Bei der BDSwiss Auszahlung bei den Gebühren sparen!

BDSwiss ist ein regulierter Broker mit dem Hauptsitz in Limassol auf Zypern. Der Binäre Optionen Broker BDSwiss wird nach den Regeln der EU durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert und die BDSwiss Erfahrungen sind bei Tradern durchweg positiv. Zu den wichtigsten Kriterien, die bei der Brokerwahl entscheidend sind, gehört die Auszahlung. Vorweg kann man bereits sagen, dass die BDSwiss Auszahlung schnell, korrekt und zuverlässig erfolgt. Die Regeln für die Auszahlung vom Handelskonto werden auf der Website und in den Geschäftsbedingungen dargestellt.

  • BDSwiss Auszahlung bereits ab 100 Euro
  • Auszahlung über Kreditkarte / Debitkarte oder als Banküberweisung möglich
  • Bei Einzahlungen mit Kreditkarte kann die BDSwiss Auszahlung kostenlos erfolgen

Inhaltsverzeichnis

  • 10/10 Punkte Tipps für die BDSwiss Auszahlung!
  • BDSwiss Einzahlung mit Kreditkarte ermöglicht kostenlose Auszahlung!
  • BDSwiss Auszahlung ist schon ab 100 Euro möglich!
  • Wichtige Bedingung für die kostenlose BDSwiss Auszahlung!
  • Fazit für die BDSwiss Auszahlung!

10/10 Punkte Tipps für die BDSwiss Auszahlung!

ExtrasBei einem Binäre Optionen Broker Vergleich sind die Modalitäten für die Auszahlung für viele Trader wichtig und sie verknüpfen die Entscheidung für die Eröffnung eines Handelskontos vielfach an diesen Punkt. Aus diesem Grund kommt auch der BDSwiss Auszahlung eine besondere Bedeutung zu. Wir möchten nachfolgend die Vorteile und Nachteile gegenüberstellen und damit einen Überblick über die wichtigsten BDSwiss Auszahlungsmodalitäten geben.

BDSwiss Einzahlung mit Kreditkarte ermöglicht kostenlose Auszahlung!

Wer ein Handelskonto beim Broker BDSwiss eröffnet und die Ersteinzahlung vornehmen möchte, sollte sich auf jeden Fall vorab über die BDSwiss Einzahlung und die BDSwiss Auszahlung informieren. Wichtig ist dabei, sich die BDSwiss Gebühren anzuschauen, die bei Auszahlung mit Kreditkarte unter bestimmten Bedingungen kostenlos sein können. Über die genauen Voraussetzungen kann sich jeder in den BDSwiss Geschäftsbedingungen informieren.

BDSwiss Auszahlung ist schon ab 100 Euro möglich!

Für viele Trader sind die Höhe der Mindesteinzahlung und der Mindestauszahlung wichtig, weil sie ein vergleichbar geringes Tradingkapital zur Verfügung haben. Das gilt vorwiegend für Anfänger im Trading und Trader, deren Tradingkapital begrenzt ist. Beim binäre Optionen Broker BDSwiss ist die Mindesteinzahlung für die Eröffnung eines Handelskontos 100 Euro und auch für die BDSwiss Auszahlung wurde ein Mindestbetrag von 100 Euro oder – je nach Währung auf dem Handelskonto – auf 100 US-Dollar festgelegt.

Wichtige Bedingung für die kostenlose BDSwiss Auszahlung!

antwortWichtig für den Trader für eine kostenlose BDSwiss Auszahlung ist der Punkt 9.11. in den Geschäftsbedingungen. Dort steht, dass eine gebührenfreie Auszahlung nur möglich ist, wenn die Summe der eingezahlten Beträge mindestens einmal gehandelt wurde. Sollte das nicht der Fall sein, können auch bei Auszahlung mit Kreditkarte 5% des Auszahlungsbetrags oder mindestens 25 Euro Auszahlungsgebühr berechnet werden. Eine weitere wichtige Bedingung ist, dass eine BDSwiss Auszahlung mit Kreditkarte nur in der Höhe erfolgen kann, in der auch die Ersteinzahlung vorgenommen wurde. Das bedeutet mit anderen Worten, dass bei der Mindesteinzahlung von 100 Euro per Kreditkarte auch nur 100 Euro kostenlos per Kreditkarte als Auszahlung zur Verfügung stehen. Wenn der Betrag auf dem Handelskonto höher ist, wird der Rest per Banküberweisung ausgezahlt und mit einer Gebühr von 25,00 Euro belegt.

Fazit für die BDSwiss Auszahlung!

uebersichtEine kostenlose BDSwiss Einzahlung und gebührenfreie BDSwiss Auszahlung kann nur mit der Kreditkarte erfolgen. Die Auszahlung über Kreditkarte kann allerdings nur in der Höhe der getätigten Ersteinzahlung erfolgen. Bei Auszahlung mit Banküberweisung oder mit einem Scheck werden in jedem Fall Auszahlungsgebühren berechnet. Die Mindesteinzahlung und die Mindestauszahlung sind mit nur 100 Euro erfreulich gering. Um eine kostenlose BDSwiss Auszahlung zu erreichen, muss allerdings die Summe der eingezahlten Beträge mindestens einmal gehandelt worden sein. Das bedeutet, dass der Trader immer nur die Beträge auf das BDSwiss Handelskonto einzahlen sollte, die er auch handeln möchte.

Wer diese Regel einhält, kann beim Broker BDSwiss ein kostenloses Handelskonto mit kostenloser Einzahlung und gebührenfreier Auszahlung führen und sich so ganz auf den Handel mit binären Optionen konzentrieren. Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Zu beachten ist nur, dass bei Auszahlungen, die über der Mindesteinzahlung mit Kreditkarte erfolgen, immer Überweisungsgebühren fällig werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

"Trading für Anfänger"
Gratis
Downloaden

Das Wissenspaket für den
Einstieg ins Trading.
Achtung - das EBook gibt es
nur für kurze Zeit kostenlos.
Bitte geben Sie einen Namen ein
Bitte geben Sie eine gültige eMail an
Auch interessant: