BDSwiss Regulierung 2017: zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC reguliert den Broker

BDSwiss RegulierungWenn Sie der Meinung sind, dass alle Broker der Welt durch eine Finanzaufsichtsbehörde reguliert werden, dann tippen Sie leider daneben. Es gibt noch immer eine Vielzahl von Brokern weltweit, die sich keiner Regulierungsbehörde stellen und demnach unkontrolliert im Markt agieren. Und selbst wenn ein Broker eine Regulierung hat, sollte man noch unbedingt nachschauen, in welchem Land sich die Regulierungsbehörde befindet. Die Regulierung durch eine Finanzaufsichtsbehörde in der EU hat eine andere Bedeutung für den Kunden in der EU, als eine Regulierungsbehörde in irgendeinem exotischen Land. Safety first – gilt auch für die Registrierung bei einem Broker.

  • Hauptsitz innerhalb der europäischen Union
  • Regulierung durch eine Finanzaufsicht in der EU
  • Rechtssicherheit durch EU und europäische Gerichte

Inhaltsverzeichnis

  • Die BDSwiss CySec Regulierung sorgt für Vertrauen!
  • Die BDSwiss CySec Regulierung sorgt für Rechtssicherheit!
  • Fazit: Die BDSwiss CySec Regulierung!

Die BDSwiss CySec Regulierung sorgt für Vertrauen!

EU-ReguliertMit der BDSwiss CySec Regulierung hat sich der Broker einer Regulierung durch eine Finanzaufsichtsbehörde in der EU unterworfen.  BDSwiss ist eine der Marken der Keplero Holdings Litd. mit dem  Sitz in Limassol auf Zypern. BDSwiss ist der Firmenname bzw. Handelsname der Investmentfirma Keplero Holdings Ltd., die sich durch die Cyprus Securities and Exchange Commission unter der Lizenznummer 100/13 regulieren lässt. Gleichzeitig hat der Broker eine Postanschrift in Deutschland, in Frankfurt am Main. Außerdem ist das Unternehmen in 31 Ländern bei den Finanzaufsichtsbehörden gemeldet, die auch bei eventuellen Problemen die Ansprechpartner in den einzelnen Ländern für ihre Bürger sind. Mit diesem umfassenden Angebot hat nach unseren BDSwiss Erfahrungen der Broker BDSwiss das Vertrauen vieler Trader in unterschiedlichen Ländern erreicht und es gibt auch keinerlei Hinweise dafür, dass das Vertrauen in irgendeiner Weise missbraucht wurde.

Die BDSwiss CySec Regulierung sorgt für Rechtssicherheit!

Neben der BDSwiss CySecRegulierung durch eine in der EU ansässige Finanzaufsichtsbehörde, sorgt alleine schon der Hauptsitz in der EU für eine gewisse Rechtssicherheit für die BDSwiss Kunden. Der Hauptsitz innerhalb der Europäischen Union ist gleichzeitig Garant dafür, dass bei etwaigen Rechtsstreitigkeiten die europäischen Gesetze und europäischen Gerichte das letzte Wort haben. Es ist naheliegend, dass bei einem Rechtsstreit in einem exotischen Land in Asien oder in irgendeiner anderen weit entfernten Ecke auf der Welt in einem kleinen Inselstaat der Trader und auch jeder andere Mensch manchmal wenig Chancen haben dürfte einen Prozess zu gewinnen. Mit den Gerichten in der EU wird das in einem anderen Land sicher auch manchmal nicht ganz einfach, aber die Rechtsgrundlage und damit die Rechtssicherheit sind unvergleichlich größer.

Fazit: Die BDSwiss CySec Regulierung!

uebersicht

Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Die BDSwiss CySec Regulierung ist eine Sicherheit für Kunden des Brokers. Der binäre Optionen Broker BDSwiss ist ein Firmennamen der Keplero Holding, die sich der Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsicht unterworfen hat. Damit schafft der Broker Vertrauen und Rechtssicherheit für seine Kunden. Der Hauptsitz in der EU und die Regulierung durch eine Finanzaufsichtsbehörde in der EU sollten in keinem Binäre Optionen Broker Vergleich fehlen.

Weitere regulierte Broker: BDSwiss Alternative

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: