfolgt. In diesem Gespräch werden die Rahmenbedingungen zum Binäre Optionen Konto besprochen.

Bei BDSwiss ist ein vielseitiges Angebot an Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes vorhanden und insgesamt sind sechs Optionsarten handelbar. Die Mindesteinsätze belaufen sich auf 25 Euro und das mit Maximalrenditen von 89 Prozent.

<strong>Fazit: Es ist nicht möglich, bei BDSwiss Tradern zu folgen

Wer den Handel mit binären Optionen gerne den Profis überlässt und nach einem Broker sucht, der es möglich macht, die Strategien erfahrener Trader zu kopieren, der wird bei BDSwiss nicht fündig. Bei diesem zypriotischen Broker ist nur der klassische eigenständige Binäroptionshandel möglich. Hier sind allerdings fast ausschließlich gute Rahmenbedingungen zu finden. Der Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Eine vielseitige Produktpalette ist ebenso vorhanden wie eine professionelle Umsetzung der angebotenen Leistungen. Die Abwicklung von Ein- und Auszahlungen klappt reibungslos und für den Zahlungsverkehr werden keine Gebühren erhoben. Die Webplattform ermöglicht effizientes Trading und gewährleistet eine schnelle Orderausführung. Eröffnen auch Sie ein Konto bei BDSwiss und profitieren Sie von der Vielfalt des Angebots beim Broker.

 

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: